Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: 2 PID regler hintereinander

  1. #11
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also Hank,


    soweit war es doch klar:
    Meine Antwort
    wenn Du nur den High Limit Ausgang von Regler 1 auf den INT_Hold von Regler 1 schaltes, macht der Regler nie wieder weiter.
    Deine Antwort
    okay verstanden!
    und jetzt willst Du es wieder machen und fragst das gleich nochmal in einem neuen Thema???
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  2. #12
    hank12 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Paule,

    um die ganze Sache komplett zu verstehen wollte ich nochmals das verhalten von einem einzelen Regler mit INT Hold durchleuchten. Also hört der regler jetzt auf wenn er die obere Grenz erreicht hat? Kieler hat mich etwas verwirrt. Ich habe gedacht, dass das INT_Hold Bit gesetzt werden muss... aber scheinbar macht der regler nun automatisch ANTI WIND UP?

    Die zweite sache hatte ich nun doch nicht ganz verstanden warum der regler stehen bleibt und dort verharrt! ...würde doch der ISTWERT über den Sollwert steigen und damit den Stellwert abbauen, und damit das HLM Bit rücksetzen und damit wäre doch INT_HOLD wirder nicht gesetzt? Also ohne Zuhilfe von Informatuionen vom 2ten Regler

    Sorry dass ich hier nochmals nachfrage, aber vielleicht kannst du noch mein Unverständnis aufklären..

    grüsse

  3. #13
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hallo Hank,

    der Regler bleibt stehen wenn er die Obergrenze erreicht hat oder das INT_HOLD gesetzt wird.

    Du hast recht wenn Du sagst:
    würde doch der ISTWERT über den Sollwert steigen und damit den Stellwert abbauen, und damit das HLM Bit rücksetzen und damit wäre doch INT_HOLD wirder nicht gesetzt? Also ohne Zuhilfe von Informatuionen vom 2ten Regler
    Du musst den Regler 1 nur sperren (INT_HOLD) wenn Du willst das Regler 1 erst dann zurück regelt wenn Relger 2 auf seinem Minimum Wert ist.
    Sonst würden beide Regler gleichzeitig rückwärts laufen, da ja Ist über Soll ist.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. #14
    hank12 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Okay,

    also ich hätte das jetzt so gelöst:

    wenn Regler 1 das High_LIM Bit setzt so wird der Sollwert dem Regler 2 übergeben. Wenn das High LIM Bit vom Regler 1 nicht gesetzt ist so ist der Sollwert für den Regler 2 gleich dem Istwert und der Regler 2 würde nichts tun! Über das Übergeben von dem jeweiligen sollwert würde ich also den regler 2 "abschalten"

    so wäre sichergestellt, dass Regler2 erst dann kommt wenn Regler 1 am Limit ist und Regler 1 erst dann wieder freigegeben wird wenn das eigene Limit unterschritten wird. So kann ich auch ohne Probleme Totbandzonen (deadband des reglers) einstellen ohne dass irgendwetwas im Hintergrund aufintegriert wird. ??

    was sagt Ihr dazu?

Ähnliche Themen

  1. Zwei FC105 hintereinander
    Von Strohsternbastler im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 12:49
  2. drei Zähler hintereinander
    Von lieuthnant im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 11:48
  3. FC hintereinander
    Von Pinguino im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 14:37
  4. Anfänger 2 Timer hintereinander
    Von ingi70 im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 18:15
  5. Zählwerte hintereinander in einem DB ablegen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •