Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Daten über Ethernet aus S7 auslesen

  1. #11
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    gitb es vlt. noch eine weitere S7 am Netz, die die Daten dann aus der SPS fetcht (einseitig projektiert) ?

    Gruß
    Flinn
    Zitieren Zitieren Fetchen?  

  2. #12
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    von eurer produktseite: "Unterstützte Betriebssysteme Windows 2000, XP, 2003, Vista"

    kein linux??? zumindest erkenn ichs da nicht draus
    Oberhalb dieser Tabelle mit deinem zitierten Eintrag steht folgender Text:
    "Die Entwicklerlizenzen für Linux und Windows CE sind aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht aufgeführt."
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (02.06.2009)

  4. #13
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Oberhalb dieser Tabelle mit deinem zitierten Eintrag steht folgender Text:
    "Die Entwicklerlizenzen für Linux und Windows CE sind aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht aufgeführt."
    wer lesen kann ist klar im vorteil - kostenpunkt? wie die anderen?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #14
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    wer lesen kann ist klar im vorteil - kostenpunkt? wie die anderen?
    Die WinCE- und Linux-Varianten kosten rund 1/3 mehr als die Standard-Windows-Varianten.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #15
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    BIG FAT WARNING:
    This is beta code and information. You assume all responsibility for its use.

    DANGER: DON'T connect to a PLC unless you are certain it is safe to do so!!! It is assumed that you are experienced in PLC programming/troubleshooting and that you know EXACTLY what you are doing. PLC's are used to control industrial processes, motors, steam valves, hydraulic presses, etc. You are ABSOLUTELY RESPONSIBLE for ensuring that NO-ONE is in danger of being injured or killed because you affected the operation of a running PLC.
    Also expect that buggy drivers could write data even when you expect that they will read only !!!

    Zitat Zitat von arcis Beitrag anzeigen
    Ich kann das schon verstehen, aber unser Zeugs muss schnell gebacken werden, zuverlässig sein und professionelle Unterstützung bei Problemen bieten können.
    Na ja, der 2. Teil, hinter DANGER, steht da wegen der verrückten Schadenersatzklagen, von denen man manchmal aus Amiland hört.
    Und nach Erfahrungen mit manchen Nutzern halte ich es auch hierzulande für möglich, daß mal jemand die Schreibfunktion an einer laufenden Maschine testet und NACHHER schaut, wo die wohl hingeschrieben hat...

  7. #16
    arcis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.12.2005
    Beiträge
    127
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Die WinCE- und Linux-Varianten kosten rund 1/3 mehr als die Standard-Windows-Varianten.
    Bei diesen Preisen verstehe ich auch, warum ein libnodave existiert.

    Man sollte sich vielleicht überlegen, diese Pakete in kleinere Module
    aufzuspalten. Bei diesen Zahlen wird erst mal ganz angestrengt über
    Alternativen nachgedacht. Hier gehts doch nur um eine trivialste
    Ethernetkommunikation zwischen einer SPS und einer Applikation. Und nur weil
    dieses popelige Protokoll nicht offen ist, wird einem ziemlich heftig in die Tasche gegriffen,
    übrigens auch bei Siemens.

    Bei Mitsubishi gibt es das alles umsonst.
    Wo nichts ist,
    da kann nichts sein.
    Zitieren Zitieren +  

  8. #17
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von arcis Beitrag anzeigen
    Bei diesen Preisen verstehe ich auch, warum ein libnodave existiert.

    Man sollte sich vielleicht überlegen, diese Pakete in kleinere Module
    aufzuspalten. Bei diesen Zahlen wird erst mal ganz angestrengt über
    Alternativen nachgedacht. Hier gehts doch nur um eine trivialste
    Ethernetkommunikation zwischen einer SPS und einer Applikation. Und nur weil
    dieses popelige Protokoll nicht offen ist, wird einem ziemlich heftig in die Tasche gegriffen,
    übrigens auch bei Siemens.

    Bei Mitsubishi gibt es das alles umsonst.
    Das Problem ist auch nicht das Ethernetprotokoll, sondern das was Siemens damit macht. Und dies dann auch noch bei den unterschiedlichsten Steuerungen zu testen.
    BTW: Bei den Entwicklerlizenzen fallen keinerlei Runtimegebühren mehr an. Unter Win32 gibt es aber auch als Alternative die Möglichkeit einer Runtimelizenz.

    Warum setzt ihr eigentlich keine Mitsubishi ein wenn es dort das alles umsonst gibt?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #18
    arcis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.12.2005
    Beiträge
    127
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Warum setzt ihr eigentlich keine Mitsubishi ein wenn es dort das alles umsonst gibt?
    Wir setzen die SPS ein, die der Kunde will. Und jetzt ist halt mal wieder Siemens dran.

    Es gibt da angeblich ein offenes "Fetch/Write" Protokoll aus S5 Zeiten von Siemens, mit dem man auch auf S7 CPU's zugreifen kann. Hat jemand zufällig einen Link zur Beschreibung zur Hand?
    Wo nichts ist,
    da kann nichts sein.
    Zitieren Zitieren +  

  10. #19
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von arcis Beitrag anzeigen
    Wir setzen die SPS ein, die der Kunde will. Und jetzt ist halt mal wieder Siemens dran.

    Es gibt da angeblich ein offenes "Fetch/Write" Protokoll aus S5 Zeiten von Siemens, mit dem man auch auf S7 CPU's zugreifen kann. Hat jemand zufällig einen Link zur Beschreibung zur Hand?
    Ist soweit ich weiß sogar in den Siemens-Kommunikationshandbüchern beschrieben. Erfordert allerdings im Gegensatz zu Lösungen wie libnodave oder AGLink eine Anpassung des SPS-Programmes.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  11. #20
    arcis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.12.2005
    Beiträge
    127
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erfordert allerdings im Gegensatz zu Lösungen wie libnodave oder AGLink eine Anpassung des SPS-Programmes.
    Mal schauen, ob wir den Kunden von einer Konfigurationsänderung in seinem Projekt überzeugen können. Erfordert wahrscheinlich 10 Minuten Überzeugungsarbeit. Auf alle Fälle wäre das mal eine Alternative.
    Wo nichts ist,
    da kann nichts sein.
    Zitieren Zitieren +  

Ähnliche Themen

  1. SPS über Ethernet auslesen
    Von Sophie6 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 11:32
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 15:11
  3. daten von s7 über ethernet auf PC mitschreiben
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 15:43
  4. Daten von SPS über Ethernet 2
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 07:17
  5. Daten von SPS über Ethernet
    Von lbuenger im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 12:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •