Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Diagnose CP342-5

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie allgemein bekannt, funktioniert die Diagnose des CP's ja nicht mit FC/FB125 ...

    Jetzt gibt es ja den FC3, mit diesem kann man die Stationsliste auslesen.

    Um jetzt aber zu wissen, ob der Slave komplett weg ist, oder ob das nur eine Diagnosemeldung z.B. eines Moduls ist,
    muss man ja nun das DP-Norm Telegramm auswerten.

    Um an dieses ranzukommen, braucht man wieder den FC3, und muss im Feld Station die Slave-Adresse angeben.

    Jetzt grübele ich schon eine ganze weile, wie ich aus der Stations/Diagnoseliste die Stationsnummer erzeugen kann,
    um diese in einer Schleife an den FC3 zu schreiben.

    Die Reihenfolge ist ja so:
    DP_Stationsliste.jpg

    Wie könnte ich mir jetzt da mit meinem Schleifenzähler die entsprechende Stationsnummer erzeugen?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).
    Zitieren Zitieren Diagnose CP342-5  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Es gibt bei Siemens einen FB (kostet ein paar Punkte) der kann die 342-5 diagnostizieren.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Es gibt bei Siemens einen FB (kostet ein paar Punkte) der kann die 342-5 diagnostizieren.
    genau 50 (Also ca. 50 Euro)
    http://support.automation.siemens.co...iew/de/6167276

  4. #4
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Du kannst auch durch auswerten des OB86 - OB86_RACKS_FLTD.
    Die Variable einfach auf DWord setzen und dann kann man diese Variable auswerten.

    Bit 0 – 7 : DP – Stationsadresse
    Bit 8 – 15 : DP – Subnet – ID
    Bit 16 – 30: Diagnose – Adresse des DP – Slaves
    Bit 31: I/O Erkennung, wenige Baugruppen nutzen dieses Bit
    Standardmäßig auf „1“


    in Bit 0 - 7 steht die Adresse des DP-Slaves der ausgefallen ist.


    Gruß wolder
    Geändert von wolder (15.06.2009 um 09:42 Uhr)

  5. #5
    Avatar von MSB
    MSB ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    @Wolder
    Leider nicht, wenn das so ginge dann würde FC/FB125 auch funktionieren.

    Die SPS bekommt einen Busfehler vom CP überhaupt nicht mit,
    das resultiert in keinem Systemfehler und gar nichts...
    Einzige Möglichkeit ist eben FC3 DPDIAG

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Stimmt.

    Wie wärs denn, wenn du die einzellne Bytes mit >0 vergleichst.
    Dann bist du zumindest im richtigen Byte der ausgefallenen Station.

    Danach rotierst du die Bits, damit die zusammenstellung wieder passt.
    Also nummer 0 an bit 0, nummer 1 an bit 1 ...
    Danach könntest du das 1 Byte (0 + Bitnummer) rechnen, das 2 Byte (8 + Bitnummer), das 3 Byte (16 + Bitnummer)...

    Wird ne menge schreibkram...

  7. #7
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab gerade mal ein bißchen gespielt.

    Hier meine vielleicht etwas komplizierte Lösung, sollte aber soweit funktionieren, wenn nur 1 Slave ausgefallen ist.

    Probier es mal aus.

    Gruß wolder
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. Vk cp342-5
    Von Henry1123 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 13:48
  2. Vk cp342-5
    Von Henry1123 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 14:36
  3. Profibus Diagnose CP342-5
    Von Tecchannel im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 13:30
  4. cp342-5 / s5-95u dp
    Von HPie im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 22:57
  5. Cp342-5
    Von franzlurch im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 13:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •