Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Wie groß ist der Eingangswiderstand der SM 334???

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Warum erzeugst du dir mit nem 7810 nicht einfach definierte, geregelte 10V?

    Code:
    10V --|:::|-- 0V
    AI  -----|
    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    ETim ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    55
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kannst Du da etwas konkreter werden?

    Ich habe einen Poti auf einer Bedienfläche mit dem ich den Wert auf den Analogeingang zwischen 0 - 10V vorgeben muss.

  3. #13
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Hier ein Datenblatt vom Festspannungsregler:
    http://chdist35.distrelec.com/distre...e&artno=649945

    Hier ein Schaltungsvorschlag:
    Poti_7810.jpg

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #14
    ETim ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    55
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja das würde natürlich auch gehen.

    Ich habe aber einfach einen Spannungsteiler gebastelt und jetzt relativ genau 0 - 10V +-5%. Ging eigentlich ganz einfach. Oder habe ich ein Problem übersehen? Der Analogeingang mit seinen 100kOhm ist natürlich berücksichtigt.

Ähnliche Themen

  1. Bitnummer zu groß
    Von Flacla im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 13:10
  2. Schaltschrank für EFH. Wie groß?
    Von forellengarten im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 16:50
  3. Logo 24V/DC Eingangswiderstand
    Von fra226 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 10:19
  4. Arbeitsspeicher wie groß ?
    Von volker67 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 19:59
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2004, 09:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •