Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Programm laden

  1. #11
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielleicht gibt es ja auch bei Euch in der Nähe ein Forumsmitglied das Euch für deutlich weniger Geld als man für einen Siemens Kurs ausgeben muss mal einen Crash Kurs im übertragen eines Programms uä. gibt.
    Der wäre dann genau auf Eure Bedürfnisse abgestimmt.
    Es ist kein Hexenwerk aber es ist ganz gut, wenn man genau weiß was und warum man es so macht.

    peter(R)

  2. #12
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wo wohnt ihr denn?

    Lasst euch doch das Programm mailen, zieht den Kram auf einen USB-Stick und drückt das einem Freelancer eurer Wahl (und aus eurer Gegend) in die Hand.

    Das sollte ratz-fatz eingespielt sein



    MfG

  3. #13
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lebenslang Beitrag anzeigen
    Was auch immer Du vorhast, mach dir auf jeden Fall vorher einen AG Abzug! Dann hast Du sollte was schiefgehen immer die Möglichkeit den Urzustand wieder herzustellen.
    @Lebenslang: Dein Ratschlag in allen Ehren, aber ich glaube der Kollege Threadstarter hat z.Z. nicht mal ein einsatzfähiges Programmiergerät für einen AG-Abzug.

    Um es kurz zu sagen: Ich habe vom Siemens-Kram keinen blassen Schimmer.
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  4. #14
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    @ Approx
    Eben daher der Vorschlag jemand zu suchen der sich da auskennt.
    Alleine die Ausgaben für die notwendige Software (S7, WinCC). Das lohnt sich nie.

    peter(R)

  5. #15
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Das Panel könnte man mit dem kostenlosen Tool Prosave befruchten,
    falls der Lieferant die Daten im entsprechenden Format bereit stellt.
    Dazu eine einzelne Step7 Lizenz, dann kann man auch mal nen Fehler suchen.
    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten.
    Wahre Profis gründen eine Bank.
    Bertold Brecht

  6. #16
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dani Beitrag anzeigen
    Das Panel könnte man mit dem kostenlosen Tool Prosave befruchten,
    falls der Lieferant die Daten im entsprechenden Format bereit stellt.
    Dazu eine einzelne Step7 Lizenz, dann kann man auch mal nen Fehler suchen.

    Oder Pack & Go nutzen.
    Für das SPS Programm würde ich mir einfach eine neue MMC zuschicken lassen. So machen wir das bei unseren Kunden auch meistens bei kleinen Änderungen.

  7. #17
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    623
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    wie wärs mit einem tunnel durchs netz?
    man benötigt dazu wahrscheinlich nur noch einen lan-adpter auf mpi.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  8. #18
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Hallo drfunfrock,

    für Dein Problem wurde die sogenannte Fernwartung "erfunden".
    Eine Übersicht über verschiedene Fernwarte-Varianten findest Du hier

    Heutzutage muß niemand mehr 1000km fahren, nur um etwas in eine Siemens-SPS einzuspielen.
    Sollte Deine SPS noch keinen Netzwerkanschluß haben, dann kann einfach nachträglich ein
    Netlink-Modul oder Ethernet/MPI-Gateway aufgesteckt werden.

    MfG
    PN/DP
    Zitieren Zitieren Fernwartung  

  9. #19
    drfunfrock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke! Nach all den Überlegungen habe ich den Kauf von Step7 auch wieder verworfen. Mal schauen, ob ich einen finde, der dass für uns macht (Nein, ihr kommt hier wegen Entfernung nicht in Frage). Fernwartung ist interessant. Ich werde mal schauen, wie wir das hier integrieren.

Ähnliche Themen

  1. SPS Programm aus Steuerung laden BX9000
    Von Codesys_123 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 13:13
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 08:50
  3. S7 Programm von CPU runter laden
    Von DjTommyB im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 21:58
  4. Elau Programm aus C600 laden
    Von slider7 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:04
  5. Programm von Speicherkarte laden
    Von duMMbatz im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 09:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •