Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S5 95U Unregelmäßige Einschaltverzögerungen?

  1. #1
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Community,

    Habe mich vor kurzem wieder an die 95U rangewagt, die noch in meinem Keller schlummerte. Ich würde gerne meine Modellbahnanlage damit steuern.

    Nun habe ich es schon hinbekommen, dass man Signale mit einem Taster zwischen den Zuständen Umschalten kann und dass man Weichen mit je einem Taster hin und herschalten kann. Desweiteren gibt es Fahrtrassen-Funktionen, die mehrere Weichen auf einmal umschalten, um eine komplette Trasse umzuschalten.

    Jetz kommt der nächste Akt, denn ich möchte gern eine Dämmerungssimulation basteln, bei der die Hausbeleuchtungen nicht alle auf einmal sondern mehr oder weniger zufällig an gehen.

    Da es bei der S5 keinen Zufall gibt muss ich wohl irgendwie etwas annäherndes imitieren. Ich hatte mir überlegt, vielleicht könnte man einen Zähler mit jedem Zyklus inkrementieren lassen und den Wert dann irgendwie verrechnen um wenigstens kleine Unregelmäßigkeiten zu erreichen. Ich will jedes Haus also an einen einzelnen Ausgang hängen und diese mit einem einzigen Taster einschalten. Bei erneuter Betätigung des Tasters sollen die Lampen wiederum mehr oder weniger zufällig erlischen.

    Zugegeben, ich bin gerade ein wenig ratlos, aber da ich gerade erst mit der SPS eingestiegen bin, bin ich recht zuversichtlich dass es da einen weg gibt.

    Gruß Lee
    Zitieren Zitieren S5 95U Unregelmäßige Einschaltverzögerungen?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Such mal im Forum nach Zufallsgenerator.

    Das hier http://www.sps-forum.de/showthread.p...fallsgenerator fand ich ganz gut und das funktioniert auch. Es ist in Step7 geschrieben, da aber keine Sonderfunktionen genutzt werden kann man es sicher auch in Step5 umschreiben. Nur für den Taktmerker wird ein Merker des Taktmerkerbytes der S7-SPS genutzt, diesen kann man sich aber leicht mit einer SE-Zeit selbst erstellen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Lee500 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, bis auf den Teil mit der Zeit siehts glaub ich nich schlecht aus:

    Code:
           
    0005      :L   MW 10
    0006      :I      1
    0007      :T   MW 10
    0008      :L   KF +15
    000A      :<=F
    000B      :SPB =  NOZE
    000C      :L   KF +0
    000E      :T   MW 10
    000F NOZE :NOP 0
    0010      :L   MW 12
    0011      :I      1
    0012      :T   MW 12
    0013      :L   KF +5
    0015      :<=F
    0016      :SPB =  NOZ1
    0017      :L   KF +0
    0019      :T   MW 12
    001A NOZ1 :NOP 0
    001B      :UN  M  6.0
    001C      :SPB =  END
    001D      :L   MW 10
    001E      :L   KF +60
    0020      :XF
    0021      :T   MD 14
    0022      :L   MW 12
    0023      :L   KF +60
    0025      :XF
    0026      :T   MD 18
    0027 END  :NOP 0
    Das mit der Zeit raffe ich noch nich so ganz

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das war nur der 1. Teil. Nach dem Code, den du gerade gezeigt hast, mußt du noch den Baustein aufrufen, den 4L ein paar Posts davor eingestellt hat.

    Hier: http://www.sps-forum.de/showpost.php...55&postcount=5

    Das ist ein FC, der sich aber auch für Step5 rel. einfach in einen FB umarbeiten läßt. Der Eingang xPLCPulse ist bei Ihm der 1s-Takt der des S7-Taktmerkerbytes. Hier mußt du für die S5 mit einem Timer einen eigenen Taktmerker erzeugen, den du dann dort nutzen kannst.

    PS: Wenn du es nur einmal benötigst, kannst du auch auf den FB verzichten und den Code aus dem FC von 4L in ein Netzwerk nach dem bisher gezeigten einfügen und anpassen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. 3er Takt mit Einschaltverzögerungen
    Von Tupo13 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 16:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •