Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Kommunikation mit ISO on TCP

  1. #11
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    den obigen Versuch habe ich zu Testzwecken mal mit zwei 315-2 PN/DP aufgebaut. Wie schon gesagt funktioniert das ganz gut.

    Mein eigentliches Ziel ist es aber eine DP-Steuerung+CP mit einer PN/DP-Steuerung ohne CP mit einander zu verbinden.

    Bei der DP-steuerung wird ein fehlender SFC133 angeprangert, der im OS der Steuerung wohl nicht existent ist. Kann ich die beiden Steuerungen überhaupt mit einander reden lassen (offene Verbindung) oder geht das nur wenn beide ne PN/DP sind oder halt beide n CP haben?

    auf der DP Steuerung mit CP343-1 ist T-CON & Co leider nicht anwendbar

  2. #12
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ja, es soll möglich sein ein S7 CPU mit CP343-1 (mit NetPro konfigurierte Verbindung und AG_SEND/AG_RECV) mit ein S7 CPU mit PN Schnittstelle zu verbinden (mit TCON/TDISCON/TSEND/TRECV).
    Selber haber ich aber keine Erfahrung dazu, und kenne auch kein Beispielprojekt mit diese Kombination.
    Jesper M. Pedersen

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fk- princess Beitrag anzeigen
    Ich habe derzeit auch die Aufgabe eine offene TCP Verbindung aufzubauen, denn die beiden betroffnen CPUs sind in unterschiedlichen SPS-Projekten. eine S7 Verbindung is somit nich möglich und auch nicht gewünscht.
    eine S7-Verbindung ist möglich (mit unspezifiziertem Partner), auch bei CPUs in getrennten Projekten


    Die Projektierung im Netpro soll für alle vorhandenen Teilnehmer unangetastet bleiben.
    Das geht nicht, die neue/zusätzliche Verbindung muß bei der Station mit dem CP in NetPro projektiert werden.


    Zitat Zitat von fk- princess Beitrag anzeigen
    Der passive Teilnehmer muss natürlich auch versuchen eine Verbindung aufzubauen.
    Das ist so nicht ganz richtig. Er soll nicht versuchen eine Verbindung aufzubauen, sondern muß lediglich auf die Verbindungsversuche des aktiven Partners reagieren.


    Zitat Zitat von fk- princess Beitrag anzeigen
    Mein eigentliches Ziel ist es aber eine DP-Steuerung+CP mit einer PN/DP-Steuerung ohne CP mit einander zu verbinden.
    [...]
    Kann ich die beiden Steuerungen überhaupt mit einander reden lassen (offene Verbindung)
    Ja das geht, ich habe das schon gemacht. Mit zentraler passiver CPU 315-2 PN/DP und dezentralen aktiven CPU314 + CP343-1 LEAN als Unterstationen. Den aktiven Verbindungsaufbau hatte ich der Einfachheit halber den Stationen mit den CP überlassen.


    In den Unterstationen werden die ISO-on-TCP-Verbindungen über die CP343-1 in NetPro projektiert und mit AG_SEND/AG_RECV programmiert, in der PN-CPU werden die Verbindungen mit TCON/TSEND/TRCV programmiert und die Verbindungsparameter für TCON in DB hinterlegt - das macht man am einfachsten mit dem OC Wizzard. siehe die angehängten Bilder

    Ich hatte damals eine 315-2EH13 Firmware V2.6, da muß der lokale TSAP noch mit E0 02 beginnen. Ab Firmware V2.7 kann das E0 02 entfallen. Mehr dazu siehe den OC Wizzard und das Siemens-Beispiel.

    Für Links und Beispiele siehe FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet
    und besonders das Programmbeispiel für S7-300 und Step7 classic
    Wie wird eine ISO-on-TCP Verbindung für die offene Kommunikation über Industrial Ethernet programmiert?

    Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    fk- princess (03.06.2015)

  5. #14
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    112
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @harald: danke für den tipp.

    meine Verbindung soll derzeit andersrum aufgebaut werden. der aktive partner ist die 315-2 pn/dp. ich werde aber mal dein obiges beispiel verfolgen. weiterhin soll neben ISOonTCP auch open TCP (native TCP) betrachtet werden. wie gesagt ist eine offene tcp verbindung zwischen zwei pn/dp schon umgesetzt.

    PS: hab mich oben wohl etwas laienhaft ausgedrückt.

    - natürlich muss ich die unspezifierten teilnhemer auf der CP-seite projektieren. ich möchte die teilnehmer mit pn/dp steuerung unangetastet lassen, was das netpro angeht.
    - mit Aufbau der passiven seite meinte ich das das req-bit am tcon baustein auf logisch=1 ist, damit die funktion auch auf die anfrage des aktiven teilnehmers antworten kann.
    Geändert von fk- princess (03.06.2015 um 14:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation PC <--> S7
    Von blackknights im Forum Simatic
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:25
  2. DP-Kommunikation 315 <--> 414
    Von Reto im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 22:07
  3. Kommunikation CPU - CPU
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 12:12
  4. S7 Kommunikation mit PC
    Von xpert im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 11:44
  5. MPI Kommunikation
    Von jas im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 09:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •