Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Signalpegel S7 und Simatic P

  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe SPS-Freunde,

    ich muss eine Anlage von S5 auf S7 modernisieren. Ich habe in der alten Anlage noch ein uraltes Simatic P System vorliegen, das bleibt. Am Ende müssen die Beiden Systeme Signale untereinander austauschen. Meine Frage: Wie schaut es mit dem Signalpegel der beiden Systeme aus? Verstehen sich die beiden, oder nicht?

    Ich habe die Signalpegel beider Systeme betrachtet und komme auf das Ergebnis, dass ich ein Gerät zur Signalpegelanpassung brauche:

    z.B.:
    ----------------------------------------------------
    High Pegel SM 321 16 DI 24 V: 18,9 V bis 28,8 V
    High Pegel Simatic P Output: 16 V bis 30 V

    High Pegel SM322 DO 8 DC 24 V: 13 V bis 30 V
    High Pegel Simatic P Input: 16 V bis 30 V
    ----------------------------------------------------
    Low Pegel SM 321 16 DI 24 V: ? V bis ? V
    Low Pegel Simatic P Output: 0 V bis 1,5 V

    Low Pegel SM322 DO 8 DC 24 V: -30 V bis 5 V
    Low Pegel Simatic P Input: 0 V bis 1,5 V
    ----------------------------------------------------

    Wer kann mir helfen? Für hilfreiche Informationen bin ich Euch im Voraus dankbar

    Schöne Grüßé

    FM
    Zitieren Zitieren Signalpegel S7 und Simatic P  

  2. #2
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Ja. Keine Probleme in Sicht. Aber was zur Hölle ist Siemens P?
    Gruß Sailor

  3. #3
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Wenn Du Koppelrelais setzt gibts gar kein Problem.
    Wenn Du direkt von Eingang auf Ausgang gehst (Kabellänge =??) müssen die Steuerungen den gleichen Minus haben, also beide erden und die Steuerungen mit Potausgleich verbinden.

    lG
    Karl

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die hilfreichen Infos!

    Ich werde Koppelrelais einsetzen, damit es keine Probleme beim Signalpegel zwischen S7 und Simatic P gibt.

    Simatic P ist, soweit ich weiß, ein uraltes Steuerungssystem (älter wie S5) und ca. 40 Jahre alt. Funktioniert sehr gut und ist von Siemens entwickelt worden.

    Schöne Grüße

    FM
    Zitieren Zitieren Signalpegel S7 und Simatic P  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 21:59
  2. SIMATIC WinCC flexible für SIMATIC Panels in Dresden
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 10:13
  3. SIMATIC WinCC flexible für SIMATIC Panels 01.03 - 02.03
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 09:47
  4. Simatic NET: Start >Simatic > SIMATIC NET > COML S7
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 18:30
  5. Signalpegel am Profibus
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 21:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •