Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Festes VKE True oder False ?!

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie löst ihr am besten wenn ihr ein festes Verknüpfungsergebnis braucht?

    Ich sehe in vielen programm von anderen Herstellern immer
    u immer0
    =immer0
    un immer0
    = immer1

    oder mit setzen und rücksetzen
    und immer mit merkern


    so ich mache das aber immer in einem DB ... hab da meine Immer0 oder Immer1 mit z.b. db10.dbx0.0 welches den anfangswert true erhält d.h. ich leg den wert fest und da ich die variable nicht beschreibe bleibt die immer 1 oder 0 ....

    ist etwas an meiner lösung falsch ? weil ich es noch bei keinem anderen gesehen habe ..

    grüße andre
    Zitieren Zitieren Festes VKE True oder False ?!  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

  3. #3
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    146
    Danke
    32
    Erhielt 21 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Das mache ich auch, bei mir heißen die dann Log0 (M0.0) und Log1 (M0.1).

    Code:
     
    U   Log0  
    R   Log0
     
    UN  Log1
    S   Log1
    MFG

  4. #4
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Das hatten wir schon mal.
    Wenn man es denn braucht dann so
    Code:
    SET
    S  M_TRUE
    R  M_FALSE
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    SET
    = Log1

    CLR
    =Log0
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

  6. #6
    erzteufele ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    ok danke hab das alte thema auch durch da seh ich auch nichts mit nem DB ?

    Ist jetzt meine Lösung dafür auch ok oder eher weniger ?

  7. #7
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Meiner Erfahrung empfiehlt es sich hier mit einen = Operanden zu arbeiten.
    Eine Variable kann nur ein mal auf ein = verknüpft werden.
    (Zweingend)
    Logisch Operativen Ablauf


    Bei Setzen/Rückseten zählt die letzte Operation in einen Programmablaufzyclus.
    (Ablauf)
    Logisch Bitverknüpften Ablauf

    Hoffe ist euch hilfreich.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  8. #8
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Meiner Erfahrung empfiehlt es sich hier mit einen = Operanden zu arbeiten.
    Eine Variable kann nur ein mal auf ein = verknüpft werden.
    (Zweingend)
    Logisch Operativen Ablauf


    Bei Setzen/Rückseten zählt die letzte Operation in einen Programmablaufzyclus.
    (Ablauf)
    Logisch Bitverknüpften Ablauf

    Hoffe ist euch hilfreich.
    Entweder ich werde alt, oder da steht totaler Schwachfug?

    Zur Ausgangsfrage: wie stellst Du denn sicher, das der DB an dieser Stelle nie mehr beschrieben wird?

    Und wenn doch mal irgendwann unabsichtlich
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Meiner Erfahrung empfiehlt es sich hier mit einen = Operanden zu arbeiten.
    Eine Variable kann nur ein mal auf ein = verknüpft werden.
    (Zweingend)
    Logisch Operativen Ablauf


    Bei Setzen/Rückseten zählt die letzte Operation in einen Programmablaufzyclus.
    (Ablauf)
    Logisch Bitverknüpften Ablauf

    Hoffe ist euch hilfreich.
    Maxi, you made my Day!
    Wenn wir dich nicht hätten. Wo hast du das wieder nur halb richtig/falsch abgeschrieben, bzw. eher aus dem Kopf heraus zitiert.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von erzteufele Beitrag anzeigen
    so ich mache das aber immer in einem DB ... hab da meine Immer0 oder Immer1 mit z.b. db10.dbx0.0 welches den anfangswert true erhält d.h. ich leg den wert fest und da ich die variable nicht beschreibe bleibt die immer 1 oder 0 ....

    ist etwas an meiner lösung falsch ? weil ich es noch bei keinem anderen gesehen habe ..

    grüße andre
    Hallo Andre,
    ob Du da was falsch machst? Absolut!
    Das weiß und findet doch niemand mehr, dass Du da irgendwann mal einen Wert initialisiert hast.
    Wie Peter auch schon sagt:
    Was passiert wenn es doch jemand mal ändert.
    Wenn Du einen definierten Wert willst, dann schreibe ihn auch permanent rein, kann ja dann auch ein Datenbit sein, warum auch nicht aber dann bitte Symbolisch.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. *URGENT* McAfee SNS ALERT: False Positive in DAT 6329
    Von thomass5 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 16:39
  2. True -False
    Von S7 Frischling im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 18:12
  3. True-RMS
    Von Friedrich-Alexander im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 18:38
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 08:59
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •