Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Analogausgang "durchschalten"

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe an einer Analage, gesteuert durch eine 314c 2-DP, einen Schiebepoti als Wegmessung.
    Mein Problem:
    Messbereich CPU 0-10V
    in der Anlage vorhanden 24V

    Meine Idee:
    einen der beiden Analogausgange auf 10V schalten und auf den Poti legen

    in etwa so:
    L 27648
    T PAW 745
    NOP 0

    funzt das?
    Ich kanns leider nicht testen, da die Anlage in der Schule steht und noch Osterferien sind.

    danke im vorraus!
    Zitieren Zitieren Gelöst: Analogausgang "durchschalten"  

  2. "Ja, das funzt. Das "NOP 0" kannst du weglassen "


  3. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, das funzt. Das "NOP 0" kannst du weglassen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Analogausgang speist keine "mA"
    Von Syntaxfehler im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 12:11
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •