Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Hmi Restzeitanzeige von SFB

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    19
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Gibt's eine einfache Methode um die Restzeitanzeige in Std.Min.Sek. auf einem HMI anzuzeigen vom SFB4?

    Danke und Gruss
    Zitieren Zitieren Hmi Restzeitanzeige von SFB  

  2. #2
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Der Ausgang ET liefert die bereits abgelaufene Zeit vom SFB4. Für die Restzeitanzeige einfach ET von PT subtrahieren.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  3. #3
    loriculus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    19
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das war mir schon klar. nur hab ich ein knoten mit der darstellung auf dem hmi. dort fehlt mir die lösung der darstellung in h:m:s sfb liefert das resultat in time...

    gruss

  4. #4
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Das Format TIME liefert Dir die Zeit in ms. Da bleibt Dir wohl nix anderes über als daraus h:m:s zu berechnen.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  5. #5
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Es gibt aber den FC 40 (unter IEC Function Blocks). Der wandelt TIME in S5TIME um. Evtl. erleichert das die HMI-Darstellung.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  6. #6
    loriculus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    19
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    da geht bei mir die sps auf stop. hab s5time als mw60 und restzeit als md40. was ein weiteres problem sein könnte ist das ich die zeit grösser als 2h40 und ein paar zerquetschte habe - darum auch die verwendung von sfb4.

    aber danke für den tipp.

    vielleicht gibt's doch noch eine weitere möglichkeit?

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Ist dein Bediengerät Script-fähig ?

  8. #8
    loriculus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    19
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    nein ist nicht script fähig soweit ich weiss. es ist ein tp177a

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... dann bleibt dir nichts anderes übrig, als die Rechen-Operationen in der CPU durchzuführen und die Einzelwerte dann schließlich anzuzeigen.
    Wie von Maweri schon geschildert ist der Wert Time ein DINT, das in Millisekunden zählt.

    Gruß
    LL

  10. #10
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei Betriebsstundenzählern nehme ich immer den Taktmerker 1Hz von der CPU.
    h,m,s sind bei mir DINTs (der Einfachheit halber). m und s lasse ich einfach hochzählen bis 60, dann wird h bzw. m um 1 erhöht und m bzw. s auf 0 gesetzt.

    Bei diesen Zählern kommt's mir nicht so sehr auf die Genauigkeit an.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •