Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Feststellen ob aus Ladespeicher gelesen wurde

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2003
    Ort
    Emden
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,
    kann ich irgendwie erfassen, ob das Prg. erneut aus dem Ladespeicher (MMC) geladen wurde?

    Ich stelle mir das so vor. CPU lädt den Ladespeicher (MMC), im BS oder OBx habe ich eine Info 'Prg. aus Ladespeicher geladen' ......
    mfG
    Ingo dV

    Regelmässiges Versagen ist auch
    eine Form der Zuverlässigkeit
    Zitieren Zitieren Feststellen ob aus Ladespeicher gelesen wurde  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    welchem Zweck dient es? von MMC wird grundsätzlich bei Power on gelesen ...

  3. #3
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    welchem Zweck dient es? von MMC wird grundsätzlich bei Power on gelesen ...
    Nach 'Power on' wird nach meinem Kenntnisstand aus dem Remanenzspeicher gelesen (befindet der sich auch auf der MMC ).

    Daten aus dem Ladespeicher werden imho nur nach dem Urlöschen in den Arbeitsspeicher geschrieben.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2003
    Ort
    Emden
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nach 'Power on' wird nach meinem Kenntnisstand aus dem Remanenzspeicher gelesen (befindet der sich auch auf der MMC )
    Der MMC ist der Ladespeicher der CPU. Mein Problem besteht darin, dass wenn nach einem Fehler (warum auch immer) die CPU das Programm aus dem Ladespeicher lädt, natürlich die DB's mit dem Anfagnswert geladen werden UND alle Remanenten Merker sind '0'. Diesen Zustand möchte ich erfassen und darauf reagieren.
    PS: DBs sind nicht das Problem, die schreibe ich mit SFC 84 Ereignissgesteuert in den MMC zurück.
    mfG
    Ingo dV

    Regelmässiges Versagen ist auch
    eine Form der Zuverlässigkeit

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    falls wir von MC und Batteriepufferung sprechen: bei der 200er erinnere ich mich an einen Sondermerker, der ungepuffertes Netz ein anzeigt(e). Und bei der 300er gibt es einen OB für Batterieausfall.

    bei der MMC ("Micro-Memory-Card") ist der Ladespeicher Bestandteil dieser Karte. Zusätzlich werden die remanenten Daten bei Power-off darauf abgelegt.

    Zielt die Frage auf das unterschiedliche Verhalten MC <-> MMC?

  6. #6
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ingo dV Beitrag anzeigen
    ... UND alle Remanenten Merker sind '0'. Diesen Zustand möchte ich erfassen und darauf reagieren.
    ...
    Ah, jetzt wirds klar:
    Code:
    UN "remanenter_Einsmerker"
    S "remanenter_Einsmerker"
    = "CPU_hat_Remanenzdaten_verloren"
    triffts das?

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2003
    Ort
    Emden
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    UN "remanenter_Einsmerker"
    S "remanenter_Einsmerker"
    = "CPU_hat_Remanenzdaten_verloren"
    Warum gewöhnt man sich eigendlich immer an kompliziert zu denken, sowas wie Informationen aus dem BS lesen etc.

    Du hast natürlich Recht.....

    Mann kann aber natürlich auch die asymetration der Kontamedüse auf links ziehen, so wie ich
    mfG
    Ingo dV

    Regelmässiges Versagen ist auch
    eine Form der Zuverlässigkeit

Ähnliche Themen

  1. Arbeits /-Ladespeicher
    Von mst im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 18:37
  2. Ladespeicher - Arbeitsspeicher
    Von doretan im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 09:39
  3. Technikerarbeit Bausteine gelesen
    Von nonguru im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 19:44
  4. Ladespeicher CPU 318 nur 64k ??
    Von rs-plc-aa im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 17:31
  5. CPU Auswechseln Ladespeicher kopieren?
    Von Fanatic im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 17:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •