Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Erfahrung mir Asus EeePC und Simatic Software?

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich hab mir jetzt einen Asus Eee PC, Model 1008HA gekauft.
    Schönes Teil und man kann damit auf Anreisen mit dem Flugzeug oder
    dem Zug zu einer Baustelle noch die Ablaufbeschreibungen überarbeiten
    oder Betriebsanleitungen schreiben.

    Aber jetzt kam mir die Idee, ob man vielleicht darauf auch die Simatic
    Software zum Laufen bringen kann.
    Im Grunde würde Step7 ausreichen.
    Da das Gerät ser leicht ist und sehr hohe Akku-Laufzeiten hat, wäre das
    nicht schlecht.

    Die Frage ist, hat jemand das schonmal versucht und kann mir da seine
    Erfahrung erzählen?
    Oder was meint ihr, ob das funktionieren würde oder nicht?
    Von den Leitungswerten sollte es für Step7 allemal reichen.
    Aber ich will nicht Simatic installieren und dann wieder deinstallieren,
    da der Rechner danach nicht mehr so flott ist, wie davor

    Also Verbindung zur SPS würde nur der USB-Adapter oder über Ethernet in
    Frage kommen.

    Danke
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN
    Zitieren Zitieren Erfahrung mir Asus EeePC und Simatic Software?  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn du als OS XP Prof hast ists kein Problem. Ich hab nen 1000HGO mit ner 160er Platte und 1GB RAM. Läuft zufriedenstellend.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Eee pc  

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mal was anderes
    Wie bist Du mit deinem 1008HA zufrieden? Wie lang hält der Akku?
    Ist das Netbook besser als das 1005HA ?
    LG,
    Stephan

  4. #4
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    hatte es auf dem eeePC 1000HD am laufen (auf modifiziertem XP Home) und hatte keine Probleme.
    Allerdings auf Grund der kleinen Auflösung macht das entwickeln nicht wirklich Spaß. Überprüfen von Einstellungen, Parametrierungen usw sind in Ordnung.

    Gruß

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Ich hab S7 und mein geliebtes Flex mal spasseshalber auf ein heutzutage gängiges Netbook aufgespielt. Also Atom 1,6GHz und 1GB mit XP PROME. Wirklich gearbeitet hab ich damit nicht - aber die wenigen Tests, die ich gemacht habe, funktionierten. wenn ich noch recht erinnere, dauerte ein Flex-Generierlauf nur drei mal solang, wie auf meinem derzeitigen Arbeitsgerät mit 7500-Proz und 4GB.

  6. #6
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    @wogle:
    Im Moment bin ich sehr zufrieden mit dem Netbook.
    Bootet sehr flott, Tastatur ist, obwohl sie klein ist, sehr gut zu bedienen.
    Display ist durch die LED-Technik sehr gut zu lesen.
    Geschwindigkeit Internet/Office ist sehr gut. Ich vermisse nix.
    Gewicht und Größe sind sehr gut. Ich bin begeistert.
    Wie lange der Akku jetzt Maximal hält, kann ich nicht sagen.
    Ich habs bis jetzt erst 4 Stunden ohne Netz laufen lassen und die Anzeige
    sagte, ich hätte noch 3 Stunden Kapazität. Denke Mal 5-6 Stunden sind
    sicher drin. Ich habe in der Zeit aber nur in Excel und Word mich bewegt.
    W-Lan war aus.

    @Kaffeesüchtig:
    Wie hast du WinXP Home soweit gebracht? Ich hab zwar Prof. aber wenns
    mit der Home funktioniert, wäre mir das lieber.
    Dann würde ich es mal Installieren.
    Der Laptop soll eh nur für Baustellen sein, wo der Kunde 1-2 Optimierungen
    haben will. Da springt man ins Auto und fährt schnell hin und braucht
    nicht vorher noch den schweren Rucksack mit den großen schweren
    Laptop mitzunehmen

    @Perfektionist:
    Ja, das habe ich mir schon gedacht. Aber da es nur eingesetzt werden soll,
    wenn die Anlage fertig ist und nach Produktions-Bedingungen noch der
    ein oder andere Fehler auftaucht, warte ich lieber 5 mins als jedesmal
    alles mitzuschleppen
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  7. #7
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    @Kaffeesüchtig:
    Wie hast du WinXP Home soweit gebracht? Ich hab zwar Prof. aber wenns
    mit der Home funktioniert, wäre mir das lieber.
    Dann würde ich es mal Installieren.
    Der Laptop soll eh nur für Baustellen sein, wo der Kunde 1-2 Optimierungen
    haben will. Da springt man ins Auto und fährt schnell hin und braucht
    nicht vorher noch den schweren Rucksack mit den großen schweren
    Laptop mitzunehmen
    es gibt im Internet ein Tool von PC-Welt, das ändert die Kennung von XP Home auf Prof um.
    http://www.pcwelt.de/start/software_...t_zwei_klicks/

    Gruß

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaffeesüchtig für den nützlichen Beitrag:

    Ludewig (13.01.2010)

  9. #8
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeesüchtig Beitrag anzeigen
    ...
    es gibt im Internet ein Tool von PC-Welt, das ändert die Kennung von XP Home auf Prof um.
    http://www.pcwelt.de/start/software_...t_zwei_klicks/
    ...
    Stichwort: XP PROME - auch in diesem Forum bei den FAQ zu finden ...
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=19822

    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    ... warte ich lieber 5 mins ...
    "nur dreimal so lang" meinte ich diesmal ausnahmsweise nicht mal ironisch . Zweck meines Versuchs war ebenfalls, die Möglichkeit auszuloten, ob man mit leichtem Equipment auf die Baustelle kann bzw. könnte.
    Geändert von Perfektionist (01.08.2009 um 21:27 Uhr)

  10. #9
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wenn es noch interessiert:

    ich hatte jetzt auf meiner letzen IBN ein Lenovo Thinkpad s9e mit dabei (Intel Atom N270 1,6GHz, 1GB Speicher, XP Prome, S7 und Flex SUS-aktuell). Programmumfang: TP277 6" etwa 50%-70% belegt, OP77 mit auch etwa 50%, Programme, die auf eine 64k bis 128k MMC passen.

    Die Maschinen waren zwecks BDE mit so einem CP irgendwas lean für Ethernet ausgerüstet - so bot sich an, das als Programmierschnittstelle zu nutzen.

    Ergebnis: man kann damit arbeiten - Flex ist natürlich sehr lahm. Aber zur Not geht es. Was sehr angenehm ist: Akkulaufzeit riesig (mit dem sechs-Zellen-Akku) und eben ultra-portabel. Acht Maschinen updaten oder dokumentieren machste halt "im Vorübergehen". sprich: wenn irgendwo nur die kleinste Stellfläche ist, stellste das Netbook ab. Wenn nicht, ist die Arbeit mit dem Lappie auf dem linken Arm machbar, ohne dass ich Ermüdungserscheinungen im linken Arm wegen Erlahmung wahrgenommen hätte.

    Also für kleinere Sachen, die nicht unbedingt schnell gehen müssen (wegen Flex - alles neu generieren - das dauert), da ist das mit Netbook eine tolle Sache. Ich hatte parallel aber dennoch meinen großen Rechner mit dabei (und ganz ohne CP5512 ging es dann doch nicht), was aber auch nicht unnütz insofern war, dass ich in der Anlage meine PGs an zwei Stellen verteilen konnte, sodass ich den Rumschleppaufwand dadurch noch weiter minimieren konnte.

Ähnliche Themen

  1. Biete: Simatic S7 Software
    Von SPS Man im Forum Suche - Biete
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 00:07
  2. Neue Simatic Software
    Von Pikador im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 22:36
  3. Software S5W für simatic S5
    Von Tony Damager im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 23:43
  4. Simatic STEP5 Software
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 00:52
  5. Software für Simatic
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 20:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •