Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schrankensteuerung/Parkplatz

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich habe eine Aufgabe bekommen die zuerst recht einfach aussah.
    Aber jetzt sitze ich 2 tage dran und der Kopf qualmt schon.

    Es geht um folgendes:

    Eine Ein- und Ausfahrt mit Kontaktschleifen.
    Einfahrt mit Freigabekontakt (Karte oder Münze)

    Bedingungen:
    Wenn der Hauptschalter eingeschaltet ist können Autos einfahren.
    Wird die Einfahrtschleife befahren schaltet die Gegenampel auf ROT.
    Wenn "bezahlt" ist wird die Schranke geöffnet.
    Wird die Gegenschleife überfahren, schließt die Schranke wieder.
    Bleibt ein Auto unter der Schranke stehen wird sie blockiert.
    Der gleiche Ablauf in Gegenrichtung nur ohne "bezahlen".

    Es dürfen aber nur die Grundfunktionen benutzt werden...(Und,Oder,Zähler,Zeiten,SR,RS u.s.w.)

    Wenn mir jemand helfen könnte wäre das echt super.

    MfG Mattes
    Zitieren Zitieren Schrankensteuerung/Parkplatz  

  2. #2
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    339
    Danke
    53
    Erhielt 43 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Also ne musterlösung wirst du hier wohl kaum erwarten können.
    wie sieht denn dein ansatz bisher aus? programm eventuell hochladen? dann gibt es mit sicherheit ein feedback oder lösungsansätze.
    in welcher sprache programmierst du?

  3. #3
    Avatar von Matze83
    Matze83 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Programmiere mit Simatic S7...

    Ansätze hab ich hunderte..habs mit zählern versucht...mit zeiten...RS gliedern...aber ich komme einfach nicht drauf....

    ich verstehe einfach nicht wie ich beide schleifen für ein und ausfahren benutzen kann...

    wenn ich einfahre benute ich z.B. die Schleife B1 für Schranke "AUF"....
    wenn ich aber ausfahre benutze ich die gleiche Schleife B1 für Schranke "ZU"....
    Geändert von Matze83 (20.07.2009 um 14:36 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    339
    Danke
    53
    Erhielt 43 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    arbeitest du mit merkern? vielleicht wäre es nicht das schlechteste sich zu merken, welche schleife du zuerst überfahren hast um dann zu entscheiden, was zu tun ist wenn du b1 überfährst. außerdem weißt du ja hoffentlich irgendwo, ob die schranke auf oder geschlossen ist, wenn du b1 überfährst.

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    779
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Du kannst ja einen FB bauen mit mit einem Freigabebit (Bezahlt) das beim Rausfahren immer 1 ist.

  6. #6
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Gehen wir mal von folgendem aus:
    B1 = Schleife zwischen Straße und Schranke
    B2 = Schleife zwischen Schranke und Parkplatz

    Dann mußt Du Dir merken (Stichwort SR-Glied) welche Schleife zuerst befahren wird. Damit schaltest Du ja auch die Ampel für den Gegenverkehr auf "rot". Wenn jetzt die andere Schleife überfahren, wird setzt Du den Merker wieder zurück und machst die Schranke zu.

    Bsp.
    B1 -> Merker 1 setzen -> bezahlen -> Schranke AUF -> B2 -> Merker 1 zurücksetzen -> Schranke ZU

    B2 -> Merker 2 setzen -> Schranke AUF -> B1 -> Merker 2 zurücksetzen -> Schranke ZU
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  7. #7
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,

    Warum merkst du dir nicht bei ausfahren dass die Schranke die untere Stellung verlässt und somit öffnet.
    Wenn die Schranke geöffnet ist und die negative Flanke der Induktionsschleife B1 gekommen ist lässt du die Schranke wieder zu fahren.

    Wäre da mal eine Lösung...

    Gruss Roos

  8. #8
    Avatar von Matze83
    Matze83 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maweri Beitrag anzeigen
    Gehen wir mal von folgendem aus:
    B1 = Schleife zwischen Straße und Schranke
    B2 = Schleife zwischen Schranke und Parkplatz

    Dann mußt Du Dir merken (Stichwort SR-Glied) welche Schleife zuerst befahren wird. Damit schaltest Du ja auch die Ampel für den Gegenverkehr auf "rot". Wenn jetzt die andere Schleife überfahren, wird setzt Du den Merker wieder zurück und machst die Schranke zu.

    Bsp.
    B1 -> Merker 1 setzen -> bezahlen -> Schranke AUF -> B2 -> Merker 1 zurücksetzen -> Schranke ZU

    B2 -> Merker 2 setzen -> Schranke AUF -> B1 -> Merker 2 zurücksetzen -> Schranke ZU
    schon versucht...das klappt nicht in beide richtungen. da B2 z.B. beim einfahren auch wieder "Schranke Auf" ansteuert...

  9. #9
    Avatar von Matze83
    Matze83 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Roos Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    Warum merkst du dir nicht bei ausfahren dass die Schranke die untere Stellung verlässt und somit öffnet.
    Wenn die Schranke geöffnet ist und die negative Flanke der Induktionsschleife B1 gekommen ist lässt du die Schranke wieder zu fahren.

    Wäre da mal eine Lösung...

    Gruss Roos
    hab ich auch schon versucht...leider steuert B1 auch hier "Schranke Auf" an...
    wie gesagt..das schwierige meiner meinung nach ist, daß beide schleifen sowohl "Schranke Auf" als auch "Schranke Zu" ansteuern...

  10. #10
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dann probier mal eine Kombination aus meinem und Roos' Vorschlag.
    Die "Einfahrt"- und "Ausfahrt"-Merker werden erst zurückgesetzt, wenn die negative Flanke des als zweiter überfahren Schleife kommt.
    Jetzt verriegelst Du noch die beiden Merker gegeneinander. D.h. wenn "Einfahrt" und B2 dann kann nicht "Ausfahrt" gesetzt werden und umgekehrt.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu maweri für den nützlichen Beitrag:

    Matze83 (21.07.2009)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 06:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •