Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: P und POS oder N und Neg

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich verstehe hier bei der Programmierung den Unterschied nicht ganz. Kann mir das bitte mal verständlich erklären?

    Danke im Voraus
    Zitieren Zitieren P und POS oder N und Neg  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Der Unterschied ist, das einmal reagiert wird (Q wird für einen Zyklus = 1), wenn sich der Zustand (z.B. eines Eingangs) von 0 nach 1 ändert (POS) und im anderen Fall von 1 nach 0 (NEG).
    Beantwortet das die Frage ? Wenn Nein - was willst du konkret wissen ...?

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Funktion ist gleich - aber Eingang und Merker sind jeweils getauscht.
    Das hängt mit der Ansicht zusammen KOP/FUP da brauchts manchmal die andere Version...

  4. #4
    Jacksonx ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, soweit hab ich es geschnallt.^^
    Kannst du mir vieleicht ein Beispiel geben wie ich wo was verwende?

    @Larry: ich meinte was p anderst macht wie Pos. Ausser das Merker und Eingang vertauscht sind.

    Mir fehlt dazu irgendwie der Anwendungszweck
    Geändert von Jacksonx (22.09.2009 um 16:51 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Du hast einmal eine Signalflanken-Auswertung (POS und NEG) und einmal eine VKE-Flankenauswertung (P und N)
    Näheres hier
    http://support.automation.siemens.co...iew/de/7228342

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    SPS_S5_S7 (23.09.2009)

  7. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jacksonx Beitrag anzeigen
    Mir fehlt dazu irgendwie der Anwendungszweck
    Mir auch

    Ich hab POS und NEG das unter dem Thema "Funktionen die die Welt nicht braucht" abgelegt.

    Gruß
    Dieter

  8. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jacksonx Beitrag anzeigen
    Mir fehlt dazu irgendwie der Anwendungszweck
    Die Funktionen POS und NEG gibt es nur in FUP und KOP. Der Sinn liegt darin, daß man in einem größeren
    Verknüpfungs-Netzwerk an jeder beliebigen Stelle die Flanke eines Signals verknüpfen kann.

    Ohne POS und NEG müßte man in einem zusätzlichen Netzwerk vorher P oder N mit anschließender
    Speicherung auf einen Zwischenmerker ausführen.

    Beispiel (muß man sich in FUP oder KOP vorstellen):
    Code:
    u(
    O M2.0
    O M2.1
    O M2.2
    )
    U M2.3
    U(
    O #Pos_Flanke_E0.0
    O #Neg_Flanke_E0.1
    )
    U M2.4
    = M2.7
    Ohne POS und NEG in FUP/KOP müssten #Pos_Flanke_E0.0 und #Neg_Flanke_E0.1 in extra-Netzwerken
    vorher ermittelt werden, mit POS und NEG geht das direkt an der benötigten Stelle.

    Allerdings habe ich diese Funktionen auch noch nie eingesetzt.

    Gruß Harald

  9. #8
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und wenn man nur einen Eingang an der P Flanke schreibt, hat man vom Prinzip her das gleiche wie eine POS Flanke, nur mit dem Unterschied, dass ich auch eine Verknüpfung vor einer P Flanke setzen kann.
    In AWL gibt es eigentlich keinen Unterschied.
    einmal mit (), einmal ohne......

    POS/NEG ist völlig über und hab ich in meinem Gedächtnis gestrichen.
    Wäre nur schön, wenn Siemens das auch mal machen würde....

    Gruß wolder

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 23:43
  2. FC oder FB????
    Von HansMeiser im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 17:41
  3. S5timer oder SFB oder Selberbasteln
    Von rumpelix im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:49
  4. AND oder OR
    Von Elton_500 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 14:41
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •