Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Durchfluss berechnen mit Qh Kurve

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    22
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem. Ich muß anhand eines Höhenstandes einen Durchfluss berechnen. Ich habe eine QH-Kurve mit 40 Stützpunkten.
    Für alle 10 cm habe ich den passenden Durchfluss.

    Wie kann ich das am besten bewerkstelligen? Ich habe eine S7 CPU 315.

    Kann mir jemand helfen?

    Gruß Omit
    Zitieren Zitieren Durchfluss berechnen mit Qh Kurve  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Siehe das folgende Programmbeispiel:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=10337

    Gruß Kai

  3. #3
    omit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    22
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist für mich als Anfänger zwar nicht ganz verständlich aber ich werd mich mal dran versuchen.

    Gruß Omit

  4. #4
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Was verstehst Du denn nicht?

    Hier ist einmal ein kurzes Beispiel für die Berechnung einer Trendlinie in Microsoft Excel 2000:

    Die Wertepaare in Excel eingeben und als Diagramm darstellen.

    Im Diagramm mit der rechten Maustaste auf die Datenreihe klicken und im Kontextmenü den Menüpunkt Trendlinie hinzufügen auswählen.

    Im Register Trendlinie hinzufügen im Registerblatt Typ als Trend-/Regressionstyp den Typ Polynomisch mit der Reihenfolge 4 auswählen.

    Im Register Trendlinie hinzufügen im Registerblatt Optionen einen Haken bei Gleichung im Diagramm darstellen machen.

    Im Register Trendlinie hinzufügen mit der Maus auf OK klicken.

    Im Diagramm wird die Trendlinie mit der Gleichung der Trendlinie eingefügt.

    Die Gleichung der Trendlinie kann in STEP 7 programmiert werden.

    Gruß Kai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Bei der Berechnung der Gleichung der Trendlinie ist auch folgender Beitrag aus der Microsoft Knowledge Base zu beachten:

    ID122967 Diagramm-Trendlinien-Formel in Excel ist ungenau

    Gruß Kai

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    134
    Danke
    76
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    In der OSCAT-Bibliothek sind Bausteine für Interpolation vorhanden. Dort können die Wertepaare direkt im DB hinterlegt. Weiss allerdings nicht mehr, wieviele maximal möglich sind.

  7. #7
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    209
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Moin moin ...

    da ich den Baustein in OSCAT erst vor kurzem angeschaut hab bin ich mir fast sicher das es 5 Paare sind ...

    Gruss,
    michael

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    134
    Danke
    76
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Kann durchaus sein. Wenn seine Kurve nicht zu "komplex" ist, könnte es ja reichen.

  9. #9
    omit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    22
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich hab mich heut mal an dem Beitrag von Kai versucht und bin gescheitert.
    Ich hab einen Höhenstand und dann noch 35 Stützpunkte für den Durchfluss. Muß ich nun erst die Trendlinie mit Excel machen um die Formel zuerhalten? Oder geht es auch ohne Excel. Ich hab Excel 2000 und hab es damit versucht.
    Leider kam nichts tolles dabei raus.

    Gruß Omit

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von omit Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Antworten. Ich hab mich heut mal an dem Beitrag von Kai versucht und bin gescheitert.
    Ich hab einen Höhenstand und dann noch 35 Stützpunkte für den Durchfluss. Muß ich nun erst die Trendlinie mit Excel machen um die Formel zuerhalten? Oder geht es auch ohne Excel. Ich hab Excel 2000 und hab es damit versucht.
    Leider kam nichts tolles dabei raus.

    Gruß Omit
    Kai hatte ja auch einen Link mitgegeben, da findest du ein Beispiel für Excel. Probier das doch mal mit deinem Excel2000 aus.

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...33&postcount=9
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Stützpunkt Kurve
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:30
  2. Berechnung Wärme und Durchfluss
    Von SAL im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 17:12
  3. Kurve als Sollwert...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 20:55
  4. Kurve als CSV speichern
    Von Steff_F im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 15:25
  5. Durchfluss einer Rohrleitung berechnen
    Von hubert im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 12:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •