Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Einen FC (der als Block FC deklariert ist) in eine FB aufrufen!

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Garrel
    Beiträge
    36
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ist es möglich einen FC (der als Block FC deklariert ist) ist in einen FB aufzurufen?

    Hintergrund:
    Der FB darf keine "hart" kodierten Adressen bzw. Bausteinaufrufe haben.
    Zitieren Zitieren Einen FC (der als Block FC deklariert ist) in eine FB aufrufen!  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ja das geht (der Aufrufbefehl lautet UC oder CC). Ggf. deklarierte Schnittstellen werden so natürlich nicht versorgt ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kein Problem solange dein FC keine Schnittstelle hat.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Aufruf  

  4. #4
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Garrel
    Beiträge
    36
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, wenn der FC eine Schnittstelle hat?
    Oder wie bekommt man das sonst hin?

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von m.beeken Beitrag anzeigen
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, wenn der FC eine Schnittstelle hat?
    Oder wie bekommt man das sonst hin?
    Scheint bis jetzt keine Lösung dafür zu geben:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=10019

  6. #6
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn keine globalen Operanden verwendet werden dürfen fällt die teilweise in S5 (bei Steuerungen die keine Parameterübergabe erlaubt haben) verwendet wurde auch aus. Da wurden Schmiermerker mit Werten gefüttert und die im aufgerufenen Baustein abgefragt. Diese Art der Programmierung ist aber inzwischen nicht mehr zeitgemäss.

    Evtl könnte man Übergabevariablen im temporären Bereich anlegen und im aufgerufenen Baustein per Pointer V (vorherige Lokaldaten) darauf zugreifen. Diese Art der Programmierung (falls es funktioniert) ist aber sehr fragwürdig. Wenn mal in den temporären Variablen unwissenderweise noch etwas einfügt ist man geplatzt. Nachvollziehbar ists auch nicht.

    Das wäre evtl eine Möglichkeit, jedoch nutzen würde ich diese nicht. Wieso willst du das so machen? Bibliotheksbaustein?

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Aufruf  

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept Beitrag anzeigen
    Evtl könnte man Übergabevariablen im temporären Bereich anlegen und im aufgerufenen Baustein per Pointer V (vorherige Lokaldaten) darauf zugreifen. Diese Art der Programmierung (falls es funktioniert) ist aber sehr fragwürdig. Wenn mal in den temporären Variablen unwissenderweise noch etwas einfügt ist man geplatzt. Nachvollziehbar ists auch nicht.
    Diesen Pointer gibt, bzw. funktioniert aber laut Dokumentation auch nur bei 400er CPUs.

    Außer ein Programm extra kryptisch zu gestalten sehe ich auch keinen triftigen Grund soetwas machen zu müssen.

  8. #8
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen

    Außer ein Programm extra kryptisch zu gestalten sehe ich auch keinen triftigen Grund soetwas machen zu müssen.
    mein Reden...

    Das wäre evtl eine Möglichkeit, jedoch nutzen würde ich diese nicht.
    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Aufruf  

  9. #9
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    vielleicht hilft dies weiter
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...8&postcount=14
    Thomas

  10. #10
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Garrel
    Beiträge
    36
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau
    es soll ein Bibliotheksbaustein erstellt werden und es wäre schön, wenn man den internen FC "Siemens Bibliothek" von außen übergeben könnte!

Ähnliche Themen

  1. per Pointer eine FC aufrufen?
    Von FrankTheTank im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 12:50
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 14:09
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 07:25
  4. S7: Gibts einen Timer der zb. eine 42h zeit hat?
    Von funkdoc im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 08:58
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 13:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •