Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Event erzuegen

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    37
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend

    welche möglichkeiten gibt es events von einer sps aus zu senden?
    Also ich möchte daten aus nem DB überwachen und sobald sich bei einer Variablen was ändert ein Event erzeugen.
    Zitieren Zitieren Event erzuegen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    um eine Wert-Änderung zu erkennen mußt du eine SPS-Variable zyklisch einlesen und danach mit dem letzten eingelsenen Wert vergleichen. Hat sich hier etwas geändert, so kannst du eine Aktion auslösen.
    Diese Funktionalität übernimmt normalerweise (d)eine Visualisierung.
    Welches Mittels möchtest du dich bedienen ?

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    habe ein ähnliches Problem, welche möglichkeiten gibt es denn Daten zu senden?
    Momentan werden die Daten halt pollend abgefragt was das netz belastet. Suche also nach einer Lösung dies von der SPS ausgehen zu lassen sobald sich eine Variable geändert hat. Die Daten werdenvon einem MES-System benötig. Umsetzung mit S7-300( CPU315-2 DP und CP 343-1)
    Geändert von marvo (29.06.2009 um 22:06 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von marvo
    Momentan werden die Daten halt pollend abgefragt was das netz belastet.
    Und wenn die Events von der S7 gefeuert werden sollen, belastet das die S7-CPU... Also verschiebt sich das ganze nur.
    Eine S7-400 kann Events von folgenden Typen feuern :

    S7_Process_Scan
    S7_Process_Alarm

    Diese Events kann man mit dem Simatic.Net OPC AE-Server (AE = Alarm&Event) auf einem PC/Visu empfangen. Dabei wird kein Netzwerk durch Pollen belastet, die SPS feuert selber. Aber alles hat auch seine Nachteile :

    Bei S7_Process_Scan wird die S7-CPU belastet, da diese die in der Symbolikliste projektierten Events selber auswerten und abfeuern muss. Das belastet die S7-CPU.

    Bei S7_Process_Alarm muss man durch Aufruf der Alarm-Bausteine in der S7 im Anwenderprogramm selber für das Feuern der Events sorgen. Durch den Aufruf der Bausteine in der S7 wird die Zykluszeit der S7-CPU entsprechend belastet.

    Aber bei beiden Vorgehensweise wird das Netzwerk natürlich entlastet.

    Ich bevorzuge allerdings den OPC DA-Server, der belastet zwar das Netzwerk durch ständiges Pollen, aber die Events bei Änderung der Daten entlasten meine Applikation und die CPU des PCs fast bis runter zur IdleTime.

    Das kann man so erreichen : Für jeden neuen Datensatz, den die SPS senden will, setzt die SPS einen Merker. D.h. die SPS bestimmt, ob neue Daten anliegen und gelesen werden sollen. Also z.B. für jedes Telegramm einen zugeordneten Merker. Und nur dann wird über den OPC DA-Server der entsprechende DB mit neuen Daten gelesen. Das reduziert die Netzwerkbelastung auf ein Minimum. Da muss der OPC-Server nicht Unmengen von DBs auf Änderungen überprüfen, sondern eben nur z.B. ein Merkerwort und die DBs nur bei Bedarf einlesen.

    Aber auf der anderen Seite, wenn ein Netzwerk mit dem Einlesen von einigen tausend Variablen je Sekunde per OPC schon Probleme hat, dann stimmt etwas nicht mit dem Netzwerk. Vielleicht hast Du aber ganz andere Anforderungen, dann solltest Du das aber bitte etwas genauer definieren.

    Gruß

    Question_mark

    PS : Der OPC AE funktioniert sowieso nur mit der S7-400
    Geändert von Question_mark (29.06.2009 um 23:09 Uhr) Grund: Rechtschreibung ...
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Alles hat Vor/Nachteile  

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Die Frage ist erstmal, mit welcher Software holst du die Daten aus der SPS?
    Wenn man einen fertigen OPC-Server kauft hat man nicht viele Möglichkeiten diesen in irgendeiner Weise von der Applikation zu steuern.

    Hat man eine eigene Anwendung mit der man die Daten ausliest, kann man z.B. so vorgehen:

    - Auf dem PC läuft ein kleines Programm das eine UDP-Verbindung annimt
    - UDP Verbindung in SPS einrichten. Über UDP können auch Broadcasts verschickt werden, sodass der Teilnehmer im Vorfeld nicht bekannt sein muss.
    - SPS schickt bei Änderung eben diesen UDP-Broadcast (meinetwegen noch mit Nachricht: guck mal in DB10, da hat sich was getan)
    - PC bekommt die Nachricht und fragt diese Daten aus der SPS ab

    So braucht nichts gepollt zu werden. Ist halt nur mehr oder weniger Programmieraufwand.

  6. #6
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke schon einmal für die Antworten.
    Also die Daten werden im Moment über JMatic von Langner gepollt.
    Weiß im moment auch noch nicht welche Möglichkeiten ich mit JMatic haben
    die Daten von der SPS zu empfangen. Die Lösung muss für S7-300 und S7-400 Steuerungen funktionieren.
    UDP ist denke ich keine optimale Lösung da ich ja nicht sicher sein kann ob die Information angekommen ist.
    Welche Funktionen kann ich nutzen um Daten übers Ethernet zu senden?
    Bzw. welche Doku's sollte ich durcharbeiten? Hab mit der ganzen
    Kommunikations keine wirklichen Erfahrungen deswegen ist es etwas schwierig.

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marvo Beitrag anzeigen
    Welche Funktionen kann ich nutzen um Daten übers Ethernet zu senden?
    Bzw. welche Doku's sollte ich durcharbeiten?
    Hauptdokument in der Richtung ist das Handbuch "Kommunikation mit Automatisierungssystemen".
    Dort sind alle verschiedenen Protokolle, Schnittstellen etc. beschrieben.

    Bei der Hardwareauswahl ist zu beachten, dass bestimmte Funktionalitäten öfter mal nur als Server oder nur als Client vorhanden sind. Da muss man genau hinschauen ob die CPU bzw. der CP die gewünschte Kommunikation beherrscht.

    Was ist denn an UDP so verkehrt? Über ein Keep-Alive Telegramm lässt sich so eine Verbindung auch überwachen.

  8. #8
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1
    Was ist denn an UDP so verkehrt? Über ein Keep-Alive Telegramm lässt sich so eine Verbindung auch überwachen.
    Und warum soll ich in ein verbindungsloses UDP-Telegramm noch zusätzlich eine Keep-Alive Überwachung implementieren ? Da nehme ich doch lieber gleich TCP.

    UDP hat mit Sicherheit seine Daseinsberechtigung, aber UDP möchte ich in der Kommunikation innerhalb der Automatisierungstechnik nicht einsetzen.

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1
    Wenn man einen fertigen OPC-Server kauft hat man nicht viele Möglichkeiten diesen in irgendeiner Weise von der Applikation zu steuern.
    Thomas, lies doch bitte meinen Beitrag #4 noch einmal durch. Mit dem Simatic.Net OPC-Server spiele ich herum, bis Dir schwindelig wird

    Gruß

    Question_mark


    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren TCP oder UDP ?  

Ähnliche Themen

  1. Oscat Timer_2 - nächstes Event anzeigen
    Von De4th4ngel im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:31
  2. OPC Server mit 'Fetch on event'?
    Von danube im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 19:57
  3. Event?
    Von Tom im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 17:18
  4. OPC-Server Alarm&Event Problem
    Von joergel im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 09:41
  5. OP3 + ProTool + Event Messages
    Von Ridcully4475 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 10:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •