Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AS417/ Profisafe

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    38
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich möchte fehlersichere Daten (Meldungen, Sollwerte, ...) mit dem Sicherheitsprogramm einer AS417-4-2H austauschen.
    Die Signale bekomme ich über Profibus DP/Profisafe.
    Hat diese CPU überhaupt solche eine Schnittstelle (ein CP für profisafe)?
    Funktioniert es? Oder soll ich es irgendwie anders machen?

    Danke für die Hilfe
    Zitieren Zitieren AS417/ Profisafe  

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Fehlersichere Daten können von einer F-Baugruppe kommen, die spricht man aus dem F-Programm mit den entsprechenden F-Bausteinen an, oder von einer anderen F-CPU und dann mit: FB 223 "F_SENDDP" und FB 224 "F_RCVDP": Senden und Empfangen von Daten über PROFIBUS DP.

    Alles andere sind keine fehlersicheren Daten.

    Über eine S7-Verbindung geht's auch: FB 225 "F_SENDS7" und FB 226 "F_RCVS7": Kommunikation über S7-Verbindungen
    Geändert von derwestermann (28.05.2009 um 11:54 Uhr) Grund: Nachtrag
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu derwestermann für den nützlichen Beitrag:

    Waldi_März (28.05.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Wohl gemerkt das du damit F-DBs transferierst. Und dafür brauchst du auf beiden Seiten eine F-CPU. Ich hab zwar irgendwie keine Daten zu der Steuerung gefunden, denke aber das die mindestens eine Profibus Schnittstelle hat, die Profisafe unterstürzt.

    Meldungen und Sollwerte sind jetzt allgemein nicht etwas, was als "Fehlersicheres Signal" bezeichnet werden kann, bist du dir sicher das du die Signale Fehlersicher brauchst?

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Deltal für den nützlichen Beitrag:

    Waldi_März (29.05.2009)

  6. #4
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    38
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Signale werden über über Profibus DP(Profisafe) auf eine AS417F übertragen, Welche Signale das sind, weiß ich noch nicht.

    Danke für deine Hilfe.
    mfg

Ähnliche Themen

  1. Fehlersichere S7-300 mit PROFIsafe
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 12:20
  2. Fehlersichere S7-300 mit PROFIsafe
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:50
  3. Lichtvorhang und Profisafe
    Von Falle im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 14:02
  4. Profisafe in Mischkonfiguration
    Von Eddy001 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 07:24
  5. ProfiSafe max. Leitungslänge
    Von Johannes F im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 18:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •