Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 139

Thema: S7-1200 und die Super Software dafür

  1. #121
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Und wisst ihr eigentlich was das schlimmste ist?

    Wenn man bedenkt, das man für einen Professionel - SUS um die 400€ pro Lizenz bezahlt,
    aber nach wie vor STEP7 Version 2006 mit überschaubaren Änderungen am Start ist,
    dann kommt einem schon der Verdacht, das man mit seinen SUS-Gebühren
    auch noch den 1200-Käse quersubventioniert.

    Diesen Verdacht finde ich berechtigt. Protool war auch lange Zeit unverändert - bis dann eben Flex kam. Genauso wird uns dann Basic präsentiert werden. Warum da zwischendurch die 1200er kommt? Ich mutmaße mal: man will zeigen, dass man zwischendurch auch was tut

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich ärgere mich auch schon eine ganze Weile, daß ich für den SUS die Kohle abdrücke und seit 4 Jahren im Prinzip nur noch Updates für die Hardware kommen, die Siemens einpflegt und Fehlerbereinigungen, die wohl eher kostenfrei sein sollten. Aber für jede Zusatzoption, darf man wieder was abdrücken. Das nervt mit der Zeit ungeheuer.
    Zusatzoptionen? hab ich da was verpasst? Die HF und SP wären wohl kostenlos erhältlich gewesen, hätte man nicht SUS bezahlt (?).

  2. #122
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Ich stand seinerzeit als ich das Upgrade auf die Step7 5.4 gekauft hatte,
    ja echt kurz davor den SUS mit abzuschließen ... unterm Strich hat mir das,
    ohne Nachteil 1600€ gespart.

    Kurzum, ich bin momentan "froh" auf Innovationen ala S7-1200 verzichten kann.
    Allerdings alleine die Tatsache, welche Befürchtungen hier bei Innovationen aus dem Hause Siemens
    ausgesprochen werden, sollte denen schon zu denken geben.

    Imho sollte sich Siemens weniger Neuentwicklungen widmen, sondern eher die bestehende Software-Basis,
    mal kräftig entrümpeln ... die erste Field-PG CD von 2002 oder so, war eine CD mit Step5, Protool, Step7 5.1 ... heute hat nicht mal mehr ein ordinäres SP auf einer CD platz.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #123
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Ich stand seinerzeit ... ja echt kurz davor den SUS mit abzuschließen ... unterm Strich hat mir das,
    ohne Nachteil 1600€ gespart.
    ...
    wenn man das immer vorher schon riechen könnte - im Nachhinein ist man immer klug (in Deinem Fall warst Du - im Gegensatz zu mir - zuvor schon klüger )

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    ...
    mal kräftig entrümpeln ...
    ich könnte auf vieles verzichten - vieles, was ich erst gar nicht angefasst habe. Ich könnte mir sogar einen harten Schnitt vorstellen (wenngleich ich zugeben muss: viele, bereits geleistete Arbeit, dadrum wärs schon schade). Aber sowenig, wie ich S5 zurückhaben möchte - sowenig, könnte ich mir vorstellen, würde ich S7-AWL zurückhaben wollen, wenn ich ein vernünftiges ST auf rechenkräftigen Platformen haben könnte. (Wenn unsere Endkunden nicht so stur wären, dann wäre wahrscheinlich schon längst CoDeSys unser Standard-Werkzeug.) Und *seufz* endlich ein HMI-Entwicklungssystem, das nicht durch zeitgemäßen Resourcenhunger, sondern dadurch glänzt, dass zeitgemäß verfügbare Rechenkraft auch dem Anwender zugute kommt.

  4. #124
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hatte erst vor kurzem ein gespräch mit einem siemens verterter. hat auch die 1200er serie präsentiert, software und alles rundherum. zu meiner überaschung hat er mir davon abgeraten. meinte die serie ersetze komplett die 200er serie, bietet auch hw-massig neuerungen, und das neue step7 soll später auch das 5.4 ersetzen. fakt sei halt, dass das ganze noch nicht so ausgereift ist, und sowiso sollte man im gösseren anlagenbau für min 2-3 jahre abstand halten.
    der grosse vorteil sei nun mal die zukünftige kompatibilität zur 300er serie, und man könne immer noch umsteigen..

    als persönliche notiz: wenn mans mal anders sieht, hat siemens gecheckt dass die akkulosen cpu's aussterben müssen. saia ist davon noch weit entfernt..

  5. #125
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    war gestern bei einer 1200er produktvorstellung.
    muss sagen das teil hat potenzial, wenn man den preis beachtet, aber wie schon gesagt das braucht noch ein paar jahre. ( nur einzelne bausteine in die cpu übertragen wird noch min. 1 Jahr dauern)

    im mai kommt noch step7 5.5 raus und dann ist es vorbei mit der weiterentwicklung.

    im november tia portal 11 mit dem man dann auch die 300er und 400er serie programmieren kann.

    winccflex wird dann auch in vollem umfang integriert werden.

    awl wird es für die 1200er nicht geben.

    der passwortschutz der 1200er und der neuen 300, 400er cpus ist 128bit verschlüsselt und soll "nichtknackbar sein" - cpu schutz und bausteinschutz

    mfg mst

  6. #126
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mst Beitrag anzeigen
    im mai kommt noch step7 5.5 raus und dann ist es vorbei mit der weiterentwicklung.
    jahr dazu gesagt?

    Zitat Zitat von mst Beitrag anzeigen
    awl wird es für die 1200er nicht geben.
    damit disqualifiziert sie sich für eine vernünftige nutzung

    Zitat Zitat von mst Beitrag anzeigen
    der passwortschutz der 1200er und der neuen 300, 400er cpus ist 128bit verschlüsselt und soll "nichtknackbar sein" - cpu schutz und bausteinschutz
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #127
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    jahr dazu gesagt?
    ja unglaublich, 2010

  8. #128
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Meines Wissens soll zwar TIA V11 auch für 300er und 400er sein aber nicht für alte CPU typen.

    und mal ne andere Frage war die 200er in awl programmierbar?

  9. #129
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gabrielburn Beitrag anzeigen
    und mal ne andere Frage war die 200er in awl programmierbar?
    jopp, war sie, sogar auswählbar ob an die IEC 61131-3 angelehnt oder nich
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #130
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.056
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.286 Danke für 2.166 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mst Beitrag anzeigen

    im mai kommt noch step7 5.5 raus und dann ist es vorbei mit der weiterentwicklung.

    im november tia portal 11 mit dem man dann auch die 300er und 400er serie programmieren kann.

    winccflex wird dann auch in vollem umfang integriert werden.

    awl wird es für die 1200er nicht geben.

    gab es das nicht früher, das der überbringer schlechter Nachrichten gemeuchelt wurde.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Wyttenbach SPS CC/100 suche hilfe dafür
    Von Cello im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 22:54
  2. Software S7 1200
    Von Rollilli im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 21:18
  3. Siemens 1200 Software
    Von JoeJo im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 09:18
  4. Also, ich wäre dafür.....
    Von mariob im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 15:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •