Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: step7 und excel, bzw langwidrige datenspeicherung

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte nun meine aufgezeichneten temperaturwerte speichern und auswerten lassen.

    nun isses so, das ich im forum danach lösungen gesucht hab und bin teilweise auf verschiedene meinungen gestoßen. um anzufangen brauch ich erstmal einen weg und ich weiß nich welchen ich einschlagen soll.

    1. mir steht ein externer rechner zur verfügung, der zB jede Woche einmal idealer weise die daten in excel einliest, bzw aktualisiert. dazu braucht man aber wie ich gelesen hab die werte im DB, wobei ich das problem habe, dass meine cpu den sfc83 und sfc84 nicht unterstützt. ist das auch mit dem scf20 möglich? den kann ich laden aber bekomm keine werte in den DB

    2.ich speicher die daten irgendwie auf einen OPC server (wobei der rechner immer laufen müsste was nich so toll is). ich nutze die cpu aber über einen usb-mpi adapter und es soll nur über ethernet funktionieren hab ich gehört.

    3. Ich benutze den internen Speicher der SPS (4MB) und schreib die daten händich aus der Variablentabelle raus.

    die erste möglichkeit wäre mir am liebsten. da kann ich auch schön in excel graphen zeichnen.

    was empfiehlt ihr mir?
    Zitieren Zitieren step7 und excel, bzw langwidrige datenspeicherung  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Wenn ich dich richtig verstanden habe willst du die Daten in der SPS zwischenspeichern und dann einmal wöchentlich auslesen?
    Wieviele Werte fallen da denn wöchentlich an.
    Auslesen kannst du die DBs z.B. mit libnovave. Oder gucke mal bei Deltalogic die haben da auch was im Programm

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    win98 (15.09.2009)

  4. #3
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    die anzahl der werte kommt auf die lösung an.

    mindestens brauch ich die maxtemp pro tag, also 7 werte die woche.
    bestenfalls wäre wenn ich auch noch zwischenwerte (all 2-3-4 stunden) mit speichern kann.

    libnovave hab ich mir mal runtergeladen, aber das war irgendwie ein komisches format, ich hätte da eher n installer erwartet... oder hab ich das falsch bedient...
    bei deltalogic hab ich auch schon das ACCON-AGLink gefunden, aber das kostet ja 500€.....

    funktioniert libnovave nur wenn die werte in nem DB stehn oder wie kann ich das verstehen?

    danke schonmal

  5. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    also alle 2 Stunden und dann 7 Tage lang ergibt 84 Werte. Das ist immer machbar
    Bei libnodave gibt es Testprogramme bei. Unter anderem auch für Excel.
    gucke mal im Verzeichnis "Excel and VB"
    Hier im Forum gibt es auch noch einige Beispiele. Du kannst da auch andere Bereiche mit auslesen als DBs. Aber wenn du Daten speicherst, solltest du das in einem DB machen

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    win98 (15.09.2009)

  7. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Für diese Aufgabenstellung eignen sich auch Tools wie der SPS-Analyser oder unser AutoSPy. Damit werden die gewünschten Daten in DBs aufgezeichnet und dann immer wieder abgeholt. Inwieweit das komplett offline geht, müsste noch geprüft werden. Auf jeden Fall werden dort auch andere Adapter und nicht nur Ethernet unterstützt.
    Wenn der PC die ganze Zeit laufen kann, dann könnte ACONN-S7-EasyLog in Frage kommen. Dies liest die Daten aus und speicher diese in einer CVS-Datei. Dabei sind beliebige Triggerbedingungen (zeitlich, ereignisgesteuert,..) möglich. Auch hier kann nicht nur Ethernet verwendet werden. Die CSV-Datei kann dann direkt mit Excel eingelesen und weiterbearbeitet werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #6
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also meine bisherige "datenspeicherung" basiert auf merkern in der variablentabelle. das problem hatte ich hier schonmal gestellt und wir sind zum ergebnis gekommen das meine cpu nicht sfc83 und sfc84 kann...

    das ACONN-S7-EasyLog ist aber auch kostenpflichtig, sollte möglichst nicht sein. und das der rechner die ganze zeit mitläuft will ich eigentlich vermeiden.

    hab jetzt das libnodave ins excel eingefügt. aber ich hab kein makro gefunden was mir einen DB oder VAT ausliest...

    liegt das daran das mein DB noch leer ist?

  9. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Dies ist der Hilfetext von libnodave zu Excel
    The file Modul12.bas was created and tested with MS Excel 97, a CPU 315-2DP and an MPI adapter.
    I do not include the spreadsheet contents.
    To work with Excel:
    - Copy libnodave.dll into your work directory or your system directory.
    - Open a blank sheet.
    - Open the VBA editor and import Modul12.bas.
    - Execute Macro initTable. This will put some values into the spreadsheet.
    - Adjust these values to your needs.
    - If you want to use a communication protocol other than MPI, adjust some lines in sub initialize
    as explained there.
    - Now use any of the other macros

    The first part of Modull12.bas contains all the declarations to interface with libnodave.dll. Copy
    this into your own VB(A) programs.

    The first part ends here:
    '*****************************************************
    ' End of interface declarations and helper functions.
    '*****************************************************


    Have fun!
    Hast du das mal gemacht und was kommt als ergebnis?

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    win98 (15.09.2009)

  11. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Was hast du denn für einen Kommunikationsadapter?

  12. #9
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja den text hab ich in der readme gefunden.

    ich hab n mpi-usb adapter.

    wenn ich jetzt in excel zB das Makro ReadDIagnostics ausführe bekomm ich port MPI Adress und IP Adresse usw.

    aber ich hab mal alle markos einmal ausgeführt, aber ich bekomm keine werte angezeigt

  13. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Versuche mal dieses Beispiel an deine Anforderungen anzupassen
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...29&postcount=5

Ähnliche Themen

  1. USB Datenspeicherung
    Von Domi55 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 21:53
  2. Datenspeicherung??
    Von Jiri82 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 20:06
  3. Step7-Symboliklisten mit MS-Excel
    Von Seppl im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 18:32
  4. Export DB aus Step7 nach Excel
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 12:02
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 21:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •