Hallo,

ich hoffe es kann mir hier jemand ein paar Tipps geben.

Aufbau in einem Baugruppenträger:

S5135 CPU 928B 6ES5 928-3UB11
CP für H1 6GK1143-0AT02
"TP_MSR Baugruppe" 9AB4 141-1FB05

An die "TP_MSR Baugruppe" sind über L2 Bus (Profibus) mehrere ET 200 angeschlossen. Das eigendliche Programm für die Steuerung bzw. Regelung läuft offensichtlich in der "TP_MSR Baugruppe".
Die CPU dient für meine Begriffe nur für die Daten Rangierung zum H1 CP.
Über den H1 CP ist ein Leitsystem Coros LSB angeschlossen. Im COROS ist im KOMET ist Fremdprotokoll TP_MSR eingestellt. Die Variablenliste wurde entsprechend aus der SIPRO Software importiert.
Nun meine Fragen:

Wie kann ich mit der CPU auf Variablen in der "TP_MSR Baugruppe" und der daran angeschlossenen Peripherie zugreifen.

Wie kann ich aus der Adresse in der TP_MSR Variablenliste eine Adresse ableiten, die ich in der CPU 928B dierekt oder indierekt aufrufen kann.

Wie übertrage ich ein Programm was mit der SIPRO Software erstellt wurde auf die "TP_MSR Baugruppe".

Vielleicht kann mir auch jemand mit entsprechenden Handbüchern aushelfen.

MfG

kb