Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Warum nicht USB...

  1. #21
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Ein Gedanke schwirrt mir noch durch den Kopf, da Mann mit einen
    USB-Stick vielleicht eine Art Parameter-Upload machen könnte.
    D.h. ich schicke den Kunden geänderte Daten per Mail, er zieht sich
    den Anhang auf einen USB-Stick. Wenn er dann den USB-Stick an
    das Gerät steckt z.B. Umrichter, könnte dann dieser erkennen das
    er die geänderten Parameter von Stick abgleicht. Andersherum könnte
    so vielleicht auch schnell eine Datensicherung gemacht werden, mit den
    Daten könnte dann der Kunde schnell mal ein defektes Gerät selber austauschen.
    Wäre schon eine schöne Sache….
    Du musst Dich entscheiden was Du willst. Ein USB Host Schnittstelle (USB A), oder eine USB Device Schnittstelle (USB B) ?
    Für programmieren wie Du es beschrieben hast, muss es ein Device Schnittstelle sein.
    Um ein USB Flash Stick anzuschliessen zu können, muss es ein Host Schnittstelle sein.
    Oder willst Du beide haben ? Man muss daran denken dass man bekommt es nicht umsonst. Was fast gratis ist in der PC-Welt wird teuer in der SPS-Welt.

    Für programmieren usw. bevorzüge ich Ethernet über USB B.
    Für datensicherung, bevorzüge ich ein Standard SD Slot über USB A.
    Jesper M. Pedersen

  2. #22
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    530
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Vielleicht macht es ja auch sinn Ethernet und USB zu installieren,
    wenn es dann mal Ärger mit der Ethernet Adresse oder ähnlichen dingen gibt,
    kann man immer noch schnell mit USB eine Diagnose machen.
    Nur weg von diesem Exotischen Sachen mit irgendwelchen Adaptern.

    Ein Gedanke schwirrt mir noch durch den Kopf, da Mann mit einen
    USB-Stick vielleicht eine Art Parameter-Upload machen könnte.
    D.h. ich schicke den Kunden geänderte Daten per Mail, er zieht sich
    den Anhang auf einen USB-Stick. Wenn er dann den USB-Stick an
    das Gerät steckt z.B. Umrichter, könnte dann dieser erkennen das
    er die geänderten Parameter von Stick abgleicht. Andersherum könnte
    so vielleicht auch schnell eine Datensicherung gemacht werden, mit den
    Daten könnte dann der Kunde schnell mal ein defektes Gerät selber austauschen.
    Wäre schon eine schöne Sache….
    Neulich hatten wir IP-Switche im Einsatz, die haben so was. Weiß gar nicht mehr von wem. Jedenfalls nicht von S....
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  3. #23
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Jasper, was ich dazu genau brauche kann ich nicht
    beurteilen das liegt ja auch mehr bei den Entwicklern
    der Geräte.
    Ich habe irgendwo gelesen das jetzt USB 3.0 oder so
    kommt, vielleicht ist das ja die richtige Schnittstelle.

    Mir ist auch klar das Schnittstellen Geld kosten.
    Jetzt habe ich mal in den Beckhoff Katalog geschaut,
    bei den CPU's die Modular aufgebaut werden können.

    Da kostet Brutto:
    2 x seriell 75,--€
    vis
    4 x USB A 50,--€

    Die meisten Geräte habe ja eine Serielle Schnittstelle
    auf die eine oder andere weise.
    Wahrscheinlich werden sich die Gerätehersteller bei
    den Geräten auch am normalen Computer Markt bedienen,
    auf Industrietauglichkeit testen und dann das 10fache
    verlangen.

    Oder wie sieht die wirklichkeit aus?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #24
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei den Beckhoff CX'en ist der Preis teilweis in CX CPU enthalten. Der Chipsatz im CX CPU unterstützt schon USB (und DVI und sound). Die erwieterungsbaugruppen enthält nur das reine Schnittstellen-Hardware und vielleicht treiber Hardware.

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur
    Jasper, was ich dazu genau brauche kann ich nicht beurteilen das liegt ja auch mehr bei den Entwicklern
    der Geräte.
    Es ist grundsätzlich so.
    USB Device ist wie ein Slave zu ein USB Host.
    Dein PC ist ja immer ein USB Host. USB Host-zu-USB Host geht nur mit Spezialkabeln mit eingebauter umsetzer. Und dann wird passender USB Treibern benötigt in beide Enden. Realistisch nicht möglich.

    Ein gutes Beispiel:
    Siemens CE panele haben USB Host Schnittstellen.
    Laut Siemens ist es theoretisch möglich mittels ein USB Host-zu-Host Kabel das Projekt auf den Panel zu laden. In der Praxis geht es nur mit ganz bestimmte Kabeln. Ich habe es selber versucht - ohne erfolg.
    Die selben Panele laden Problemlos Projekte über Ethernet.

    USB 3.0 bringt keine änderungen zu den Host-Device Prinzip.
    Jesper M. Pedersen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (08.06.2009)

Ähnliche Themen

  1. Warum Schaltschrankbau (nicht) in Eigenregie?
    Von Sockenralf im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 10:33
  2. Warum läuft das nicht?
    Von SPSKILLER im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 17:09
  3. nicht Multiinstanzfähig - warum ?
    Von Kieler im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 03:53
  4. S5 startet nicht mehr. Warum?
    Von Tobbi18 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 16:55
  5. S7-300 warum stzt er die Ausgänge nicht?
    Von tino2512 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •