Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WinCC FleX Runtime Config über MPI

  1. #1
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    33
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    Ich arbeite momentan an meinem neuen Projekt.

    Meine Hardware:

    24V Netzteil (nicht Siemens)
    CPU 315-2 DP ohne Speicherkarte
    2x Digital-Simulationsbaugruppen SM 374
    MOBY ASM 475 + SLG (RFID)

    Software:

    STEP 7 V5.4 + SP4
    SIMATIC WinCC flexible Runtime 2008
    SIMATIC WinCC flexible 2008
    SIMATIC PC Adapter USB V1.0 + SP1
    SIMATIC RFID ASM 473/475 - PARAM; V5.5 + SP1

    Hier vor Ort habe ich keinen CP, deshalb bin ich mit dem
    Siemens PC Adapter USB über die MPI auf die CPU verbunden.

    Ich habe ein Beispielprojekt geöffnet und hab die CPU HW Config angepasst.
    Nun habe ich das Problem das in der RT HW Config eigentlich statt dem
    CP 5512 (siehe Bild RT-hw-config.jpg) HMI MPI stehen müsste.

    Aber ich kann es nirgens finden!

    Möchte das Beispielprojekt in der Runtime laufen lassen.

    Hab ich einen Gedankenfehler oder mache ich was falsch?

    Screenshots:

    http://rapidshare.com/files/28165684...onfig.zip.html
    Zitieren Zitieren WinCC FleX Runtime Config über MPI  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    CPU 315-2 DP ohne Speicherkarte
    Ohne MMC Karte geht es überhaupt nicht.

    Ich habe ein Beispielprojekt geöffnet und hab die CPU HW Config angepasst.
    Nun habe ich das Problem das in der RT HW Config eigentlich statt dem

    CP 5512 (siehe Bild RT-hw-config.jpg) HMI MPI stehen müsste.
    Ich kann dein Bild nicht öffnen, aber egal.
    CP5512 entfernen von WinCC Flext RT HW Konfig. Ausser der WinCC Flex RT müssen keiner andere Komponente installiert werden !
    "HMI MPI" ist für ein Panel (wie TP177, MP277 usw.).

    In WinCC Flex muss der Verbindungsdialog nur auf S7ONLINE, eingestellt werden, mit MPI busprofil, und Stationsaddress und Rack/Slot = 0/2. Das ist Alles.

    Auf den Ziel PC muss PG/PC Schnittstelle auf S7ONLINE=PC Adapter (MPI) eingestellt werden.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    @Jesper
    Ohne MMC Karte geht es überhaupt nicht.

    Wenn er eine alte 315er mit den großen Speicherkarten und Pufferbatterie hat geht es schon.
    Neue mit MMC Card NEIN


    MfG
    Paul

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paul für den nützlichen Beitrag:

    t-poke (20.10.2009)

  5. #4
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    20
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @Jester

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen

    In WinCC Flex muss der Verbindungsdialog nur auf S7ONLINE, eingestellt werden, mit MPI busprofil, und Stationsaddress und Rack/Slot = 0/2. Das ist Alles.
    Hallo,
    wie bindest du dann die Symbolik an das S7 Projekt an?
    Wenn ich im Projekt eine Variable auswähle bekomme ich folgende
    Fehlermeldung: siehe Bild

    Wenn ich im WinCCflex die Adresse anlege funktioniert das ohne Probleme nur die auswahl aus dem Projekt funktioniert nicht!

    Hab ich da einen Denkfehler oder mache ich da was falsch?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg SPS.JPG (14,2 KB, 24x aufgerufen)

  6. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Wie man die Runtime richtig einrichtet hab Ich hier mal beschrieben:

    http://spswiki.sp.funpic.de/wiki/ind...ion_einrichten
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Runtime...  

  7. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tom_75 Beitrag anzeigen
    @Jester
    ..
    wie bindest du dann die Symbolik an das S7 Projekt an?
    ..
    Hmmmmm ...
    Was meinst Du mit "Jester", Narr, Spaßmacher, Spaßvogel oder Witzbold ?

    Nah OK.

    Symbole bekomt man erst wenn die Verbindung von HMI nach SPS völlig definiert ist. Das heiss, der PC RT muss ein Teil von ein "PC Station" sein. Und das ist ein andere Wort für "Simatic Net".
    Du brauchst dafür also Simatic Softnet Profibus, und ein CP5611, CP5621 oder CP5711. Mit ein PC Adapter geht es nicht.
    Das es so ist, ist ein grosses Mangel bei WinCC Flex.

    edit: Du brauchst Simatic Net Profibus, obwohl Du MPI verwendest.
    Jesper M. Pedersen

  8. #7
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    20
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Jesper
    sorry war ein Tippfehler.

    Danke für den Hinweis das es mit einem PC-Adapter nicht funktioniert,
    hatte schon so etwas vermutet.

    Gruß
    Tom

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 11:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 14:34
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 11:31
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 06:54
  5. WinCC flex Runtime über Hyperlink starten
    Von Anatol_r im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 19:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •