Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 139

Thema: S7-1200 und die Super Software dafür

  1. #11
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Daumen runter


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Muß man jedes Update denn auch installieren?
    Ich habe mit Step7 5.4 SP1 bis diese Woche gearbeitet,
    bis ich den neuen Starter-Dreck installiert habe und seither Probleme
    beim Online-Vergleich habe. Die Hotline, ahnungslos wie immer, hat mich also das SP4 installieren lassen und ich bin schon froh, daß ich keine weiteren Unschärfen habe.

    Der Fehler ist latürnich noch da.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  2. #12
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    davon ab, dass wir gerade bei 5.4 SP5 sind, mit Flex 2007 möchte ich nicht mehr arbeiten (auch nicht mit S7 V5.2, obwohl das durchaus noch in manchen Betrieben und auch privat noch rumgeistert). Und bei dem Portal 10.5, da wird man sich sehr bald nach einem Update sehnen werden (so, wie ich mich seit Flex2004 nach jedem Update sehne).

    nun - bei S7 V5.4 und Protool 6.0 handelt es sich um reife Software - da brauchts meist einen SP nicht mehr, das sind dann meist nur geringfügige Korrekturen.
    Geändert von Perfektionist (02.07.2009 um 09:35 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    habe erst gestern die "neue" 1200er bei Siemens entdeckt und die ähnlichkeit mit der 200er ist nicht zu leugnen. Habe aber gehofft das Siemens dafür den Blödsinn den sie von TI gekauft haben entlich in den Müll schmeissen. Ich habe die Software dafür noch nicht gesehen, nehme aber an das sie mit S7 nichts gemeinsam hat. Toll, wieder alles anders. Als Gelegenheitsprogrammierer könnte ich kotzen wenn ich 3 (wenn man nur mal alles nimmt was sich S7 nennt) verschiedene Programme nutzen muss. Das dauert jedesmal zu viel Zeit.
    Auch typisch Siemens
    Da bleibe ich doch lieber bei Vipa, da kann ich alles mit Step 7 programmieren!!

  4. #14
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    hey jetzt mal nicht die S7-200 schlecht machen ich finde diese süß steuerung gerade wenn man kleine aufgaben hat viel besser also die 300er...

    vorallem bin ich schneller beim programmieren der 200er wie mit der 300er "bei kleinen maschinen" wenn die Maschinen größer werden tut man sich schwerer mit der kleinen man kann weniger ordnung halten aber sonnst...
    und jetzt mit der 1200 kann man sich die ordnung auch besser halten aber vorallem sind die kleinsteuerungen günstiger wie die 300er und das wo jeder controller rumpienst wegem geld bin ich doch zum teil froh das die 200er bleibt bzw. die 1200 gekommen ist für´s gleiche geld!

  5. #15
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    welcher Teufel bricht hier in Lobeshymnen für die 1200er aus? Was die Menschheit gebraucht hätte, das wäre eine 1300er im Gehäuse der 200er gewesen ...

  6. #16
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay, im Preis ist die 200er (für Siemens) super günstig. Aus diesem Grund habe ich sie ja auch eingesetzt. Aber selbst zu diesem Preis bekomme ich bei anderen Herstellen mehr Hard- und Software. Darum war die 1200er wohl auch dringend nötig, um mit anderen Schritt halten zu können. Vor allem nachdem Siemens das LOGO immer weiter ausbaut.

  7. #17
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    welcher Teufel bricht hier in Lobeshymnen für die 1200er aus? Was die Menschheit gebraucht hätte, das wäre eine 1300er im Gehäuse der 200er gewesen ...
    aber auch zum gleichen preis

    Zitat Zitat von FrankyB Beitrag anzeigen
    Okay, im Preis ist die 200er (für Siemens) super günstig. Aus diesem Grund habe ich sie ja auch eingesetzt. Aber selbst zu diesem Preis bekomme ich bei anderen Herstellen mehr Hard- und Software. Darum war die 1200er wohl auch dringend nötig, um mit anderen Schritt halten zu können. Vor allem nachdem Siemens das LOGO immer weiter ausbaut.
    vorallem das man bei anderen herstellern mit bezahlen der hardware auch die software hat! also nichts für software bezahlt...



    kann mir jemand eigentlich noch ne alternative zu nur s7-200 / 1200 sagen ? beckhoff/wago kommt auf mehr geld raus ...
    Geändert von erzteufele (02.07.2009 um 11:07 Uhr)

  8. #18
    Avatar von com
    com ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    "kann mir jemand eigentlich noch ne alternative zu nur s7-200 / 1200 sagen ? beckhoff/wago kommt auf mehr geld raus ... "


    Hi,
    alternative:
    1.
    http://www.beck-ipc.com/de/products/index.asp

    Bei beck kannst du dir quasi eine sps selbst zusammenbauen. Du hast einen chip mit beck-eigenem betriebssystem. Auf diesem Chip hast du i/o's komm. schtllen. usw. musst dann hardware selber "dranbauen" für die Peripherie. Wie deine SPS aussehen sollte, bestimmst also du (it dat net doll )
    ein college meinte, dass diese controller net so schnell sind (da hab ich dann nicht mehr weiter recherchiert, da bei mir speed eine grosse rolle spielt).

    2.
    Schneider SPS (vorteil-> sie sollte etwas schneller sein).

    3.
    oder halt vipa (aber dann doch die 300-ter ebene)



    gruß
    com
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  9. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von erzteufele Beitrag anzeigen
    kann mir jemand eigentlich noch ne alternative zu nur s7-200 / 1200 sagen ? beckhoff/wago kommt auf mehr geld raus ...
    S5-95U
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #20
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
    Muß man jedes Update denn auch installieren?
    muß man nicht, es sollte aber nicht zuviele Stände übersprungen werden, siehe alleine mal die Liste an was ist neu bei Step 7 5.4 SP5. Die HF's von flexible sollte mann niemals überspringen.

    STEP 7 - Was ist neu 5.4SP5.pdf

    liesmich_wincc_flexible_2008_sp1_hf1.pdf

    WCF2008hf3.pdf
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Wyttenbach SPS CC/100 suche hilfe dafür
    Von Cello im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 22:54
  2. Software S7 1200
    Von Rollilli im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 21:18
  3. Siemens 1200 Software
    Von JoeJo im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 09:18
  4. Also, ich wäre dafür.....
    Von mariob im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 15:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •