Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S5-Kommunikationsbaugruppe 6ES5521-8MA22

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze Frage. Wir haben bei uns im Betrieb fast keine S5 mehr im Einsatz, d.h. es kennt sich auch keiner mehr so gut aus.
    Wir haben vor kurzem einen Schaltschrank umgesetzt in dem eine S5-95U
    eingebaut ist und zwei Baugruppen 6ES5 521-8MA22, alle beide ohne Pufferbatterien. Nach der Inbetriebnahme ging nur noch eine davon.
    Jetzt meine Frage: Braucht diese Baugruppe unbedingt eine Batterie oder nicht? Denn die wo noch geht hatte auch keine drinnen.
    Wenn Sie keine braucht ist sie evtl. defekt.
    Muß man bei einer neuen etwas programmieren oder kann man die 1:1 tauschen?

    Gruß

    RM73
    Zitieren Zitieren S5-Kommunikationsbaugruppe 6ES5521-8MA22  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Die Batterie ist für die Uhrzeit , sollte eigentlich auch ohne laufen, wenn man keine gepufferte Uhr braucht.

    Braucht Du das Handbuch ?
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Falls bei dem Umbau die Steckplätze der CPs erhalten blieben,
    so hast Du entweder einen Hardwarefehler, oder was gelegentlich
    auch vorkommt: eine "alte" Version der 95U-Software drauf.
    Vor allem wenn im AG ein EPROM steckt, zwischen drin das
    Programm "verbessert" wurde, danach aber das EPROM nicht
    angepasst wurde, stellt sich das ein; bemerkt wird das erst
    nach ein paar Jahren, wenn die Pufferbatterie der CPU leer ist und
    ein Netzausfall eintritt...

  4. #4
    RM73 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Die Batterie ist für die Uhrzeit , sollte eigentlich auch ohne laufen, wenn man keine gepufferte Uhr braucht.

    Brauchst Du das Handbuch ?
    Danke für die Info.

    Das Handbuch wäre nicht schlecht. Im Internet findet man fast nichts über diese Baugruppe.

    Das würde jetzt heissen, wenn ich eine neue Baugruppe draufsetzte, dann müsste es wieder funktionieren. ( im Normalfall ) ??

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hat denn die Steuerung, die nicht funktioniert überhaupt ein E-Prom?
    Ist das E-Prom falls vorhanden in Ordnung?
    Falls die SPS kein E-Prom, gepuffertes Ram oder EE-Prom hat ist nach dem Spannungsausfall ohne Pufferbatterie das Programm fort.
    Du solltest dir das entsprechende Handbuch bei Siemens runter laden.
    Hier gibt es auch S5 Handbücher
    http://www.es.fh-mannheim.de/sp/simatic/s5.htm
    Gruß,
    Hans
    Geändert von Hans99 (13.08.2009 um 19:20 Uhr)

  6. #6
    RM73 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    die Steuerung hat schon ein E-Prom.
    Es ist auch noch eine 2. gleiche Baugruppe im Schrank, die ja noch einwandfrei funktioniert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 06:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •