Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: addieren mit step 7 (s7-300)

  1. #1
    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mahlzeit,

    ich hab ne kleine aufgabe aber habe keinen baustein gefunden der das kann. voelleicht könnt ihr mir ja helfen also aufgabe:
    4 motoren können laufen, alle unterschiedliche kw zahl. binärer eingang auf sps- halt nur ob an oder net an. so ich soll sagen auf nen AB wieviel kw gezogen werden und soll den generator abschalten wenn mehr als 10 kw gezogen werden. also motoren werden über den generator gespeist.
    Motor 1 - 2 kW

    Motor 2 - 3kW

    Motor 3 - 5kW

    Motor 4 - 7kW

    ich hätte am liebsten nen Baustein wo ich alle 4 eingänge drauf setzt und eine zahl zuweiße und halt er rechnet.

    vielen dank schon mal.
    Zitieren Zitieren addieren mit step 7 (s7-300)  

  2. #2
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    502
    Danke
    101
    Erhielt 118 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Einen Baustein??? Versuch doch erstmal selber eine Lösung zu finden.
    Einen fertigen Baustein gibt es in Step7 nicht, der das kann...

  3. #3
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Wenn's für alles fertige Bausteine geben würde, bräuchte man ja keine Programmierer mehr.

    Also muss man sich ab und zu selber was einfallen lassen.

    Kleiner Ansatz:
    4 INT Variablen:

    MOT_1 = 2
    MOT_2 = 3
    MOT_3 = 5
    MOT_4 = 7

    aber nur, wenn das entsprechende Bit 1 ist, ansonsten eine "0" zuweisen.
    Jetzt alle 4 Variablen (egal ob mit Wert oder "0") addieren. Wenn Summe größer als 10, dann abschalten.

    Gruß
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Mal eine etwas ausführliche Form, man kann das auch noch etwas einkürzen, aber so ist es wesentlich verständlicher:

    Code:
    L 0
    T #MOT //MOT ist eine Int-Var
    
    UN E 0.1 //Motor 1
    SPB MOT2
    
    L #MOT
    L 2
    +I
    T #MOT
    
    MOT2: UN E 0.2 //Motor 2
    SPB MOT3
    
    L #MOT
    L 3
    +I
    T #MOT
    
    MOT3: UN E 0.3 //Motor 3
    SPB MOT4
    
    L #MOT
    L 5
    +I
    T #MOT
    
    MOT4: UN E 0.4 //Motor 4
    SPB MOTE
    
    L #MOT
    L 7
    +I
    T #MOT
    
    MOTE: NOP 0
    
    //und hier kommt der Vergleicher auf >10
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    stay ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    so erstmal danke
    zum einen bin ich kein techniker also kann ich nicht alles.
    zum anderenmeister lampe hab ichs alleine versucht. wahrheitstabelle und 16 netzwerke... ich wollte das aber ein bisschen schöner machen und habe noch nie mit nem addierer gearbeitet...

    Ralle erstmal vielen dank aber ich kann nur fup lesen.... würdest du nochmal ... danke

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Willst Du einen Schönheitspreis gewinnen oder Deine Funktion umgesetzt haben?
    Ich check sowas nicht- "kann nur FUP lesen"- lies Buchstabe für Buchstabe.

    Nicht bös sein, aber Du sollst was programmieren bist aber kein Techniker- meinst Du: kein Programmierer, oder wie? Oder fängst Du gerade an Techniker zu werden?

    In FUP kannst Du das so lösen, dass Du 5 Netzwerke machst.
    Im ersten nimmst Du einen MOVE-Befehl und schreibst am Eingang 0 hin, Ausgang zB in ein Merkerwert (zB MW10), damit ist der Wert initialisiert.

    Dann machst Du 4 Netzwerke wo Du einen ADD_I (Addiere Integer) verwendest und jeweils Deinen Leistungswert mit dem MW10 addierst und den Ausgang wieder aufs MW10 schreibst. Am EN- Eingang nimmst Du den zur Leistung passenden Eingang, dh es wird nur addiert wenn die RM da ist.

    Am Ende der 5 NWe steht im MW10 (kannst auch eine Temp-Variable nehmen) die Summe.

    lG
    Karl


    lG
    Karl

Ähnliche Themen

  1. S5, Zähler addieren
    Von Boardmaker im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 23:21
  2. Addieren Real
    Von Emilio im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 13:37
  3. Addieren von Werten
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 10:51
  4. Zählerergebnis addieren
    Von vario926 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 13:38
  5. BCD addieren CPU 224
    Von digidax im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 07:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •