Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenbausteine (DB)

  1. #1
    t1m0n Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat jemand eigentlich eine gute Seite oder Dokumentation zum Umgang mit Datenbausteinen?

    Also ich habe nun so grundsetzliches gemacht, also FUP, KOP AWL-
    UND/ODER-Verknüpfungen, XOR, SR/RS Flip-Flops

    Nun wollte ich mich ein wenig an die Datenbausteine (DB) vorwagen.
    Allerdings kA was man damt alles machen kann, deswegen suche ich eine Hilfreiche Doku, am besten mit Übungsaufgaben für S7, die mir den Umgang erklären.
    Zitieren Zitieren Gelöst: Datenbausteine (DB)  

  2. "Für die Kommunikation mit PC-Programmen kommt den Datenbausteinen die grösste Bedeutung zu, da hier normalerweise vom SPS-Programm aggregierte Datenstrukturen zwischengespeichert werden, die vom PC abgerufen und sinnvoll ausgewertet werden können – also zum Beispiel Betriebsdaten und Maschinendaten. Auch im umgekehrten Fall – der PC soll Daten zur SPS schicken, wie zum Beispiel Rezepturen – werden Datenbausteine für den Datenaustausch benutzt. Man kann sich die Datenbausteine der SPS für diese Zwecke als eine Art “Dual Ported RAM” oder “shared memory” vorstellen, über das SPS und PC Daten miteinander austauschen."


  3. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Im Prinzip stellen Datenbausteine zusätzlichen Speicherplatz zur Verfügung. Man kann auch alles mit Merkern machen, aber zum Einen wird der Platz schnell knapp, wenn man z.B. Zahlen in Merker-Doppelworte packt und dann eben gleich 32 Merker belegt. Zum Anderen faßt man in Datenbausteinen normalerweise Daten oder Variablen zusammen, die für eine bestimmte Teilaufgabe benötigt werden Das macht ein Programm übersichtlicher und flexibler, da man neue DBs hinzufügen oder DBs erweitern kann.

    Also ich habe nun so grundsetzliches gemacht, also FUP, KOP AWL-
    UND/ODER-Verknüpfungen, XOR, SR/RS Flip-Flops
    Das sind alles Dinge, die ausschließlich binäre Logik umfassen. Sie profoitieren nicht sehr vom Einsatz von Datenbausteinen. Meiner Meinung nach solltest du dich zunächst mit Rechenoperationen (Arithmetik) vertraut machen. Damit werden häufig regeltechnische Aufgaben programmiert, wobei die Eingangssignal oft von Analogeingängen stammen und die Ergebnisse über Analogausgaben an die Stellglieder weitergegeben werden.

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Für die Kommunikation mit PC-Programmen kommt den Datenbausteinen die grösste Bedeutung zu, da hier normalerweise vom SPS-Programm aggregierte Datenstrukturen zwischengespeichert werden, die vom PC abgerufen und sinnvoll ausgewertet werden können – also zum Beispiel Betriebsdaten und Maschinendaten. Auch im umgekehrten Fall – der PC soll Daten zur SPS schicken, wie zum Beispiel Rezepturen – werden Datenbausteine für den Datenaustausch benutzt. Man kann sich die Datenbausteine der SPS für diese Zwecke als eine Art “Dual Ported RAM” oder “shared memory” vorstellen, über das SPS und PC Daten miteinander austauschen.
    Zitieren Zitieren Datenbausteine  

  5. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    unter Modul B4 wirst Du fündig.
    http://www2.automation.siemens.com/f...own_module.htm
    mfg

    dietmar

Ähnliche Themen

  1. Datenbausteine
    Von andiehm im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 10:39
  2. Datenbausteine auslesen
    Von poppypraun im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:39
  3. datenbausteine
    Von prinz1978 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 20:47
  4. Datenbausteine
    Von Stein77 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 16:42
  5. Datenbausteine
    Von Flo im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 01:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •