Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DI,DO,AI,AO Spannungsversorgung

  1. #1
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Macht den im titelerwähnten Baugruppen was aus mit mehr als 24 V DC vesorgt zu sein.....(zb mit 28 V DC oder mehr)

    Hintergrund: ich habe ein Netzteil (PS) der Fa. Phaenix, das mir eine s7-300 Sps versorgt....ich kriege jetzt falsche Werte...
    z.B bei einem DO (Digital-Ausgang) leuchten Überhaupt keine Lämpchen obwohl die Ausgänge gesetzt sind
    Bei dem AO (Bereich 0.10 V auf 0-100 normiert) ist es dasselbe...
    z.B entspricht der Wert 50 --> 5 V , ich lese aber 0 am Ausgang...
    Kann es nicht sein, dass die sch..Versorgung daran schuld ist???

    Claus
    Zitieren Zitieren DI,DO,AI,AO Spannungsversorgung  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Wenn du das genau wissen willst schau ins Baugruppendatenhandbuch,
    da sind auch Nennspannungsbereiche nebst Toleranzen angegeben.

    Ansonsten wenn überhaupt nichts geht:
    a) sind die Baugruppen bereits defekt
    b) Nicht alle notwendigen Potentiale auf den Baugruppen (auch da brauchen die meisten + und oder - ...
    aber auch das ist in den Baugruppendaten zu finden

    P.S. Ich weiß ja nicht was für ein Netzteil du da hast, die neueren sind den Siemens-Teilen in jedem Fall ebenbürtig oder sogar höherwertiger ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    clausi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    P.S. Ich weiß ja nicht was für ein Netzteil du da hast, die neueren sind den Siemens-Teilen in jedem Fall ebenbürtig oder sogar höherwertiger ...

    Mfg
    Manuel

    Hallo Manuel,
    danke für die Antwort....
    Netzteil: Quint-PS-100-240AC/24DC/10

    Claus

  4. #4
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Und die Spannung vom Netzteil hast du nachgemessen, oder waren die 28V jetzt nur geschätzt?
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Könnte schon sein, das das Teil 28V liefert, allerding nur wenn irgendwer am Poti (unter einer schwarzen Kappe) auf der Oberseite rumgespielt hat.

    Siehe:
    http://select.phoenixcontact.com/cgi...d=&asid=798787
    Seite 4

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    clausi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Könnte schon sein, das das Teil 28V liefert, allerding nur wenn irgendwer am Poti (unter einer schwarzen Kappe) auf der Oberseite rumgespielt hat.

    Siehe:
    http://select.phoenixcontact.com/cgi...d=&asid=798787
    Seite 4

    Mfg
    Manuel
    Ja gut... das mit dem Poti weiss ich (bereich von 24. bis 28. )
    Es war ein Elektrikerfehler ....

    Danke

    Clausi

Ähnliche Themen

  1. Suche AS-i Spannungsversorgung
    Von Pockebrd im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 19:26
  2. Spannungsversorgung mit LOGO!
    Von kunse im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 21:30
  3. OP Spannungsversorgung
    Von Van_Eck im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 14:28
  4. Min/Max Werte der Spannungsversorgung
    Von eYe im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 23:08
  5. Spannungsversorgung S7-200 DC/DC/DC
    Von wurzelsepp im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 11:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •