Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Flanke

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte einen Zähler bauen. Der Zähler soll jedes Mal,wenn eine Flanke kommt zählen und aufhören,wenn ich mein Eingang auf null setzen. Wie kann ich das machen.
    Wie schaffe ich zu machen ? Ich habe an einem Impulserzeuger gedacht aber wie mache ich mit den Flanken? Soll ich die pause nach der ersten Flanke berücksichtigen? Ich denke an Impulspause.
    Grüsse
    Zitieren Zitieren Flanke  

  2. #2
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    Falls ich deine Frage richtig verstanden habe, während ein Eingang 1 ist, soll in einem Takt hochgezählt werden würde ich das in etwa so machen

    Code:
          U     E      0.0
          UN    M      1.0
          L     S5T#1S
          SE    T      1
          U     T      1
          L     S5T#1S
          SE    T      2
          U     T      2
          =     M      1.0
          FP    M      1.1
          SPBN  ZAEH
          L     MW   240
          L     1
          +I    
          T     MW   240
    ZAEH: NOP   0

  3. #3
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Heute wohl 2 Bier zu wenig.

    Willst Du einen "Zähler" verwenden oder was zählen?

    U E0.0
    ZV Z1

    U E0.1
    R Z1

    ist die Variante mit dem Zähler, woran bist du gescheitert?



    U E 0.0
    FP M10.0
    = M10.1 //Flanke Eingang Zähler

    UM 10.1
    SPBN =WEI

    L DB10.DBW0
    L 1
    +F
    T DB10.DBW0

    =WEI: NOP 0

    U E0.1 //Reset
    SPBN =WEI2

    L 0
    T DB10.DBW0

    =WEI2: NOP 0

    ist die Variante mit dem Datenwort.

    @Woldo: was genau ist das? Wenn der Eingang nur 0,5 s lang da ist zählt niemand.

    lG
    Karl

  4. #4
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    232
    Danke
    64
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lieuthnant Beitrag anzeigen
    Der Zähler soll jedes Mal,wenn eine Flanke kommt zählen und aufhören,wenn ich mein Eingang auf null setzen.
    wie bereits festgestellt, zählt dein Zähler ja solange dein Steuerbit auf "1" steht. nur fehlt ja dann noch die Info, wann er zählen soll !?!?!?
    gibt es einen zusätzlichen Zählimpuls? soll er alle 1s oder so zählen?...

  5. #5
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lieuthnant Beitrag anzeigen
    Der Zähler soll jedes Mal,wenn eine Flanke kommt zählen und aufhören,wenn ich mein Eingang auf null setzen.
    Grüsse
    Hey lieuthnant,

    das ist genau so komisch wie beim letzten mal!!!

    Jedes Mal, wenn eine Flanke kommt zählen und dann aufhören, wenn Eingang auf null ist.

    Also zählt er nur 1 mal, denn die Flanke kommt nur 1 mal beim betätigen.
    Also irgendwie versteh ich jetzt nicht was du willst!


    Aber das hört sich ganz danach an:
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=29510
    bzw. das hier:
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=29439

    @borromeus
    Trink nochmal 3-4 Bier. Vielleicht verstehst du dann was er will und kannst es uns übersetzen.

    Gruß wolder

    P.S.: Das ist doch ein ganz normler Zähler, der bei einer positiven Flanke 1 hochzählt.

  6. #6
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Entgegen der Gefahr, mich jetzt zum Arsch zu machen, erinnert mich die Situation irgendwie an einen von vierlagig gestarteten Thread.



    Anbei kann man hier nachlesen, wie ein Zähler funktioniert.
    Durch einen Flankenwechsel von "0" auf "1" am Eingang S der Operation
    Parametrieren und vorwärts-/rückwärtszählen wird der Zähler mit dem Zählwert
    ZW vorbesetzt. Der Wert des Zählers wird bei steigender Flanke am Eingang ZV
    um "1" erhöht, wenn der Zählwert kleiner als 999 ist. Der Wert des Zählers wird bei
    steigender Flanke am Eingang ZR um "1" vermindert, wenn der Zählwert größer
    als "0" ist. Haben beide Zähleingänge eine steigende Flanke, werden beide
    Operationen bearbeitet und der Zählwert bleibt unverändert.
    Wird der Zähler gesetzt und ist an den Eingängen ZV/ZR das VKE = 1, so zählt der
    Zähler entsprechend im nächsten Zyklus, auch wenn kein Flankenwechsel
    gegeben war.
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

Ähnliche Themen

  1. Flanke SCL
    Von nutellahase im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 17:20
  2. Flanke bei S7-200 vs. S7-300
    Von Strohsternbastler im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 20:02
  3. SCL- Flanke
    Von hans55 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 20:28
  4. Flanke
    Von Hitschkock im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 23:51
  5. N flanke P flanke
    Von bastek- im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 19:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •