Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S7-400 CPU-Sterben?

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe jetzt mehrfach und bei verschiedenen Anlagen folgende Störung gehabt:
    - CPU S7-412-1 ist gestört. Es leuchten alle LEDs (INTF, EXTF, BUS1F, FRCE, RUN, STOP)
    - die CPU ist über MPI Schnittstelle nicht mehr zu erreichen
    - mehrfach konnte die Störung durch ziehen und wieder stecken der CPU behoben werden, 2 mal musste jetzt die CPU getauscht werder, um die Störung zu beseitigen.

    Hat noch jemand Erfahrung mit dieser Art von Ausfällen

    Gruß

    Ralf
    Zitieren Zitieren S7-400 CPU-Sterben?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    da wäre es gut zu wissen welche Firmwarestände ihr da habt !
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  3. #3
    RalfS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    @MW:

    6ES7 412-1XF04-0AB0, V4.0

    ist aber auch schon mal bei einer 6ES7 412-1XF03-0AB0, V1.2 aufgetreten.
    Zitieren Zitieren Firmwarestände  

  4. #4
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Man kann versuchen ne neue Firmware zu Flashen.

    Ich habe auch mal eine geschossen. Siemens tauscht die in der Regel kostenlos aus.... Es war damals ein bestimmter FW Stand betroffen.
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RalfS Beitrag anzeigen
    @MW:

    6ES7 412-1XF04-0AB0, V4.0

    ist aber auch schon mal bei einer 6ES7 412-1XF03-0AB0, V1.2 aufgetreten.
    schau mal hier (bischen nach unten scrollen) nach, und versuch dann mal ein Firmwareupdate
    Geändert von MW (19.08.2009 um 11:22 Uhr) Grund: Link war falsch
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  6. #6
    RalfS ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Firmwareupdate scheint einen Versuch wert zu sein - obwohl das für mich momentan nicht erklärt, warum das Problem bei mindestens 2 Anlagen durch Ziehen und Stecken der CPU für einen längern Zeitraum (Monate und Jahre) behoben werden konnte...

    Die Anlagen sind nicht mehr in unserer Verantwortung (Garantie ist abgelaufen). Ein Zugriff zum FW-Update ist daher nicht so einfach.
    Ich werde mir das aber merken und ggf. durchführen.

    Vielen Dank schonmal für die Antworten!

    Ralf

Ähnliche Themen

  1. IM151-1 Sterben wie die Fliegen
    Von blackhack im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 15:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •