Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zugriff auf Temporäre Variablen eines FC

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    125
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi
    kann man in AWL die Temporären Variablen eines FC von anderm FC aus verändern ?
    Zitieren Zitieren Zugriff auf Temporäre Variablen eines FC  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Nein
    ................
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Warum willst Du denn überhaupt so einen Schrott machen?

    Zum Austausch zwischen FCs kann man die IN/OUT und IN_OUT Variablen verwenden.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #4
    Fluffi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    125
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    und wie mach ich einen Zugriff auf IN_OUT in AWL ?
    Geändert von Fluffi (12.05.2009 um 20:27 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zäunen wir gerade das Pferd von hinten auf?

    Was willst Du denn machen? Was sollen die FCs denn machen? Werden diese FCs mehrfach aufgerufen?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #6
    Fluffi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    125
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich hab einen FC der mit sehr vielen temporären Variablen arbeitet. Einige davon möchte ich gerne von außen ändern können.
    Ich möchte aber den FC nicht mit Eingangsparametern aufrufen und schon gar nicht einen weitern DB verwenden.
    Ich möchte diese Variablen einfach als globale Variablen verwenden, aber ohne Symboltabelleneintrag.

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Nein
    ................
    Fast...

    Nur der Vollständigkeit halber: Bei einer S7-400 kann man auf die Lokaldaten des Vorgängerbausteins zugreifen (einige Leute jetzt mal die Augen zuhalten, ich machs mal in klein):

    Code:
          L     DW#16#87000000              // Bereichskenung VL (nur bei S7-400)
          T     #ptr
          LAR1  #ptr                        // ins Adressregister laden
          L     W [AR1,P#2.0]               // Offset wird über p#x.y angegeben, hier LW 2
          T     MW   100                    // Testausgabe
    
          L     876
          T     W [AR1,P#0.0]               // Lokaldaten des Vorgängerbausteins überschreiben

  8. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich weiß ja nicht wie die Kollegen das sehen aber mir fällt dazu nur:
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    wer sowas programmiert frisst auch kleine kinder
    ...
    ein.

    ;o)
    Geändert von zotos (13.05.2009 um 19:40 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    FvE (13.05.2009)

  10. #9
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fluffi Beitrag anzeigen
    Ich möchte aber den FC nicht mit Eingangsparametern aufrufen und schon gar nicht einen weitern DB verwenden.
    Ich möchte diese Variablen einfach als globale Variablen verwenden, aber ohne Symboltabelleneintrag.
    He Fluffi,

    du willst
    keine Eingangsparameter
    keinen DB
    keinen Symboltabelleneintrag

    was willst du dann?

    Maoam?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. #10
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Paule bringt es irgendwie schon recht treffend auf den Punkt. Was willst Du? Ich denke das eigentliche Problem, liegt an Deiner konzeptionellen Herangehensweise. Eigentlich kennst Du doch alle Mittel die Du zur Verfügung hast. Merker, DBs, FBs. .....
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf OPC Variablen
    Von mariobc im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 19:33
  2. Zugriff auf temporäre Daten in OB
    Von Holger Levetzow im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 09:48
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 13:07
  4. Temporäre Variablen in einem FB
    Von CanYouHelpMe im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 11:24
  5. Zugriff auf einen UDT / Array mit Variablen?
    Von MSP im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 21:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •