Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S7 Problem Fernwartung bricht ab

  1. #1
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich habe eine Anlage die läuft seit ca. 2 Jahren (CPU 317-2 PN/DP mit Diagnose Repeater und ca. 25 Busteilnehmer (Festo, Danfoss, B&R und Siemens)
    Der Teleservice läuft über (Analog->TS-AdapterII->Profibus)
    Wenn man sich vor Ort auf denn USB steckt funktioniert alles einwandfrei.
    Bei Fernzugriff
    Einwählen ->Ts-Adapter nimmt an
    Erreichbare Teilnehmer Alle sichtbar
    Bausteine Öffnen AS-Adapter bricht die Verbindung ab

    Ich habe schon den Repeater und TS-Adapter schon getauscht.
    Hat jemand evtl. eine Idee anwas soetwas liegen kann oder hatte jemand schon das selbe Problem?
    Ich bin mit meinem Latein am Ende

    FG Elektro Hirs
    Zitieren Zitieren S7 Problem Fernwartung bricht ab  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wo (Land/Stadt) steht denn die Anlage?

    Funktioniert das Telefonieren über die Verbindung problemlos?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Bei München
    Super Anschluß Daneben DSL 16000.
    Telefoniren und Analog einwahl internet funktioniert.
    Kann sowas auch am Telefonanschluß liegen?
    FG Elektro Hirs
    Zitieren Zitieren S7 Fernwartung bricht ab  

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Ist in deiner Hardware-config der Testbetrieb oder Prozessbetrieb aktiviert?

    Und, was für ein Modem verwendest du?

  5. #5
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Die läuft im Testbetrieb.
    Für den TS-Adapter II braucht man kein Modem sondern direkt Analog Westernstecker
    FG Elektro Hirs
    Zitieren Zitieren S7 Fernzugriff bircht ab  

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    könnte das der Fall sein?


    FRAGE:
    Woran kann es liegen, wenn die Verbindung über TeleService bei der Ferndiagnose ständig unterbrochen wird?
    ANTWORT:
    Eine schlechte Verbindung über TeleService kann durch die Einwahl des Modems in ein Netz eines Billiganbieters entstehen. Bei vielen Telefonanlagen gibt es die Voreinstellung, dass sich die Geräte immer über den zur Zeit günstigsten Tarifanbieter ins Telefonnetz einwählen. Die Anbieter werden somit nach den billigsten Tarifen automatisch von der Telefonanlage vorbestimmt. Doch nicht alle Anbieter unterstützen neben dem Telefonieren auch den Daten-/Fax-Dienst, der für eine Ferndiagnose über TeleService benötigt wird. Abhilfe:
    Durch das "Erzwingen" einer Verbindung - z. B. in das Netz der Deutschen Telekom mit der Einwahl 01033 - kann eine stabile Verbindung über TeleService ermöglicht werden.

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von elektro_hirs Beitrag anzeigen
    Kann sowas auch am Telefonanschluß liegen?
    Ist das evtl. ein VoIP-Anschluss? Ich habe von großen Problemen beim Faxversand über VoIP gehört, vielleicht betrifft dies ja auch andere Datendienste z.B. Modem.

    Gruß Michael aka Dumbledore

  8. #8
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Wir hatten auch Probleme bei Telefonanlagen die mit VOIP laufen.
    Der Siemens TS-Adapter scheint da Empfindlich zu sein. Wir sind dann auf einen anderen Anbieter umgestiegen. Ab da ging es ohne Ärger.
    Bei einem anderem Kunden gab es Probleme mit dem Port der Telefonanlage (Hipath). Da gab es Karten mit unterschiedlichem HW-Stand. Bei dem älteren Stand funktionierte es eher schlecht.

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  9. #9
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Das ist ein ISDN Anschluß mit 10 Nummern und Auerswald 2206 von der Telekom genau diesen Aufbau haben wir bei ca. 50-80 anderen Anlagen auch.
    Die Visu senden Sprachnachrichten Problemlos über denn Anschluß.
    Ich war bis jetzt der Meinung das es mehr am Profibus liegt als an dem Telefonanschluß da dieser funktioniert.
    FG Elektro Hirs
    Zitieren Zitieren Fernverbindung  

Ähnliche Themen

  1. Installation von S7 V5.5 bricht ab...
    Von Carlsson im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 08:47
  2. Problem mit Fernwartung
    Von wingo56 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 18:11
  3. Kommunikation TP <-> S7 bricht ab
    Von Majestic_1987 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 10:25
  4. Problem mit der Fernwartung...
    Von Rodewijn im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 13:36
  5. MPI Verbindung bricht ab.
    Von CheGuevara83 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 06:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •