Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: coros op25

  1. #1
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe kaum Ahnung von SPS. Ich habe ein ein Siemens COROS OP25 beschenkt bekommen, siehe Anhang. Kann man an dem Bild erkennen, ob das OP25 überhaupt noch richtig funktioniert oder ob es kaputt ist. Ich habe auch noch eine andere Frage, kann man das OP25 direkt über eine der vorhandenen Schnittstellen ansprechen um Daten auf dem Display darzustellen, ich habe vor das Display als Anzeige in einem Mikrocontroller-System einzusetzen, falls es möglich ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren coros op25  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Vielleicht siehst du dir erstmal das Handbuch an, dann wird einiges klarer.
    Du brauchst auf jeden Fall eine Software (ProTool), um das, was das OP anzeigen soll, zu projektieren.
    Die Suchfunktion hier im Forum wird dir allerhand Informationen liefern.
    So, wie es aussieht, ist das OP soweit funktionsfähig, es ist anscheinend keine Projektierung geladen, weil es beim Einschalten in den Transfermodus wechselt und auf die Übertragung einer Projektierung wartet.

    Grüße von HaDi

  3. #3
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Ich habe auch noch eine andere Frage, kann man das OP25 direkt über eine der vorhandenen Schnittstellen ansprechen um Daten auf dem Display darzustellen, ich habe vor das Display als Anzeige in einem Mikrocontroller-System einzusetzen, falls es möglich ist.
    Also vorweg: Mitdem Programm ProTool wird das "aussehen" der einzelnen Bilder gemacht.

    Diese "aussehen" bleibt permanent stehen.

    Durch senden von Informationen kannst du die "Variablen", die du zuvor mit
    ProTool festgelegt hast lesen und/oder schreiben.

    Auch die Anwahl der "Seite" und das drücken der Tasten kommen in einem "Datenstrom" zurück.


    Ich denke zu glauben was du benötigst.
    Du benötigst z.b.
    send( 1, "Testtext") --> anzeigen "Testtext" auf zeile 1
    send( 2, "2.Zeile") --> anzeigen zweite Zeile
    lese (Key) --> abfragen der Taste


    Das ich mit diesem Gerät NICHT möglich.

    Eventuell durch tricks:
    Projektiere die Zeilen als Text-Variablen (Mit ProoTool)
    Ändere den Inhalt dieser Textvariablen --> Anzeige wird aktualisiert.

    Ist jedoch ein grosser Aufwand.
    Das Protokoll steht bei der Siemens-Webseite zur verfügung.

    Bei Bedarf nochmals hier nachfragen, dann werde ich versuchen es zu finden.
    Karl

Ähnliche Themen

  1. Coros-cs v1.9
    Von kpeter im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 15:56
  2. Simatic OP25
    Von Fantasyhill im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 18:34
  3. Op25 -> Op170b
    Von Arek im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 10:44
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 16:44
  5. coros op 15
    Von Mario im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 17:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •