Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aufruf eines Date_and_Time eines DB's

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    wie kann ich den eine Variable vom Typ Date_and_Time die in einem Datenbaustein definiert ist aufrufen?


    z.Bsp
    habe die variable "aktuellesDatum" als Daten_and Time im DB10 abgespeichert.

    Aufruf über

    DB10.DBDxxx funkrionert nicht ???!!

    kann mir da einer weiterhelefen

    danke!
    Zitieren Zitieren Aufruf eines Date_and_Time eines DB's  

  2. #2
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    165
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    versuchs mal mit nem Pointer

    db10.dbx0.0 byte 8 (x0.0 = startadresse der Var "aktuellesDatum")

    oder symbolisch

    "DB_name".aktuellesDatum
    Step7 5.5
    TIA 11 / 13
    WinCC flexible 2008
    WinCC 7.0 / 7.3

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    auf alles, das "breiter" ist als ein Doppelwort kannst du nicht direkt zugreifen. Soll heißen : du kannst das 10 Byte breite Date_and_Time als Pointer an etwas anderes übergeben (das etwas damit anfangen kann) oder du greifst max. Doppelwortweise darauf zu.
    Ich nehme mal an, dass du Teil-Bestandteile daraus nutzen willst. Dazu mußt du die Variable zerlegen - entweder selbst oder mittels der Bausteine (FC6 und FC8 ?) aus der Bibliothek.

    Gruß
    LL

  4. #4
    hank12 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi ich möchte einfach einmal in einme Bautein den SFC1 aufrufen und dann den Wert in einem merker oder DB ablegen...


    damit ich Ihn dann überall verwenden kann

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    ... dann siehe Beitrag von PBO-WE ...

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    189
    Danke
    54
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe hier mal ein Beispiel wie Du ohne den SFC1, Date and Time direkt aus dem OB1 in die Bestandteile Date, Day und Time of Day zerlegen kannst.

    Diese kannst Du dann auch im MW bzw. MD speichern.

    Gruß
    Sven_HH
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sven_HH für den nützlichen Beitrag:

    boecka87 (24.01.2013)

Ähnliche Themen

  1. Aufruf eines FB
    Von blasterbock im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 12:38
  2. Aufruf eines in SCL geschriebenen FBs in OB1
    Von Roland1 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 18:40
  3. Aufruf eines DB`s finden
    Von Spud im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 12:03
  4. Mehrfacher Aufruf eines FC´s
    Von jamalau im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 23:14
  5. Aufruf eines SFB
    Von Kamania im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 09:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •