Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Adressierung korrekt!?

  1. #1
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    20
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    eine kleine Anfängerfrage zum schnellen Beantworten obs klappt oder nicht.

    Ich möchte Sinngemäß folgende Anweisung in AWL programmieren.
    Code:
    U    #Sz[Si]
    UN  #Hz[Si]
    SPBN   IF2
    mir ist bewußt, dass dieser Code so nicht funktioniert.

    Klappt das so??:
    Code:
    VAR
      Hz:ARRAY [0..255] OF BOOL;
      Hz:ARRAY [0..255] OF BOOL;
      Si:INT;
    END_VAR;
    
    L   P##Si
    SLD   3
    LAR1
    
    U   #Sz[AR1,P#0.0]
    UN  #HZ[AR1,P#0.0]    //oder steht der Pointe Si jetzt im AR1 nicht mehr zur Verfügung??
    SPBN  IF2
    Gruß
    Thomas
    Zitieren Zitieren Adressierung korrekt!?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    wo soll er hin sein? ... im Adressregister steht, was su reingeladen hast.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    the ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    20
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    NACHTRAG

    ist
    Code:
    L   P##Si
    in oben angegebenen Code korrekt??

    oder muss es
    Code:
    L    #Si
    heißen??

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das funktioniert so nicht.
    Eventuell würde es so gehen :
    Code:
    L   P##Si
    LAR1
    U   #L [AR1,P#0.0]
    = #Temp_Bool_1
     
    L   P##Hz
    LAR1
    U   #L [AR1,P#0.0]
    = #Temp_Bool_2
     
    U #Temp_Bool_1
    UN #Temp_Bool_2
    SPBN ...
    Gruß
    LL

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das funktioniert so nicht.
    oO ... wenn man davon ausgeht, dass es zwei unterschiedlich indexe sind, hast du recht, aber er geht vom selben aus ... oder?

    L #Si ... wenn du den wert haben willst
    L P##Si ... wenn du die adresse haben willst

    und für demnächst: stell deine fragen so, dass man sie versteht ^^
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    the (02.07.2009)

  7. #6
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Code:
     
    da habe ich einen blödsinn verzapft.
    darum habe  ich es wieder gelöscht
    Geändert von Gerhard K (02.07.2009 um 12:01 Uhr)
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  8. #7
    the ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    20
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    DANKE!

    richtig, gleicher Index (Si) für beide Arrays (Sz und Hz).

    wegen der Verständlichkeit: ich werd mir Mühe geben

  9. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das funktioniert so nicht.
    Eventuell würde es so gehen :
    Code:
    L   P##Si
    LAR1
    U   #L [AR1,P#0.0]
    = #Temp_Bool_1
     
    L   P##Hz
    LAR1
    U   #L [AR1,P#0.0]
    = #Temp_Bool_2
     
    U #Temp_Bool_1
    UN #Temp_Bool_2
    SPBN ...
    Gruß
    LL
    Öhm, Larry echt???

    Vielleicht eher so:

    Code:
    L P##Sz
    L #Si
    +D
    LAR1
    U #L [AR1, P#0.0]
    = #Temp_Bool_1
    
    L P##Hz
    L #Si
    +D
    LAR1
    U #L [AR1, P#0.0]
    = #Temp_Bool_2
    
    U #Temp_Bool_1
    UN #Temp_Bool_2
    SPBN ...
    Si gibt ja den Index an, den sollte man bei Bool direkt, ohne SLD 3 addieren, denke ich.
    Mal so aus dem Kopf !
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    OK Ralle, wenn du es so haben willst ...
    Code:
    L #Si
    SLD 3  //der war nämlich da ...  und  Blödsinn
    L P##Sz
    +D
    LAR1
    U #L [AR1, P#0.0]
    = #Temp_Bool_1
    Gruß
    LL

    Nachsatz:
    ... aber du hast schon Recht - man sollte präzise sein mit seinen Vorschlägen ...
    Geändert von Larry Laffer (02.07.2009 um 12:42 Uhr)

  11. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    OK Ralle, wenn du es so haben willst ...
    Code:
    L #Si
    SLD 3  //der war nämlich schon korrekt ...
    L P##Sz
    +D
    LAR1
    U #L [AR1, P#0.0]
    = #Temp_Bool_1
    Gruß
    LL
    Nö, ich bin gegen SLD 3, wenn man auf ein Array of Bool adressiert?
    Hab ich da einen Fehler in der Denke?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Larry Laffer (02.07.2009)

Ähnliche Themen

  1. Parameterzuweisung in SCL nicht korrekt
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 17:02
  2. Parameter übergabe nicht Korrekt
    Von Björn im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 10:35
  3. Ist die maxPDUlength immer korrekt ?
    Von bqstony im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 09:03
  4. Adressierung korrekt!?
    Von the im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 17:44
  5. SCL: Datentypspezifikation nicht korrekt
    Von lindnerlars im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 18:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •