Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Udp

  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    53
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte eure Hilfe, und zwar es geht um die Kommunikation zwischen PC und SPS via UDP.

    ich habe ein CPU 315 2PN/DP und ein CP 343-1 Lean.

    ich wollte Telegramm von SPS zu PC bzw andere Anlage senden & empfangen.
    wie kann ich die Telegramme vom PC senden bzw. Empfangen

    leider ich bin neue in diesem Gebiet daher wäre sinnvoller wenn jemand mir paar Tipps oder Beispiel wäre nicht schlecht.

    vielen Dank
    Zitieren Zitieren Udp  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Was ist denn auf dem PC vorhanden? Gibt es da eine fertige Applikation? Oder muss die noch geschrieben werden? In welcher PC-Programmiersprache? Und warum UDP?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    25.01.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    53
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    dank für dein antwort,

    apropo deine frage ich wollte erstmal mit dem UDP anfagen dann mit TCP...

    bezuglich die andere frage leider hab ich gar nicht. haben sie eine lösung für mich bzw. gibt es kein Tools dafür
    Zitieren Zitieren Udp  

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von Romanni
    apropo deine frage ich wollte erstmal mit dem UDP anfagen dann mit TCP...
    Dann würde ich Dir empfehlen, bei Ethernet Verbindungen das UDP lieber zu vergessen. Es ist in keinster Weise gewährleistet, dass die über UDP verschickten Daten auch beim Empfänger ankommen. Damit ich mir hier einige Tipperei erspare, mal ein Link zur Erklärung der Unterschiede zwischen UDP und TCP :

    http://www.router-forum.de/board-faq...52-page-1.html

    Und selbst ein reines TCP auf Basis von WinSock kannst Du getrost vergessen, Du musst Dir dann einen eigenen Protokollrahmen in der SPS und auf dem PC schreiben. Also was soll das ?

    Warum versuchen manche Leute immer, einen Protokollstack auf der Ebene der SPS nachzubilden anstatt fertige Protokolltreiber zu benutzen ??
    Für die Kommunikation zwischen SPS <--> SPS oder SPS <--> PC hat die S5 und die S7 im Bauch Kommunikationsprotokolle integriert. Es macht absolut keinen Sinn, andere als diese integrierten Protokolle bis runter auf die OSI-Ebene 2 in STEP5 oder S7 nachzubilden. Basta und Aaaargghhh

    Und hier findest Du zwar keine Tools, aber absolut industrietaugliche Kommunikationstreiber für eine Vielzahl von Kommunikationsprotokollen (wie RK512, MPI, S7Online, RFC1006 (ISO on TCP) usw.) und UDP ist aus guten und schon vorstehend erwähnten Gründen nicht dabei :

    http://www.deltalogic.de/content/view/21/38/lang,de/


    Gruß

    Question_mark
    Geändert von Question_mark (14.05.2009 um 22:55 Uhr) Grund: Rechtschreibung war heute nicht besonders gut ..
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren UDP oder TCP ?  

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •