Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Hardware für Servo

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo?

    Habe ein Projekt mit Servopos. bekommen weiss aber nicht recht welche Hardware ich dafür benötige.

    Aufgabenstellung:
    Es soll eine Positioniersteuerung geben also ich fahre auf ein maß => dass maß wird erreicht => zurück in die Grundstellung.

    Die Hardware soll aufjedenfall Siemens 300er sein (zumindest die Steuerung) so der Kundenwunsch.
    Hatte aber leider noch nie mit Servosteuerung zutun gehabt.

    Welche Hardware wird benötigt um einen Servo zu steuern?
    Reicht vielleicht z.B eine 31xC Cpu + Simodrive + Servo aus?
    oder muss ich eine FM baugruppe dafür verwenden?
    Zitieren Zitieren Hardware für Servo  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi

    Schau dir doch mal EMC von Siemens an.
    Karl

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu gravieren für den nützlichen Beitrag:

    zloyduh (17.08.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Wie viele Achsen ?
    Sind Funktionen wie Interpolation, Gleichlauf o.ä. gewünscht ?
    Wird immer der selbe Ablauf gefahren ?
    Wer soll Positionen und Geschwindigkeiten ändern können ?

    Grüße von HaDi

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu HaDi für den nützlichen Beitrag:

    zloyduh (17.08.2009)

  6. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.255
    Danke
    537
    Erhielt 2.705 Danke für 1.954 Beiträge

    Standard

    Wenn der Servo von sich aus schon positionieren kann, also nicht nur ein Steller ist, dann würde ich ihn über Profibus an die SPS anbinden und per MDI-Betrieb (so hießt das wohl bei Siemens) die Geschwindigkeit und Position von der SPS aus übergeben. Rückmeldung wäre dann Position erreicht und sinnvoller Weise vielleicht noch der Istwert der Position. Easy Motion würde natürlich auch gehen, da berechnet die SPS alles.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    zloyduh (17.08.2009)

  8. #5
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Wenn keine große Leistung gefordert ist schau mal unter Siemens POSMO.
    Einfach zu handeln in der SPS. Habe ich gute Erfahrungen mit gemacht.

    peter(R)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu peter(R) für den nützlichen Beitrag:

    zloyduh (17.08.2009)

  10. #6
    zloyduh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also

    Es ist nur eine Achse geplannt mit gleichmässigen lauf.

    Der Bediener soll über OP die Soll länge (Abstand) eingeben können.

    das ganze soll eine Automatische Bandsäge ergeben die für Mat.Ausschnitte genutzt werden soll.
    Der Bediener gibt eine gewünschte Länge ein => das Material wird zur dieser Länge durchgesägt dann wird das Band in einer Bohrung gedreht + das Material wird manuell seitlich verschoben ca 10mm anschliessend wird in die andere Richtung gesägt.

    Weiß aber nicht welche Hardware für diese Aufgabe am besten geeignet ist.

  11. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.054
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.284 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    Siemens ist was den Servos angeht oft seht anspruchsvoll,
    wenn es wirklich nur um eine einfache PTP-Posi geht, würde
    ich mal bei SEW mit Technologie-Funktionen schauen.
    Das geht sehr einfach und ist oft ausreichend, da kommt
    mann relativ schnell zu einen Ergebnis.

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    zloyduh (17.08.2009)

  13. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Siemens ist was den Servos angeht oft seht anspruchsvoll,
    wenn es wirklich nur um eine einfache PTP-Posi geht, würde
    ich mal bei SEW mit Technologie-Funktionen schauen.
    Das geht sehr einfach und ist oft ausreichend, da kommt
    mann relativ schnell zu einen Ergebnis.

    gruß helmut
    Kann ich nur bestätigen.
    Wir sind aufgrund der unnötigen Komplexität bei Einfach-Positionierungen auch von Siemens zu SEW gewechselt. Abgesehen davon ist bei SEW die Doku und der Support auch sehr gut!

    Gruß
    Dieter

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    zloyduh (17.08.2009)

  15. #9
    zloyduh ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    226
    Danke
    92
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ist SEW preislich billiger als Siemens?

  16. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.054
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.284 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kommt darauf an, wieviel du mit dem jeweiligen Hersteller umsetzt.
    Aber die Siemens Servos sind sehr hochwertig, da NC-Technik deren
    Steckenpferd ist, so die können dann schon einmal teuer sein.

    Habe gerade einen kleinen Servo von SEW mit steller gekauft
    ich meine 3,5Nm mit technologiefunktion und Profibus, für
    ca. 2000€.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Servo Ansteuerung
    Von Reen87 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 08:20
  2. S7 Hardware Simulation (ohne S7 Hardware)
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 21:09
  3. Siemens Servo
    Von Nudelschinken im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 20:14
  4. NOT-AUS bei Servo- und Frequenzumrichtern
    Von lefrog im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 12:41
  5. Siemens Servo MC
    Von Lazarus™ im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 12:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •