Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S7 314 IFM ersetzen

  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen¨!!

    Hat Irgend jemand schon mal eine 314IFM durch einen vergleichs Typ
    ersetzt und wenn ja mit welchen Problemen muss dabei ich rechnen.
    Danke im vorraus
    Zitieren Zitieren S7 314 IFM ersetzen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ickedorn Beitrag anzeigen
    Hat Irgend jemand schon mal eine 314IFM durch einen vergleichs Typ
    ersetzt und wenn ja mit welchen Problemen muss dabei ich rechnen.
    Gegen welche CPU möchtest du den tauschen ?

    Wer mit Step 7 umgehen kann sollte damit eigentlich keine Probleme bekommen. ggf. musst du die Verdrahtung ändern wenn du eine nicht "IFM" CPU einbauen willst, da die anderen CPU´s (außer die "C" CPU´s) ja keine Ein- und Ausgänge an Board haben.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  3. #3
    ickedorn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Jo gut gebrüllt löwe

    Diese CPU hat Spezielle E/A im Analogen wie auch im Digitalem bereich.
    Das ich alles umstricken muss wenn ich diese mit einer normalen "300 CPU"
    wechsel ist mir bewusst. da ich aber von hause aus faul und nicht das Herrgöttle bin könnte es ja einen passenden ersatz von Siemens geben.

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ickedorn Beitrag anzeigen
    Diese CPU hat Spezielle E/A im Analogen wie auch im Digitalem bereich.
    ist mir wohl bewusst, nur leider kam von dir keine INFO ob du die auch nutzt !!!, deshalb kann man da keine genaue Aussage treffen.

    Zitat Zitat von ickedorn Beitrag anzeigen
    Das ich alles umstricken muss wenn ich diese mit einer normalen "300 CPU"
    wechsel ist mir bewusst. da ich aber von hause aus faul und nicht das Herrgöttle bin könnte es ja einen passenden ersatz von Siemens geben.
    Dann guck dir mal die C-CPU´s an, da kannste glück haben und musst möglicherweise garnichts ändern.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  5. #5
    ickedorn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Hallo
    Danke erstmal für die aufmunterung, ich wollte sie durch eine VIPA CPU ersetzten, da ich noch dazu bei den Ersatzt CPU 312 313 IFM zu wenig speicher zur verfügung habe

  6. #6
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi, die C-CPUs sind laut Siemens die direkten Nachfolger der IFMs.(Hab den Link gerade nicht zur Hand).Mußte ich vor kurzem auch recherchieren, da wir auch IFMs im Einsatz haben, die jetzt anfangen Probleme zu machen.
    Du musst dann nur in der Harwareconfig der C-CPUs die Adressen der Analog-EAs auf dein Programm anpassen.Ausserdem haben die C-CPUs vollständige Bytes als Onboard Digitale EAs und je nach CPU auch mehr.
    Solltest du die dort verwendeten Adressen schon vergeben haben, sind auch da Anpassungen in der Hardwareconfig/Programm zu machen.

    Gruß Jörg

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ickedorn Beitrag anzeigen
    Hallo
    Danke erstmal für die aufmunterung, ich wollte sie durch eine VIPA CPU ersetzten, da ich noch dazu bei den Ersatzt CPU 312 313 IFM zu wenig speicher zur verfügung habe
    Der ersatztyp für eine 314IFM ist die 314C, da wurde am Arbeitsspeicher und Geschwindigkeit einiges getan:

    314IFM
    Arbeitsspeicher 32KB
    Bitoperation 0,3µs
    Wortoperation 1µs
    Festpunktarithmetik 2µs
    Gleitpunktarithmetik 50µs

    314C
    Arbeitsspeicher 96KB
    Bitoperation 0,1µs
    Wortoperation 0,2µs
    Festpunktarithmetik 2µs
    Gleitpunktarithmetik 3µs

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    ickedorn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tip Top Dankkkkkeeee

    Damit kann ich was anfangen und muss keine Vipa Steuerung einbauen

    Muss leider an ein S5 Problem bei der arbeit das mich jetzt länger aufhält allso danke nochmals
    Unser PLS spielt zur zeit auch verrückt.............

    also danke

Ähnliche Themen

  1. FB ersetzen, aber wie?
    Von tonga im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 17:21
  2. CNC durch S7 ersetzen ?
    Von otomatz76 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 13:10
  3. Symboltabelle ersetzen?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 13:09
  4. NTC ersetzen?
    Von the bang 2 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 23:15
  5. Hilfsschütze ersetzen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 12:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •