Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Weckalarme im zusammen hang mit dem ob 35

  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    kann mir einer erklären was diese weckalarme sind und wozu ich die brauche ?
    ich ebnutze den zwar für meine regelung mit dem fb 41aber so richtig verstehen warum tue ich nicht.
    bin da für jede hilfe dankbar
    Zitieren Zitieren Weckalarme im zusammen hang mit dem ob 35  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Der OB35 wird in einem, in der Hardwarekonfig vorgegebenen, festen Zeitraster aufgerufen. Stellst du dort 100 ms ein, wird das Hauptprogramm, das im OB 1 läuft, alle 100 ms unterbrochen, der Code im OB35 ausgeführt und danach das Hauptprogramm an der alten Stelle weiter bearbeitet. damit kann man im Falle deines Reglers sicherstellen, daß dieser in einem festen, genauen Zeitraster aufgerufen wird. Weckalarm wohl daher, weil er halt im eingestellten Raster "aufwacht" und Code abarbeitet.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    232
    Danke
    64
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Der OB35 wird in einem, in der Hardwarekonfig vorgegebenen, festen Zeitraster aufgerufen. Stellst du dort 100 ms ein, wird das Hauptprogramm, das im OB 1 läuft, alle 100 ms unterbrochen, der Code im OB35 ausgeführt und danach das Hauptprogramm an der alten Stelle weiter bearbeitet. damit kann man im Falle deines Reglers sicherstellen, daß dieser in einem festen, genauen Zeitraster aufgerufen wird. Weckalarm wohl daher, weil er halt im eingestellten Raster "aufwacht" und Code abarbeitet.
    hi ralle,
    ich hab in dem Zusammenhang auch mal ne Frage: was passiert, wenn der Weckalarm schneller aufgerufen wird, als die Bearbeitung dauert? also z.B. alle 10ms aufrufen und Bearbeitungszeit von 15ms?

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo Günni,
    dann geht deine CPU in Stop - es wird ein Fehler-OB aufgerufen.
    Gruß
    LL

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Günni1977 (18.08.2009)

  6. #5
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Das hatte ich schon mal!
    Dann wird der OB80 aufgerufen, siehe screenshot-pdf.

    @Larry: Bei mir war der OB zum Glück im AG vorhanden.

    Gruß Approx
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    Günni1977 (18.08.2009)

  8. #6
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    232
    Danke
    64
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    ok, dann gleich wieder ne Frage:
    kann ich von Bausteinen (in dem Fall der OB35) während der Programmierung die Zykluszeit sehen? muss ich die sonst über die Bearbeitungszeit der Befehle berechnen? oder merke ich das alles erst nach dem Test auf der S7?

  9. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    ... meines Wissens hast du nur die Chance, es auszurechnen ...

    Was hast du denn vor ...?

  10. #8
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    232
    Danke
    64
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... meines Wissens hast du nur die Chance, es auszurechnen ...

    Was hast du denn vor ...?
    ich hab nix vor. habe schön öfter mit Weckalarmen gearbeitet, auch viel im 10ms-Bereich. bisher lief aber alles immer bestens. allerdings hatte ich mir deshalb auch nie über solche möglichen Probleme Gedanken gemacht. und das Thema hier hat mich dazu angeregt, mir doch mal welche zu machen...

  11. #9
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Hier findest du zwei Links um die Zeit auszurechnen die dein Baustein braucht
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...75&postcount=6

  12. #10
    grizu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    die erklärung ist echt wunderbar danke .
    aber warum muss der fb 41 denn in deisen ob 35 rein der könnte doch ganz normal mit dem anderen programm mitlaufen oder ?
    also den sinn dahinter versteh ich noch nicht ganz

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 10:56
  2. Hallo zusammen,
    Von pedrolopezlo im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 16:46
  3. Moin zusammen
    Von AmriuS im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 19:21
  4. Weckalarme in Aufrufstruktur
    Von chivas im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 20:44
  5. Weckalarme
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •