Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: WinAC RTX Ethernet Kommunikation, aber wie???

  1. #11
    Avatar von maweri
    maweri ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der letzte Versuch ist auch wieder in die Hose gegangen.
    Ich habe noch mal vesucht mit TCON (FB65) eine Verbindung aufzubauen. Habe diesmal vorher alle in NetPro konfigurierten Verbindungen gelöscht.
    Die Verbindungsdaten habe mit dem Open Communication Wizard zusammengestellt. Im Feld benutzte Schnittstelle habe ich Integriert (414/416) eingetragen.
    Noch bevor ich den Eingang REQ gesetzt habe kommt der Fehler 80A7 (Kommunikationsfehler: Sie haben nach einem nicht abgeschlossenen TCON einen TDISCON aufgerufen. Der Verbindungsaufbau wurde durch Aufruf eines TDISCON vorzeitig abgebrochen.)
    Dabei habe ich den TDISCON weder aufgerufen noch überhaupt im Programm verwendet.

    Ich habe mal die HW-Konfig drangehängt, mit der ich arbeiten muß. Ich kann im Komponenten-Konfigurator nur den CP5611 - CP5621 für den Profibus auswählen. Andere stehen mir nicht zur Verfügung. Auch die Schaltfläche "Hinzufügen" ist nicht verfügbar (grau hinterlegt).

    Änderungen in der HW-Konfig werden mit dem Hinweis, daß sie nicht zur Komp-Konfig passen versehen.

    [EDIT] Im ersten Beitrag heißt die CP noch IE General. Weil ich die Sprache auf Deutsch geändert habe, ist daraus inzwischen auch IE Allgemein geworden! [/EDIT]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von maweri (07.07.2009 um 09:43 Uhr)
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  2. #12
    Avatar von maweri
    maweri ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...der Lösungsvorschlag von Human
    Die Netzwerkkarte kannst du dann in einen IF-Slot parametrieren und damit dann mit dem Robi z.B. über die Bausteine TCON, TSEND, TREC komunizieren.
    war richtig. Ich habe es nur nicht geschafft, die Netzwerkkarte in den IF-Slot zu platzieren. Dazu muß der WinLC RTX-Controller runtergefahren werden. Es reicht nicht die CPU nur auf STOP zu setzen. Danach war die Anpassung kein Problem mehr. Mit dem Open Communication Wizard die Verbindungsdaten festlegen, im UDT65 die Anpassung für den IF-Slot vornehmen. Aufbau und Transfer läuft über die schon genannten Bausteine. FERTIG!!!

    Danke für Eure Mühen.
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!
    Zitieren Zitieren Es läuft...  

Ähnliche Themen

  1. WinAC MP 2007 Ethernet Kommunikation
    Von Phil86 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 08:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 09:58
  3. Kommunikation Step 7 und WinAC RTX
    Von Nockenwelle im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 12:01
  4. Offene Kommunikation mit WinAC RTX
    Von berty78 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 14:01
  5. ProTool RT über Ethernet an WINAC
    Von Rayk im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •