Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: Wasseruhr mit CPU 314C-2 DP

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    137
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute

    möchte gerne einen Wasserdurchflusszähler an meiner CPU 314C-2 DP anschliessen. Leider habe ich keine Ahnung wie das geht und was ich brauche.
    Einen Durchflusszähler habe ich im Internet gefunden der 80 Impulse in der Minute liefert.
    Wie kann ich das abgreifen? die Auswertung muss ja sehr schnell gehen.
    Kann mir jemand Tipp geben wie ich da vorgehen kann.

    DANKE


    Gruß
    Zitieren Zitieren Wasseruhr mit CPU 314C-2 DP  

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    80 Impulse in der Minute kann ja nur die Maximale anzahl sein. Du musst auch wissen, wieviele impulse pro was? (zB. 1 Imp = 1L oder 10 Imp = 1 m³)
    Dann nimmst du deinen Eingang der SPS wo der Impuls drauf verdrahtet ist, und legst ihn im Programm am besten auf einen Addierer (EN). Den Addierer würde ich mit einem Doppelwort belegen und dann immer um 1 hochzählen lassen.
    Dann kannst du noch das Doppelwort Skalieren indem du z.B. bei 1 Imp/L
    duch 1000 Teilst um m³ ausgegeben zu bekommen.
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  3. #3
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Die CPU 314C hat die Systemfunktion "Frequenzmessen" mit SFB48.
    Im Handbuch Technologiefunktionen sind die Sonderfunktionen der CPU beschrieben.
    Gruss aus CH

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Warendorf
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Impule über einen Frequenzmesser , entweder Integriert bei den 3xxC-Modellen oder als externe Hardware, ist der sicherste Weg.
    Wir haben schon viel Ärger mit dem Zählen über normale Eingänge bekommen, wenn z.B. die Impulse kürzer als die Zykluszeit sind. Da experimentierten wir mit Impulsverlängerungsrelais u.ä.

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DerTheo Beitrag anzeigen
    Die Impule über einen Frequenzmesser , entweder Integriert bei den 3xxC-Modellen oder als externe Hardware, ist der sicherste Weg.
    Wir haben schon viel Ärger mit dem Zählen über normale Eingänge bekommen, wenn z.B. die Impulse kürzer als die Zykluszeit sind. Da experimentierten wir mit Impulsverlängerungsrelais u.ä.
    Also bei 80 Impulse pro Minute komme ich auf 1,3 Impulse pro Sekunde.
    Das sollte die CPU ja wohl noch können!
    Und von der Funktion:
    Genauso wie es online beschrieben hat.
    Nur als Ergänzung > Mit dem Eingang eine Flanke bilden.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das Problem bei der Impulszählung von Wasseruhren ist nicht die Frequenz, sondern das Tastverhältnis der
    Impulse. Bei vielen Wasseruhren ist der 1-Impuls nur 1...10ms lang, also kürzer als die Zykluszeit.

    Bei hochwertigen Wasserzählern kann die Impulslänge oft auf größere Werte (z.B. 100ms) parametriert werden.

    Wenn das nicht geht, gibt es ein paar Möglichkeiten, die Impulse sicher zu erfassen
    • CPU mit Prozessalarm-fähigen integrierten Digitaleingängen, z.B. CPU 31xC
      Bei CPU 314C-2DP können alle 24 Digitaleingänge Prozessalarm auslösen
    • Digitaleingabebaugruppe mit Prozessalarm, z.B. 6ES7321-7BH01-0AB0 (16 Eingänge)
    • CPU mit integrierten schnellen Zählereingängen, z.B. CPU 31xC
      Die CPU 314C-2DP hat 4 Zählerkanäle.
    • schnelle Zählerbaugruppen, z.B. FM 350-2 6ES7350-2AH01-0AE0 (8 Kanäle)
    • externe Impulsverlängerungs-Elektronik, z.B. Murr MIB 6652320, Sabo SUM.350.XX,
      Phoenix Contact UEGM-OE/AV-24DC/24DC/100, Weidmüller DKZA 35 24VDC 150MS (802211),
      Weidmüller DKZ DK5 24VDC 0.1-1S (824378), Weidmüller MCZ TO 24VDC/150MS (828641),
      Rinck Electronic IPL4, ATR DM3/DM4, Koralewski IPF-3.1K, MP-Sensor MP-IV2, Beckhoff KL1232
    • S7-200 als Vorzähler, über MPI an die S7-300-CPU gekoppelt
      Hier kann die S7-300 mehrere Minuten in STOP sein und trotzdem geht kein Zählimpuls verloren.
      Bei ganz kurzen Impulsen < 1ms kann bei S7-200-CPU auch noch "Impulsabgriff" aktiviert werden.


    Gruß
    PN/DP
    Zitieren Zitieren Zählimpuls zu kurz  

  7. #7
    chefren_new ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    137
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Danke für die rasche Antwort.

    möchte die Wasseruhr gerne mit meiner 314c mit dem schnellen Zählereingan realisieren.

    Wie könnte da ein Programmbeispiel aussehen ( FUP ) kann mir jemand helfen.

    DANKE

  8. #8
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Hallo

    U E0.0 //Zählimpuls
    FP M10.0 //Flankenmerker
    SPBN m001 //Springe nicht zu m001
    L 10 // z.B bei 10 Liter/Imp
    L db1.dbd0 //Istwert Zähler
    +I //draufaddieren
    T db1.dbd0 //gibt neuen Istwert
    m001: Nop0 //Sprungmarke

    Machs in AWL in FUP werden selbst so simple Sachen wie dies unübersichtlich.

    MfG
    Paul

  9. #9
    chefren_new ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    137
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Danke für die Hilfe
    AWL kann ich aber nicht richtig lesen, hat jemand das ganze in FUP
    bin ganz neu in diesem Bereich.

    möchte die Werte für jeden Tag und das ganze 30 Tage Speichern wie kann man so etwas machen. Einen Werte Tag für Tag speichern? eventuell den Werte z.B 450 Liter inkl. Datum

    kann jemand eine Beispiel in FUP.


    DANKE


    Gruß

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Impulse an einem Digitaleingang im normalen OB1-Zyklus zählen geht wegen der sehr kurzen Zählimpulse ja gerade nicht.
    Zitat Zitat von chefren_new Beitrag anzeigen
    möchte die Wasseruhr gerne mit meiner 314c mit dem schnellen Zählereingan realisieren.
    Du mußt in der Hardware-Konfig der CPU314C einen Zähler-Kanal auf Endlos-Zählen parametrieren.
    Dann im Programm den Zählerstand des Kanals auslesen. Wenn er sich gegenüber dem Zählerstand
    vom letzten OB1-Zyklus geändert hat, dann die Differenz zum vorherigen Zählerstand auf Deinen
    eigentlichen Impulszähler aufaddieren. Aber nicht im 1.OB1-Zyklus bei STOP->RUN !

    S7-300 CPU 31xC Technologische Funktionen (CPU 312C, CPU 313C, CPU 314C)
    SIMATIC S7-300 CPU 31xC und CPU 31x: Technische Daten

    Ich finde, daß die Variante mit dem Prozessalarm wesentlich einfacher und sicherer zu programmieren ist.
    In der Hardware-Konfig der CPU einstellen, welcher Eingang bei welcher Flanke Prozessalarm auslösen soll.
    Dann im OB40 Deinen Impulszähler incrementieren.
    Allerdings wirst Du um AWL nicht herumkommen.

    Sorry, für ein fertiges Programmbeispiel habe ich gerade keine Zeit.

    Gruß
    PN/DP
    Zitieren Zitieren schneller zählen als die Zykluszeit  

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    chefren_new (16.09.2009)

Ähnliche Themen

  1. EB bei 314C-2DP
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 14:27
  2. FM 353 CPU 314c 2dp
    Von Schorfi im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 18:40
  3. 2x CPU 314C DP + 1x MP 277 Kommunikation
    Von Simatiker im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 22:57
  4. S7-300 314c-2dp
    Von autleon im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 09:55
  5. Cpu 314c-2dp
    Von ralfm im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 14:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •