Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fb41 com_rst

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen, wie wird eigentlich der Eingang COM RST des GB41 gehandhabt? Wie wird der in der praxis verwendet? Dieser setzt doch den Regler auf die Deafultwerte zurück.

    Kann man sagen, dass der COM RST aktiviert werden soll, wenn der Regler einmal aktiviert wird… aber das kommt doch nur beim Neustart vor?
    Zitieren Zitieren Fb41 com_rst  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    442
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also den COM_RST habe ich nur mit dem Merker Neustart der CPU verknüppelt oder zusätzlich noch mit einem freien Merker den ich dann über Steuern/Variable mal kurz setze wenn ich meine ein Problem mit dem Regler zu haben. Meist während der IBN.

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Servus,

    die ganzen Parameter werden dabei nicht zurückgesetzt, nur ein Teil. Beispielsweise wird der aktuell wirkende P, I und D-Anteil zurückgesetzt. Meldeausgänge werden ebenfalls zurückgesetzt.

    Im Handbuch zum Regler wird der Rücksetzeingang mit einem CPU Neustart verbunden.

    Ich selbst hab den COM_RST Eingang außer bei der Inbetriebnahme noch nie verwendet und ihn deshalb auch nicht beschaltet.

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hi,

    eure Antworten überraschen mich aber!
    Wenn ich eine Pumpe regle, setze ich den Regler natürlich zurück wenn ich die Pumpenfreigabe wegnehme, damit ich anschließend wieder gezielt hoch regeln kann.

    Wir haltet ihr den Regler an? Nur mit Int_Hold???
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    I-Anteil festhalten, P- und D-Anteil ausschalten, so hab ich den Regler bis jetzt immer angehalten.

  6. #6
    hank12 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich denke wenn die Freigabe weggenommen wird oder auf Manuell umgesdchalten wird kann man entweder den I-Anteil anhalten (es reicht eigentlich der I-Anteil) oder eben den Com reset zu aktivieren wie paule schon meint.

    Aber allgemein mal gesprochen einen I-Anteil zu verwenden ist doch in den meisten eigentlich allen Fällen nicht immer sinnvoll:
    - Solche regler sind doch erstens mal sehr schwer einzustellen- Zwietens habe ich bis jetzt noch nie eine reine P-regelstrecke gesehen, ein gewisser integraler Anteil ist immer dabei, damit sollte sich die Regeldifferenz dann erübrigen. Nur in machen Fällen würde ich einen I-Anteil mit reinnhemen, aber extrem klein gewählt...

Ähnliche Themen

  1. kühlen mit FB41
    Von roman79 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 11:24
  2. FB41 und INT Hold
    Von hank12 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 01:27
  3. Drehzahlregelung mit FB41
    Von SteveBarcode im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 13:06
  4. Ausgabewert am fb41
    Von stephan282 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 19:20
  5. Hysterese am Fb41
    Von stephan282 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 20:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •