Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verständnisproblem S7 400 H FH usw.

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich habe ein kleines Verständnisproblem zu den Steuerungen S7 400 H, FH
    beim durchblätter des Siemens Katalog.
    Verstehe ich das richtig

    Eine 417 H kann ich durch die Option der "F-Runtime Lizenz (F lib)" und in der Hardware konfig zu einer 417 FH aufblasen.

    Wo genau besteht dann der Unterschied (außer Leistung und Redundanz) zu einer (Von Werk aus) 416F die jedoch wieder das Packet Distributed Safety benötigt?

    Bin verwirrt
    Zitieren Zitieren Verständnisproblem S7 400 H FH usw.  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Ich glaube das ist so:
    Eine 400 H (=Hochverfügbar, sprich 2x identische Hardware) im Singlebetrieb wird mittels CFC-Programmierung (da gibt es auch F-Bausteine als Zusatz-Bibliothek) zu einer Art F-Steuerung. Die "normalen" F-CPU'en werden mit dem Distributed Safety-Tool programmiert.

    Hoffentlich stimmtz!

    Greez Apro
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    H ist hochverfügbar und kann mit beliebigen Sprachen programmiert werden.
    F ist fehlersicher und wird vor allem mit Distributed Safety für den Einsatz von sicherheitsgerichteten Anwendungen verwendet, man spart sich dann die PNOZe.
    Es können aber beide Steuerungsvarianten mit allen S7-Sprachen programiert werden.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    4
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    zu den bisherigen Kommentaren habe ich ein paar kleine Anmerkungen:

    Eine 400 H (=Hochverfügbar, sprich 2x identische Hardware) im Singlebetrieb wird mittels CFC-Programmierung (da gibt es auch F-Bausteine als Zusatz-Bibliothek) zu einer Art F-Steuerung.
    Mit dem Optionspaket 'F-Systems' kann auf der H-CPU sowohl im Single- als auch um redundanten Betrieb Standard und fehlersicher in CFC programmiert werden.

    F ist fehlersicher und wird vor allem mit Distributed Safety für den Einsatz von sicherheitsgerichteten Anwendungen verwendet, man spart sich dann die PNOZe.
    Es können aber beide Steuerungsvarianten mit allen S7-Sprachen programiert werden.
    Die 400FH-CPUs können NICHT mit Distributed Safety programmiert werden (nur mit F-Systems), die 416F dagegen (wie auch andere 3xx-F) kann nur mit Distributed Safety (nicht mit F-Systems) programmiert werden.

    In allen Fällen können sowohl Standard, als auch F auf einer Steuerung ablaufen.
    Für den Standard sind alle Sprachen erlaubt, bei F ist unter F-Systems die Sprache CFC bzw. als weiteres Optionspaket Safety-Matrix und bei Distributed Safety F-KOP und F-FUP möglich.
    Gruß, yy1

    ------------------------------------------------------------------------------------
    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?

  5. #5
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von yy1 Beitrag anzeigen
    Mit dem Optionspaket 'F-Systems' kann auf der H-CPU sowohl im Single- als auch um redundanten Betrieb Standard und fehlersicher in CFC programmiert werden.

    Die 400FH-CPUs können NICHT mit Distributed Safety programmiert werden (nur mit F-Systems), die 416F dagegen (wie auch andere 3xx-F) kann nur mit Distributed Safety (nicht mit F-Systems) programmiert werden.

    Für den Standard sind alle Sprachen erlaubt, bei F ist unter F-Systems die Sprache CFC bzw. als weiteres Optionspaket Safety-Matrix und bei Distributed Safety F-KOP und F-FUP möglich.
    Ich dachte zwar, dass die 400 FH zwingend im single-mode mit F-Systems mit CFC programmiert wird, aber im Großen und Ganzen lag ich ja gar nicht so verkehrt.
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  6. #6
    Bender25 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Ok also wenn ich dann wie in meinem Fall eine H benötige dann läuft es auf z.b 2x 417H heraus die ich dann mit F-System zu einer FH tune..

    Also danke für eure Antworten. Kann ich morgen die bestellung losschicken

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Hänge mich hier an, da ich auch ein Verständnisproblem habe.

    Ich habe die CPU's bei mir. Die Programmiersoftwarepackete im SimaticManager installiert.
    S7 F System RT Lizenzen habe ich auch.

    Wie mache ich nun auf der S7-400H eine S7-400FH ?
    Muss ich die Lizenz in die CPU übertragen ? Wenn ja wie ?

    Danke für Eure Hilfen.

    beste Grüße
    Mandi

Ähnliche Themen

  1. Verständnisproblem bei DB aufruf im FC
    Von S7online im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 13:57
  2. DP/RS232 Verständnisproblem
    Von Beren im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 08:30
  3. Zyklus-Verständnisproblem in SCL
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 16:25
  4. AWL Verständnisproblem
    Von invoices im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 11:35
  5. Verständnisproblem Zeiger/AWL
    Von kiestumpe im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 09:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •