Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: INT Zahl mit voranstehender Null

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab mithilfe der sufu mir diesen code zum auslesen der uhrzeit aus dem sfc1 rausgefunden:

    L LB 0
    BTI
    T "Jahr"

    "Jahr" ist ein MB147 Byte.

    das wir 2009 habe gibt er leider nur "9" aus statt "09"

    kann ich das irgendwie umstellen das die null davor steht?
    natürlich dynamisch, ich will ja 2010 nicht "010" sondern nur "10" stehn haben.

    oder kann ich sogar das komplette jahr ausgeben lassen statt nur die beiden letzten zahlen?

    bin für jede hilfe dankbar
    Zitieren Zitieren INT Zahl mit voranstehender Null  

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    <<das wir 2009 habe gibt er leider nur "9" aus statt "09">>

    Wo gibt "er" 9 aus?
    Wenn du z.B. MB147 in einer Variablentabelle ansiehst?
    Ob führende Nullen angezeigt werden liegt am Programm, welches die Darstellung übernimmt. Sei es eine Visualisierung dort einstellen (keine Sache des OPC-Servers). Oder bei einem OP dort in der Projektierungssoftware.
    Und natürlich kannst du 2000 dazu addieren, geht halt spätestens in 91 Jahren schief...

    Gruß Andy

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu wwwandy für den nützlichen Beitrag:

    win98 (14.09.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Dies ist eine reine Darstellungssache. Wer bzw. welches Programm soll das denn so darstellen?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #4
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja, die "9" ist so in der vat zu finden und erstmal auf auf meinen OP7 (programmiert mit protool)

    das jahr mit 2000 zu addieren ist eig ne gute idee ( das ich da nich selber drauf gekommen bin) denk ma nich das mein projekt 91 jahre hält^^

    die monate hab ich jetzt auf hexadezimal gestellt (danke für den hinweis das auf protool zu machen). für die minuten und sekunden ist das schlecht da dann irgendwann buchstaben dazukommen....

  6. #5
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Na wenn du auf "hexadezimal" in Protool stellst, dann lass in deinem Code oben einfach das "BTI" weg.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu wwwandy für den nützlichen Beitrag:

    win98 (14.09.2009)

  8. #6
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    cool funktioniert...

    was macht den BTI? bzw was ist unterschied von hexadezimal und dezimal?

    thx

  9. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Das sind verschiedene Darstellungsarten von Zahlen
    Dezimalsystem und Hexadezimalsystem

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    win98 (14.09.2009)

  11. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wwwandy Beitrag anzeigen
    Na wenn du auf "hexadezimal" in Protool stellst, dann lass in deinem Code oben einfach das "BTI" weg.
    Was zeigt er dann aber 2010 an, wenn er den BCD-Code direkt als Hexadezimal in ProTool anzeigt?????
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  12. #9
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    gut frage....


    ...aber mir is grad was komisches passiert. ich muss ja den FC7 indem meine uhrzeit auslesen funktion steht in den ob1 einbinden. wenn ich das mache, verändert sich komischerweise meine analogmessung.... statt 23 bekomm ich 71 angezeigt. wenn ich den FC7 aus netzwerk 25 wieder lösche steht normal 23 da. was isn da passiert?

  13. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ohne dein Programm zu kennen, ist das schwer zu sagen

Ähnliche Themen

  1. S5 100U und null Plan :(
    Von Wildsteve im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 14:48
  2. String auf Null setzen
    Von ice6461 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 18:43
  3. INT-Zahl in eine S5T#-Zahl umwandeln ?
    Von Stefan B. im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 22:40
  4. 5-stellige ascii zahl in normale zahl umwandeln
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 16:12
  5. Division durch null
    Von kpeter im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •