Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Studienarbeit Siemens vs. Codesys

  1. #1
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    26
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    im Rahmen einer Studienarbeit soll ich für ein Unternehmen eine Ausarbeitung erstellen.
    Es geht darum die beiden Systeme Siemens S7 / Step7 und Codesys oder anderen offenen Plattformen wie Beckhoff TwinCat gegenüber zu stellen.
    Einsatzgebiet ist der Maschinen und Anlagenbau für Automatisierungslösungen.
    Wichtig ist der Bezug zur Praxis und die gesamtheitliche Kostenbetrachtung.

    Folgende Punkte habe ich mir als Vergleich überlegt:

    Vergleich Programmierumgebung:
    1) Programmierung in ST (SCL) wo sind die Unterschiede der Editoren
    2) Hardwarekonfigurator
    3) Diagnose und Variablentabellen
    4) Bibliotheksverwaltung
    5) Projektverwaltung

    Vergleich Hardware
    1) Vergleich Siemens, Beckhoff oder CoDeSys
    2) Konfiguration und Einbindung aller Komponenten in das Projekt

    Vergleich Kommunikation über Ethernet
    1) Unterschied Protokolle
    2) Einbindung von Komponenten

    Vergleich Einbindung von "Fremdsoftware" wie z.B.: Bildverarbeitung über AGLink (nur Siemens) oder ähnlichem bei Codeys.

    Vergleich "Marktstellung"
    1) Vorderungen / Vorgaben von Kunden


    Echtzeitkommunikation mit z.B.: Bildverarbeitung:

    Sonstige Vorteil von Siemens:

    Sonstige Nachteile von Siemens:

    Sonstige Vorteile von Beckhoff:

    Sonstoge Nachteile von Beckhoff:

    Sonstige Vorteile von Codesys mit z.B.: Beckhoff Hardware:

    Sonstige Vorteile von Codesys mit z.B.: Beckhoff Hardware:

    Vergleich Service:


    Dies sind die Punkte welche mir bisher mal so eingefallen sind.

    Hat von euch jemand vielleicht noch weitere Punkte die bei der Unterscheidung bzw. Betrachtung mit einbezogen werden müssen?

    Über weitere Punkte oder die eine oder andere Antwort auf die Fragen wäre ich sehr dankbar!

    Vielen Dank schon mal im Vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    S7_Student


    Weitere Punkte könnten sein :
    Wieviele Leute können an der Steuerung gleichzeitig arbeiten...(macht Siemens gut, zumindest bei der 400er)
    Werden Lüfter zum Kühlen gebraucht...
    Welcher Temperaturbereich...
    Safety fähige Steuerungen (bzw. Support dafür)
    Diagnosefähigkeit bei Ausfall von Komponenten im Betrieb...
    Hot Swap...
    Programmierbarkeit in C (da wäre auch B&R interessant)
    Deterministik...
    Anfälligkeit für Attacken aus dem Netz (Beckhoff hat teilweise Windows XP im Einsatz mit deaktiviertem Windows Update, kann von Vorteil sein...)
    Verfügbarkeit von schnellen I/O Modulen (Beckhoff hat da ein paar schöne Sachen...)
    Remanenz...
    Geändert von S7_Student (06.05.2009 um 03:42 Uhr)
    Zitieren Zitieren Studienarbeit Siemens vs. Codesys  

  2. #2
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Zitieren Zitieren Nützliche Informationen zum Thema  

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.109
    Danke
    2.807
    Erhielt 3.296 Danke für 2.174 Beiträge

    Standard

    Hallo S7_Studie,
    Reicht es nicht das Thema einmal zu erstellen..?
    Geändert von rostiger Nagel (06.05.2009 um 06:49 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Ein paar Kommentare:

    Wieviele Leute können an der Steuerung gleichzeitig arbeiten...(macht Siemens gut, zumindest bei der 400er)
    Werden Lüfter zum Kühlen gebraucht...
    Welcher Temperaturbereich...
    Safety fähige Steuerungen (bzw. Support dafür)
    Diagnosefähigkeit bei Ausfall von Komponenten im Betrieb...
    Hot Swap...
    Programmierbarkeit in C (da wäre auch B&R interessant)
    Deterministik...
    Anfälligkeit für Attacken aus dem Netz (Beckhoff hat teilweise Windows XP im Einsatz mit deaktiviertem Windows Update, kann von Vorteil sein...)
    Verfügbarkeit von schnellen I/O Modulen (Beckhoff hat da ein paar schöne Sachen...)
    Remanenz...

  5. #5
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Cool

    Hallo zusammen,
    ich weiß ein etwas verspäteterEinwurf.
    Nordamerika ist in GE und Rockwell Hand. Der Marktanteil von anderen anbieter wird mit unter 5% angegeben. Seit ca. 3 Jahren startet Siemens eine Offensive stößt aber durch die Profibuslastigkeit an Grenzen. Die Normung 1131 (was etwa CoDeSys entspricht) ist im Land der (un)begrenzeten Möglichkeiten nicht angekommen.
    Gruß von der Front

  6. #6
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Kosten sollten auch noch verglichen werden. Bei der Softwareentwicklung wird es nicht viel ausmachen, aber die Siemens Hardware und die Lizenzkosten für STEP7 und WinCC Flexible unterscheiden sich doch deutlich von anderen Produkten.

Ähnliche Themen

  1. Studienarbeit Siemens vs. Codesys
    Von S7_Student im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 09:55
  2. Projekt Siemens mit Codesys
    Von m_techniker im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 12:49
  3. Siemens SPS S7 300 mit CoDeSys programmieren
    Von mwissen im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 12:51
  4. Siemens SCL vs. Codesys/Beckhoff/Phoenix
    Von Stuhlbein im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 22:13
  5. CoDeSYS oder Siemens
    Von Roos im Forum Stammtisch
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 22:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •