Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Verbindung PG SPS über Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    322
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    habe schon etwas gestöbert aber nichts genaues in dieser Richtung gefunden. Habe folgendes problem:
    Unser Firmennetz hat folgende ÍP Einstellung 192.168.6.xxx
    Nun habe ich eine SPS mit der IP 192.168.0.10.
    Jedesmal wenn ich eine Verbindung zur CPU möchte muss ich die IP meines PG´s von auf die der CPU umstellen also, 192.168.0.XXX.
    Gibt es ne Möglichkeit das zu umgehen und ich meine Standard IP nicht immer ändern muss???

    Gruß NSN
    Zitieren Zitieren Verbindung PG SPS über Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Die Frage lautet erste einmal: Warum sind die Netzadressen so unterschiedlich konfiguriert? Befinden sich die Teilnehmer wirklich in anderen Netzsegmenten? In diesem Fall sollte die eine Adresse (wahrscheinlich die der SPS) angepasst werden und das Problem ist weg.
    Wenn dies nicht geht, dann gibt es noch einen unsauberen Trick (bitte all Admins weghören). Die Netzmaske nicht mit 255.255.255.0 sondern mit 255.255.240.0 sowohl bei der SPS als auch dem PC eintragen. Allerdings kann es dann sein, dass die Adressen zwischen 192.168.0.?? bis 192.168.15.?? nicht erreichbar sind da diese im gleichen Segment angenommen werden.
    Achtung: Dies ist eine Notlösung. Besser ist es, die Ursache zu beheben.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von Rainer Hönle
    dann gibt es noch einen unsauberen Trick (bitte all Admins weghören). Die Netzmaske nicht mit 255.255.255.0 sondern mit 255.255.240.0 sowohl bei der SPS als auch dem PC eintragen.
    Wirklich ein unsauberer Trick

    Ich musste aber schon festellen, dass NetPro (wahrscheinlich versionsabhängig) diesen Trick als unzulässig erkennt und mit einer Fehlermeldung die Annahme der nicht wirklich zulässigen Netzmaske verweigert.

    Aber das scheint mE. nach wirklich von der NetPro Version abhängig zu sein..

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Submask  

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.311
    Danke
    932
    Erhielt 3.323 Danke für 2.685 Beiträge

    Standard

    @ Rainer Hönle

    Vielleicht haben die PLC und die Firmenrechner deshalb IP-Adressen aus verschiedenen
    Netzwerken, weil PLC-Netz und Firmennetz immer sauber getrennt werden sollen?
    Um von einem Netzwerk in das andere zu kommen, gehört da normal ein Router hin.

    Dein (temporärer!) workarround mit der Netzmaske für das PG ist aber eine gute Idee.
    [EDIT] 255.255.255.248 hätte auch schon gereicht [/EDIT]

    @ Question_mark

    Wieso sollte eine Netzmaske 255.255.240.0 nicht zulässig sein?
    Das wird oft gemacht, wenn man mehr als 250 PC ohne Router verbinden will.

    Gruß
    PN/DP
    Geändert von PN/DP (18.09.2009 um 22:43 Uhr)
    Zitieren Zitieren ungewöhnliche Netzmaske  

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Das Erreichen der SPS geht damit aber auch nur, wenn das PG über keine Router mit Netzmaske 255.255.255.0 an die SPS angebunden ist.
    Oder liege ich da falsch?
    Dieser würde normalerweise versuchen, die Pakete an sein ggf. vorhandenen WAN-Port weiterzuleiten.

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.311
    Danke
    932
    Erhielt 3.323 Danke für 2.685 Beiträge

    Standard

    @ Thomas_v2.1
    Das sehe ich auch so. Es funktioniert nur, wenn PG und SPS am selben Switch oder per Hub angebunden sind.
    Sobald Layer 3 ins Spiel kommt, geht's nicht mehr.

    Gruß
    PN/DP

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.311
    Danke
    932
    Erhielt 3.323 Danke für 2.685 Beiträge

    Standard

    Eine interessante Lösung mit einer Fritzbox als Router hat Sarek mal vorgestellt:
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...263#post213263

    Gruß
    PN/DP
    Zitieren Zitieren Fritzbox als Router  

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Noch eine Idee: Unter Windoof gibt es ja die Möglichkeit, einer Netzwerkkarte eine zweite IP-Adresse zu verpassen. Eventuell klappt es ja auch damit.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Verbindung PC-300 via Ethernet
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 20:46
  2. Verbindung über ethernet
    Von chris_sch im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 17:39
  3. s7 verbindung über ethernet
    Von delphie im Forum Feldbusse
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 12:05
  4. Ethernet Verbindung PC - S7 mit CP
    Von sali im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 02:12
  5. Keine Verbindung zur CPU über Ethernet
    Von kaufmann-michael im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 17:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •