Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ARRAY als IN bei FB?

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    man kann bei FB's als IN Variable Array benützen. Jetzt stellt sich für mich die Frage wie muss ich im eigentlichen Programmteil diesen Eingang des FB's belegen.
    Hintergrund ist folgender:
    Ich würde gerne eine IP Adresse, die ja aus 4 Byte besteht an meinen FB übergeben. Ich würde jetzt gerne diese IP Adresse so im Programmteil benutzen wie Sie auch in Windows steht z.B. 192, 168,4,88 (, weil dieses Arraydimensionen abtrennt) Punkt geht nicht ist mir aber auch klar Also sollte letztendlich so etwas wie 192,168,4,88 am IN des FB's stehen.
    Hat jemand eine Idee wie das funktionieren könnte?
    Zitieren Zitieren ARRAY als IN bei FB?  

  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    147
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Die direkte Wertübergabe bei Arrays ist glaube ich nicht möglich.
    Ich würde das mit einem String machen, den man nachher wieder zerlegen kann oder aber 4 int Werte.

  3. #3
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich wollte es eben hintereinanderstehen haben an String habe ich auch schon gedacht aber danke

  4. #4
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    String lässt sich leider auch nicht übergeben

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Einfach 4 separate BYTE oder INT IN's programmieren.
    Dann kannst Du die feste IP Werte direkt eintippen.

    Wenn Du ein ARRAY oder ein STRING verwenden willst, dann geht das einfache Wertübergabe nicht.

    Mit ein ARRAY muss ein passender DB addresse die IP Werte zugewiesen werden.
    Es konnte z.B. so aussehen:

    L 192
    T "IP_setup".Connect1.IP_Adr[1]
    L 168
    T "IP_setup".Connect1.IP_Adr[2]
    L 1
    T "IP_setup".Connect1.IP_Adr[3]
    L 32
    T "IP_setup".Connect1.IP_Adr[4]

    Jetzt gibt es in "IP_setup".Connect1.IP_Adr der Adresse 192.168.1.32

    Das ganze kann denn an FB/FC übergeben werden:

    CALL FC_Setup_TCPIP
    IP_Adr:="IP_Setup".Connect1.IP_Adr
    // IP_Adr ist ein ARRAY[1..4] OF INT
    es gibt viele weitere mögligheiten, z.B. mit UDTs.
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    in Wirklichkeit wird bei diesen Variablentypen (STRING, ARRAY, Datenbereich wie z.B. UDT) an den nächsten Baustein ein ANY-Pointer, der auf die Quelle der Daten zeigt, übergeben.
    Als direkten Wert kannst du nur Variablen bis Größe DWORD übergeben ...

    Gruß
    LL

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Und ein STRING wurde ich nicht empfehlen.
    Es ist nicht möglich zu schreiben z.B.:

    L "192.168.1.32"
    T "IP_setup".Connect1.str_IP_Adr

    Das hantierung von STRINGs in KOP/FUP/AWL ist sehr umständlich.
    Jesper M. Pedersen

  8. #8
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die zahlreichen Antworten bin jetzt wieder ein bisschen schlauer

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 17:03
  2. Array in Nov Ram
    Von COOLT im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 20:19
  3. In: Array ???
    Von husox81 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 07:07
  4. Array
    Von rainer-step5 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 19:46
  5. Bool-Array in Byte-Array
    Von Techniker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 19:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •