Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: CPU 315-DP analogbaugruppe Problem

  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    erstmal muss ich sagen das dieses Forum der Hammer ist.

    Ich möchte mit Hilfe einer SPS einen Wegmessgeber abfragen und verwalten .
    Ich versuche es schon seit 2 Tagen, ich bekomms einfach nicht hin .
    Ich weis nicht mal opb ich ihn richtig an der Analogbaugruppe angeschlossen habe .

    Ich mochte den Wegmessgeber 0....10V abfragen.
    Messgeber : ( http://www.novotechnik.de/fileadmin/...RS_2007_04.pdf )

    Baugruppe:
    CPU 315-DP ( 6ES7 3152AF03-0AB0 Ver. 1.2)
    DO16 ( 6ES7 322-1BH00-0AA0 )
    AI 8x 12 BIT ( 6ES7 331-7KF01-0AB0 )

    Adresse : AI 372

    Erbitte um Hilfe
    Zitieren Zitieren CPU 315-DP analogbaugruppe Problem  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.021
    Danke
    235
    Erhielt 859 Danke für 613 Beiträge

    Standard

    Hallo Smuky,

    hast Du in der Hardwareeinstellung der 6ES7 331-7KF01-0AB0 auf 0-10V eingestellt und die Codierstecker der Karte auf die richtige Position gebracht?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    smuky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    In der Hardware config habe ich den Analogeingang auf 0-10 V eingestellt.

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.021
    Danke
    235
    Erhielt 859 Danke für 613 Beiträge

    Standard

    Das ist jetzt aber blind geschrieben,

    Karte Klemme 1 L+
    Karte Klemme 3 + 20 L- (3 wenn erster Kanal)

    L+ auf Wegmesser Klemme 1
    Karte Klemme 2 (erster Kanal) auf Wegmesser Klemme 2
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.021
    Danke
    235
    Erhielt 859 Danke für 613 Beiträge

    Standard

    Halt Stop!!!!!!!!

    Irre ich mich jetzt?

    Aber das ist doch nur ein Widerstandsgeber
    Kein 0-10V Ausgang
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.527
    Danke
    2.636
    Erhielt 2.953 Danke für 2.025 Beiträge

    Standard

    novotechnik hat Spezielle Pegelumsetzer für seine potis: "MUP".
    Diese geben die gewünschtem 0..10V raus und haben jeweils ein poti für die verstärkung und Offset.

    Gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #7
    smuky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

  8. #8
    smuky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Helmut

    Ich möchte den Wegmessgeber mit 24 V beteibern,

    bekomme ich dann doch nur 0...10 V raus. ?????

    oder muss ich 10 V an den Wegmessgeber legen ....

  9. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.527
    Danke
    2.636
    Erhielt 2.953 Danke für 2.025 Beiträge

    Standard

    Hallo smuky,
    wenn du die potis an deine baugruppe anschließen möchtest brauchst du eigendlich von mir genannten Pegelumsetzer. Dieser wird auch mit 24VDC versorgt und gibt die endsprechenden Norm-Signale heraus.
    Meiner Erfahrung nach ist es erforderlich das Wegmessystem über die Verstärkung und Offset an die Wirklichkeit anzupassen.
    Du kannst das natürlich mit Spannungsteilern selber aufbauen, aber Kaufe lieber das dazu passende fertige Gerät.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #10
    smuky ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    andere Frage.

    wenn den Wegmessgeber mit 5 V betreiben und ich in Der Hardware config in der S7 0..5 V angebe müsste es auch funktionieren,


    oder ????

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Analogbaugruppe LE4-206-AA2 von Moeller
    Von IceBear im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 11:32
  2. Analogbaugruppe
    Von magmaa im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 19:15
  3. Problem mit Analogbaugruppe VIPA 231-1FD00
    Von olitheis im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 13:01
  4. Analogbaugruppe
    Von Markus23 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 11:38
  5. Analogbaugruppe SM 332
    Von jupiter_jonas im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 17:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •