Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ProfiNet und Cisco

  1. #1
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hat jemand schon mal CPs/CPUs mit ProfiNet über Cisco-Switche (100Mbit-Kupfer und 1000Mbit-Glas) verbunden? Leut Betreuer des Netzwerkes wäre dies kein Problem. Hab aber auch schon von anderer Seite gehört, dass diese Ciscos nicht RealTime unterstützen und daher nicht zu empfehlen sein. Ich sollte die ProfiNet-Teilnehmer alle über Scalance-Switche anschließen.
    Zitieren Zitieren ProfiNet und Cisco  

  2. #2
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo. Wo hast Du das gehört? Ich hab nämlich hier an einer neuen Anlage auch CISCO-Switche und Massenhaft Profinet-Teilnehmer. Bei Stecken/Ziehen der Ports kommt es immer wieder zu Totalausfällen des Netzes.
    Gruß
    Sailor

  3. #3
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    was heißt Totalausfällen des Netzes???
    Legt das Herausziehen eines Teilnehmers das ganze Netz lahm oder alle Teilnehmer des Ciscos? Die Aussage, dass Cisco nicht RealTime unterstützt hab ich mal inoffiziel von einem Siemens-Mitarbeiter gehört.
    Zitieren Zitieren @sailor  

  4. #4
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also der Punkt würde mich auch interessieren, da hier ähnliches Problem.
    Mehrere Anlagen per CP343/CP443 oder PN-CPUs miteinander verbunden über 3Com und Cisco Switches sowohl Kupfer als auch LWL und von Zeit zu Zeit kommt es zum Totalabsturz von allen CP's... d.h. alle LEDs der CP's leuchten munter auf... es hilft nur einmal Hauptschalter EIN/AUS

    Gruß

    Philipp

  5. #5
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das Problem hatten wir auch ein mal. Auf einmal waren ein paar CPs (RFC1006 und S7-Protokoll) einfach weg. Das Problem war, dass an den Switchen Auto-Log gestellt war. D. h. wenn der Switch den port bootet, trägt der Switch und die SPS ein Handschake aus, ob der Teilnehmer 10/100Mbit kann, half/full-Duplex ist,....
    In gewissen Abständen prüften dann die Switche alle Ports und deren Teilnehmer durch und dann kam es eben zu solchen Zuständen. Empfehlung: Stellt die CPs nicht auf "Automatische Einstellungen" in der Lasche "Optionen" ein. Dort sollten die Einstellungen fest vergeben werden, auf den Switch-Port natürlich auch und auf dem CP sollte die neuste Firmware installiert werden.

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Aussage mit der RealTime Unterstützung bezieht sich nur auf IRT.
    PROFINET RT lässt sich auch mit normalen Switches realisieren, insofern sie VLAN Tagging unterstützen.

    Gruß
    Christoph

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    @ChristophD
    Es ist ja bekannt, das Profinet auf QoS-Priorisierung basiert,
    was hat nun aber VLAN-Tagging damit zu tun?

    Und ob wirklich jeder Cisco-Switch QoS unterstützt, da wär ich mir spontan wirklich nicht so sicher,
    weil in manchen Punkten ist deren Produktpolitik schon sehr undurchschaubar.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    "Um die RT-Fähigkeit sicherzustellen, verwendet PROFINET
    zur Priorisierung von Datenpaketen das VLAN-Tag. In diesem werden u.a. die Priorität und weitere Daten gespeichert."

    Auszug aus Systembeschreibung PROFINET.

    Das QoS das VLAN Tagging einschließt ist schön, aber es gibt auch Switches die QoS nicht unterstützen aber VLAN Tagging schon und die funktionieren für PROFINET RT genauso gut.

    Dewegen habe ich hier nunmal den eigentlich notwendigen Mechanismus genannt.

    Gruß
    Christoph

  9. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Das ist aber auch nur die hälfte gelesen.

    Ich vermute mal du sprichst von dieser Quelle:
    http://www.profibus.org.pl/index.php...oc_view&gid=28

    Hier steht das sich das VLAN-Tag gemäß Standard 802.1Q gebildet wird.
    Solange der Switch also nicht QoS-Fähig ist, kann eigentlich die Priorisierung des ganzen so nicht funktionieren,
    wodurch das ganze im Bezug auf Realtime-Ethernet eigentlich seinen Sinn verliert ...

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (22.06.2009 um 09:11 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich habe hier einen Cisco stehen der ISL verwendet und damit kann ich auch PROFINET RT fahren, ohne die Unterstützung von QoS oder 802.1q

Ähnliche Themen

  1. fernwartung über vpn mit CISCO client
    Von mertens2 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 10:52
  2. PROFINET und Cisco Switch
    Von GvOdin im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 19:29
  3. ProfiNet IO
    Von johnij im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 11:06
  4. Anlagenvernetzung via TCP /IP & Cisco catalyst 6500
    Von Mondmann im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 11:59
  5. Erfahrungen mit Profinet-IO und Profinet-CBA
    Von Maxl im Forum Feldbusse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 21:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •